Die Most Wanted der Famitsu vom 03.08.17 bis 09.08.17

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Most Wanted der Famitsu vom 03.08.17 bis 09.08.17

      Die Famitsu ist als eines der größten japanischen Magazine für Videospiele auch ein enormer Einflussnehmer auf die Meinung der Menschen. Durch Artikel über Spiele, Interviews, Bildern, Wertungen sowie den Most Wanted-Listen erhalten die Leser viele Informationen, auf welchen sie aufbauend ihre Meinung bilden können. In Form der Most Wanted der Famitsu können die Leser auch ihr am meisten erwartetes Spiel wählen.

      Da Dragon Quest XI und Splatoon 2 bereits im Juli erschienen sind, ist seit einigen Wochen ein anderer Titel auf Patz 1, welcher vermutlich noch einige Monate und Jahre dort zu finden sein wird, Final Fantasy VII Remake, bisher exklusiv für die PlayStation 4 angekündigt. Doch auch ein Spiel von Nintendo schaffte es in die Top 3. Wie die ersten 30 Plätze in der Zeit vom 3. August 2017 bis zum 9. August 2017 aussehen, erfahrt ihr dank folgender Liste:
      1. [PS4] Final Fantasy VII Remake – 716 Stimmen
      2. [PS4] Monster Hunter World – 539 Stimmen
      3. [NSW] Super Mario Odyssey – 538 Stimmen
      4. [PS4] Everybody’s Golf – 408 Stimmen
      5. [PS4] Kingdom Hearts III – 400 Stimmen
      6. [3DS] Pokemon Ultrasonne/Ultramond – 316 Stimmen
      7. [PS4] The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III – 297 Stimmen
      8. [NSW] Xenoblade Chronicles 2 – 288 Stimmen
      9. [PS4] City Shrouded in Shadow – 258 Stimmen
      10. [NSW] Fire Emblem Warriors – 249 Stimmen
      11. [PS4] Dynasty Warriors 9 – 232 Stimmen
      12. [3DS] Shin Megami Tensei: Strange Journey Redux – 230 Stimmen
      13. [PS4] Gran Turismo Sport – 206 Stimmen
      14. [3DS] Metroid: Samus Returns – 204 Stimmen
      15. [3DS] Fire Emblem Warriors – 202 Stimmen
      16. [PSV] Romancing SaGa 3 – 186 Stimmen
      17. [PS4] Ace Combat 7 – 172 Stimmen
      18. [PS4] Disaster Report 4 Plus: Summer Memories – 162 Stimmen
      19. [3DS] Etrian Mystery Dungeon 2 – 154 Stimmen
      20. [PS4] Dragon Ball FighterZ – 135 Stimmen
      21. [PS4] Death end re;Quest – 113 Stimmen
      22. [PS4] Assassin’s Creed Origins – 90 Stimmen
      23. [PSV] Tokyo Clanpool – 88 Stimmen
      24. [PS4] Earth Defense Force 5 – 83 Stimmen
      25. [PS4] Lost Sphear – 80 Stimmen
      26. [3DS] Jake Hunter Detective Story: Ghost of the Dusk – 75 Stimmen
      27. [PS4] Zanki Zero – 73 Stimmen
      28. [NSW] Monster Hunter XX – 72 Stimmen
      29. [PS4] Itadaki Street Dragon Quest and Final Fantasy 30th Anniversary – 71 Stimmen
      30. [3DS] Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen – 70 Stimmen
      Quelle: Nintendo Everything
    • Soviel ist zum Line Up ja auch noch nicht bekannt.

      Was wir bisher von 2018 Titeln wissen ist ja nicht so erwähnenswert. Ein neues Yoshi und Kirby... Naja.
      Metroid Prime 4 ist auch noch in weiter Ferne.

      Vom daher ist es doch toll das wenigstens ein paar Titel für die Switch in der Liste auftauchen.

      Sobald man nächstes Jahr mehr Infos für 2018 rausrückt, wird sich garantiert was ändern.
    • @xaxes1988

      Noch ist ja nicht alles Pulver verschossen. Die TGS 2017 wird wohl ein paar Überraschungen für die Switch bieten 2018. und Nintendo hat ja für 2018, ja schon Pokemon, Fire Emblem, Yoshi und Kirby zugesagt, nur Prime 4 steht noch auf 2018 or later im Moment.

      Davon ist mindestens ein Spiel das wohl wenn es nicht verkackt wird, ein Mega Seller für SW und HW
    • Dieses Jahr erwarte ich keine überraschenden Ankündigungen mehr. Das Jahr war einfach schon zu stark.

      Zelda, Mario Kart, Splatoon, Xenoblade, Fire Emblem, Mario Odyssey...

      Fast im Monatstackt ein exklusives Spiel seit März bis Dezember. Als Switch Spieler sollte man eigentlich nicht meckern können. Die Frage ist halt nur ob ein die Titel interessieren, aber das ist ja eher der persönliche Geschmack.

      2018 wird definitiv schwächer nach diesem Jahr. So sehr ich Kirby auch liebe... Die Titel sind doch nur grundsolide Plattformer an deren Formel man kaum noch was verbessern kann. Die breite Masse ist jedoch nicht so leicht zu begeistern. Die will AAA Titel wie man in der Liste sehen kann. Fans werden aber sicher auch 2018 nicht enttäuscht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xaxes1988 ()