Groß gegen klein: Morphies Law erscheint diesen Winter für die Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Groß gegen klein: Morphies Law erscheint diesen Winter für die Nintendo Switch

      Shooter sind sehr facettenreich und es gibt sie heutzutage sehr oft. Call of Duty, Splatoon und Overwatch sind zwar Beispiele des Genres, aber zeigen, dass Shooter nicht gleich Shooter ist. Denn während ein Call of Duty versucht, den Spieler in actionreichen Kämpfen mit modernen oder historischen Waffen zu verstricken, verschießt man in Splatoon beispielsweise nur Farbe und kann in diese eintauchen.

      Das Spiel Morphies Law ist ebenfalls ein Shooter, jeodch mit einem interessanten Spielkonzept. Denn der Gegner verliert nicht nur Leben, wenn er getroffen wird, sondern gibt er euch auch einen Teil seiner Masse, sodass die Körperregion, die ihr bei ihm getroffen habt, schrumpft und eure hingegen wächst. Dadurch werdet ihr natürlich zu einem größeren Ziel und eure Gegner können euch leichter treffen. Wenn ihr jedoch zu oft getroffen werdet, seid ihr klein und werdet deswegen schlecht getroffen. Auch könnt ihr als kleiner Roboter durch Türen und Tunnel laufen, während eure großen Verfolger nicht einmal durch die Tür kommen, wie im Nindies Showcase heute gezeigt wurde. Aber auch andere Effekte sind möglich. Folgender Trailer zeigt euch das im Winter 2017 für Nintendo Switch und PC erscheinende Spiel:



      Quelle: YouTube