Japan: Dynasty Warriors 8: Empires, Samurai Warriors: Spirit of Sanada und Warriors Orochi 3 Ultimate werden für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: Dynasty Warriors 8: Empires, Samurai Warriors: Spirit of Sanada und Warriors Orochi 3 Ultimate werden für die Nintendo Switch erscheinen

      Koei Tecmo hat mehrere Entwicklerteams. Eins davon ist Omega Force, bekannt für seine Action-Spiele. Egal ob Samurai Warriors, Dynasty Warriors, Warriors Orochi, Pirate Warriors, Hyrule Warriors, Arslan: The Warriors of Legend, Berserk and the Band of the Hawk, A.O.T. Wings of Freedom oder Toukiden und dessen Nachfolger: Alle wurden bei oder zusammen mit Omega Force entwickelt.

      Anlässlich des diesjährigen 20. Jubiläums des Studios wurden heute drei Spiele für die Nintendo Switch angekündigt. Alle drei sind bereits auf anderen Plattformen erhältlich. Am 9. November 2017 werden so die jeweils zuletzt veröffentlichten Titel von Dynasty Warriors, Samurai Warriors und Warriors Orochi in Japan den Weg auf die Nintendo Switch finden. Für 6.800 Yen (umgerechnet etwa 52,61 Euro) können so Dynasty Warriors 8: Empires, Samurai Warriors: Spirit of Sanada und Warriors Orochi 3 Ultimate sowohl am TV als auch unterwegs erlebt werden. Einige, zusätzliche Download-Inhalte sind bereits in der Nintendo Switch-Fassung intergriert.

      Dynasty Warriors 8: Empires ist bereits für PlayStation 4, Xbox One und Steam erschienen, Samurai Warriors: Spirit of Sanada für PS4 sowie Steam und Warriors Orochi 3 Ultimate ist in Europa bislang nur für PS4 und Xbox One erhältlich. Die Titel erschienen in Japan auch für die PlayStation 3 und PlayStation Vita. Wer des Japanischen mächtig ist, kann sich auf der offiziellen, japanischen Seite zu den Spielen ein Bild über das Angebot machen. Eine Veröffentlichung in Europa wurde bisher nicht angekündigt.

      Quelle: Gematsu

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Sehr schön. Dynasty Warriors 8 und Samurai Warriors werd ich mir zu 100% holen.

      Warriors Orochi hab ich schon auf der Wii U. Da ist mir bei dem Game nicht so wichtig es mir nochmal zu holen.

      Freut mich aber echt das wir die Warriors Games auch auf die Switch kriegen. Sind einfach herrliche Feierabend + Hirn ausschalt Games. :)

      Hoffe nur mal die Games kommen dann wirklich auch nach Europa
    • @Pyro Ranger

      Bezogen auf Monster Hunter bin ich eigentlich überzeugt das es kommt. Wenn meine These stimmt, in den Zeitraum, wo Mario Rabbid Kingdom in Japan erscheint.

      Bei Secret of Mana sowie Dragon Quest Heroes 1 + 2 gehe ich nicht mehr davon aus, das es noch für den Westen kommt. Was eigentlich Jammer schade ist. Und jetzt wo der zweite Teil der Seiken Reihe sogar noch einen Remake erhält, noch weniger.

      Dafür freue ich mich um so mehr auf
      Dynasty Warriors 8: Empires, Samurai Warriors: Spirit of Sanada und Warriors Orochi 3 Ultimate. Werde mit Sicherheit nicht alle spielen, aber es ist gut, dass Sie überhaupt erscheinen. Auch finde ich sehr gut das Gunvolt ne Retail Fassung erhält.
    • @Pyro Ranger


      Für mich klingt das Sony zeitexklusive Spiele kauft
      An der Performance kann es nicht liegen und auch nicht am ARM System

      Zu mal SE mal behauptet haben das Sie alle Ihre IP auf Umsetzbarkeit der Switch Prüfen wollten.

      Warum gerade das Spiel da bei der Prüfung durch fallen sollte bleibt mir schleierhaft, da gerade die Collection sehr zu SE Zufriedenheit sich in Japan auf der Switch verkaufte.

      Natürlich ist das nur Verschwörung Theorie Blabla.

      Aber Geld rules nun mal.

      Oder die Entwickler sind es leid an zu kündigen, aber es kommt erst nach den anderen raus. Ist auch bullshit

      Dann lieber später ankündigen und zügig releasen.

      Kein Schwein weiß wann DQ11 für Switch kommt. Man munkelt.

      Und THQ Nordic hat sich kein gefallen damit getan erst an zu kündigen um erst später zu sagen aber die Switch bekommt später.

      Jeder Multiplattform Zocker greift immer auf die Version zu erhältlich ist.

      Und wenn die Version ohne Besonderheit Später kommt und dann noch teurer braucht man sich nicht wundern wenn es ein Laden Hüter wird.

      Dann garnicht und erst Soater ne Story zusammen reimen und als Held für uns Fans sein :D

      Ich weiß sehr weit her geholt :mushroom: :whistling:
    • Warriors Orichi 3 gab es doch schonauf der WiiU.
      Freut mich auf jeden Fall jetzt würde nur noch Hyrule Warriors fehlen. Das könnte man ja einfach mit den DLCs und noch was extra als Storyteim porten und es würde als 3. Version auf der 3. Konsole erscheinen und wieder einmal ein riesiger Erfolg wie auf der WiiU sein. Dort wurde es ja ein Erfolg weil es noch nichts anderes richtig gab damals und es halt das erste richtige neue Zelda für die WiiU war. Außerdem gab es halt einfach Spielemangel damals sodass es sich jeder gekauft hat war ja damals auch verdammt billig.