Earth Atlantis schickt euch ab Herbst in die monochromatischen Tiefen des Meeres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Earth Atlantis schickt euch ab Herbst in die monochromatischen Tiefen des Meeres

      Die meisten Spiele heutzutage versuchen uns mit möglichst realistischer Grafik oder besonders bunten Farben zu bestechen. Andererseits gibt es auch immer wieder kreative Köpfe, die sich gegen derartige Trends stemmen und ihr eigenes Ding durchziehen. Dass Earth Atlantis, ein Spiel welches mit nur einer Farbe und diversen Abstufungen von dieser daherkommt, ausgerechnet noch ein Shoot 'em Up ist, dass ein gewisses Open World-Konzept ins eingefahrene Genre bringt, ist daher schon fast gar nicht mehr überraschend. Das Spiel soll im Herbst 2017 für die Nintendo Switch erscheinen und bringt eine interessante Prämisse mit sich:

      Aufgrund einer globalen Umweltkatastrophe ist der Meeresspiegel in der Welt von Earth Atlantis derart hoch angestiegen, dass sämtliche Bauten unserer Zivilisation im Meer versunken sind. Zudem haben es sich fiese Monster in den Tiefen bequem gemacht, die ihr mit eurem U-Boot aufspüren und vernichten müsst. In welcher Reihenfolge ihr das tut, ist euch überlassen. Ein neuer Trailer, des von Pixel Perfex entwickelten Spiels, welcher vor kurzem im Nindie Showcase gezeigt wurde, gibt euch einen kleinen Einblick in das Gameplay des Titels:



      Quelle: Nindie Showcase Summer 2017, YouTube
    • "Earth Atlantis" erinnert mich vom Stil leicht an diese beiden Cowboy-Spiele für den 3DS, nur viel aufwendiger.
      Dein freundlicher Moderationsleiter aus der Nachbarschaft. :)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de