gamescom 2017 // Hajime Tabata äußert sich zu der Möglichkeit, Final Fantasy XV: Pocket Edition auf die Nintendo Switch zu bringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es soll dann lieber das Secret of Mana Remake kommen, da würden sich mehr drüber freuen.
      Neue Freunde sind immer gern gesehen :)

      SW-6071-7844-9901
    • Meinetwegen können sie die Pocket Edition als Grundlage nehmen und dann das Gameplay etwas aufbohren, da mit Controllern ja mehr möglich ist. Das würde die Konsole zwar gnadenlos unterfordern, aber ich glaube nicht, dass sich Square Enix mehr Mühe geben wird. Schließlich haben die verschiedenen Editionen ja das Ziel Geld in die Kasse zu spülen, da FF XV die 10Mio verkauften Einheit als Ziel deutlich verpasst hat.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mamagotchi ()

    • @DarkStar6687 Da kannste lange warten bis die leute in der Firma mal sagen " Hey jetzt können wir eine Chibi Version zu Secret of Mana rausbringen" Wen die so denken würden XD
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • @Kraxe
      Das Spiel anhand eines kurzen Trailers als Dreck zu bezeichnen ist schon ziemlich weit hergeholt. Mir gefällt der Chibi Look auch nicht, aber deswegen gehe ich nicht automatisch davon aus, dass das Spiel schlecht wird. Es sei denn du bewertest Spiele nur anhand der Grafik. Mal abgesehen davon ist eine Switch Umsetzung überhaupt noch gar nicht angekündigt worden und bislang nur ein Gerücht.
    • Jetzt kommen eben die Probleme auf; die ich bei der Switch von Anfang an befürchtet habe. Wie wollen zukünftige Spiele, die grafisch so umfangreich sein werden und auf leistungsstarken Konsolen von Sony und Microsoft erscheinen, auf der Switch, dessen Leistung im Vergleich miserabel ist, umgesetzt werden? Man wird doch innerhalb der Switch Ära immer weniger Drittherstellrr Games bekommen... Schon jz bekommen wir hauptsächlich Ports von Games aus der vergangenen Generation wie Skyrim oder Rocket League.
    • @Kira:Light
      Wenn ich die Ps4 Version zur SP Version vergleiche.
      Und mir Trailer zur Pc Version rein ziehe finde ich diese Version wie Mega für SP Systeme. Aber
      Ein Face Punch für Fans von Nintendo Switch.
      Zu mal Die Nintendo Switch grafisch mehr kann als sowas
      Sorry solche chibi Spiele passen Meiner Meinung nach gut für 3DS oder SP Systemen, aber für die Switch wünsche ich mir was besseres als das da.
      Dann lieber ein Spinn Off oder nichts in dieser Richtung.

      Ist ja nicht so das wir nicht schon genug underated Grafische Spiele haben. muss SE das nicht noch mehr unterstützten.

      Mag sein das es dafür ein Markt gibt, aber der Großteil wünscht sich lieber Spiele in schönerer Optikt und klassischen ATB Systemen. Auch wenn 15 da mal etwas frisches Wind gebracht hatte
    • @Kira:Light
      Warum sollte es mich kümmern was andere über Zelda denken? ?(

      Ich mochte FF XV sehr - außer dem schlauchartigen Level in Kapitel 12 oder 13. Aber wenn die Pocket Edition auf Switch kommen würde, käme ich mir richtig verarscht vor, als würde die Switch nicht mehr gepacken bekommen.

      Da hätte ich lieber was eigenständiges. Ich finde den Chibi-Look in World of FF echt sehr schön, aber hier sieht es einfach sauhässlich aus und dann noch in Episodenform. Daraus wird kein gutes Spiel.
    • @EdenGazier
      Es wurde doch bislang gar keine Switch Version angekündigt. Sogesehen üben jetzt alle Kritik an nichts. Aber ich gebe zu das eine Umsetzung der Pocket Edition für die Switch nicht unwarscheinlich ist. Mir sagt der Chibi Look auch nicht zu. Vorallem die Eingeknitschten Gesichter sehen wirklich nicht gut aus. Das normale FF15 wäre sicher mit Grafischen abstrichen für Switch umsetzbar, aber wird für Square Enix trotzdem noch zu teuer sein.

      Wenn die Leute Spiele mit besserer Grafik wollen, haben sie immer noch die Option sich noch eine der beiden anderen Konsolen zu holen. Die sind ja inzwischen billiger. Aber das ist ein anderes Thema... ;)

      @Kraxe
      Wenn du FF15 schon für die PS4 besitzt, dann brauchst du die Pocket Edition sowieso nicht, weil die eh nur eine abgespeckte Version ist. Sogesehen sind wir beide auch nicht die Zeilgruppe.
    • Ich halte die Kritik auch für verfrüht. SE hat doch im Grunde noch gar nichts bestätigt oder dementiert. Es gab nur eine vage Andeutung. Am unwahrscheinlichsten halte ich eine only Touchscreen Pocket Edition für die Switch. Es dürfte auch SE klar sein, dass dann die Erfolgsaussichten zweifelhaft wären.

      Wenn sie das Secret of Mana Remake auf die Switch bringen, dann können sie imho das eh ehr mäßige FF15 behalten. Es ist durchaus möglich, dass eine Switch Version kommt. Ich vermute Sony hat für den Konsolenbereich eine Zeitexklusivität ausgehandelt.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon