NBA 2K18: Versionen von PlayStation 4 und Nintendo Switch bieten die gleichen Inhalte und weitere Informationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NBA 2K18: Versionen von PlayStation 4 und Nintendo Switch bieten die gleichen Inhalte und weitere Informationen

      Das Sportgenre ist eine der Grundsäulen des Videospielmarktes und erfreut sich seit jeher einer großen Beliebtheit. Neben den in unseren Breiten besonders beliebten FIFA-Ablegern von EA, welche jedes Jahr aufs neue erscheinen, gibt es auch Basketballspiele, wie NBA 2K, welche ebenfalls jährlich in den Handel kommen. Mit NBA 2K18 kommt dabei am 15.09.2017 die digitale Version eines dieser Spiele auf die Nintendo Switch, während die Retail-Version erst im Herbst in den Regalen unserer Einzelhändler zu finden sein wird.

      Natürlich ist man als Nintendo-Fan einiges an Kummer gewohnt, wenn es um Multikonsolen-Titel und dessen Ports auf einer Nintendo-Plattform geht, da diese in der Vergangenheit nicht selten mal „beschnitten“ wurden. Dies scheint allerdings mit dem neuen Ableger der beliebten Basketball-Reihe von 2K Games nicht der Fall zu sein. Dies wird von verschiedenen Medien, wie zum Beispiel Usgamer, berichtet, die bereits Hand an den Titel anlegen durften. Diese berichteten nämlich, dass sämtliche Inhalte der PlayStation 4-Version auch auf der Nintendo Switch zu finden seien.

      Auch die künstliche Intelligenz der Spieler und dessen Animationen seien auf der neuen Nintendo Konsole deckungsgleich mit den anderen Plattformen. Einzig die Möglichkeit ein individuelles Logo für ein Pro-Am-Team zu erstellen, ist in der Nintendo Swich-Version offenbar nicht möglich. Zudem wurde von offizieller Seite bestätigt, dass das Spiel amiibo unterstützen wird. In welcher Art und Weise ihr die Sammelfiguren einsetzen könnt, ist allerdings noch nicht bekannt.

      Des Weiteren findet man derzeit auf Webseiten von Einzelhändlern ein geändertes Boxart der Nintendo Switch-Version, welches daraufhin deutet, dass man scheinbar, um NBA 2K18 zu installieren, eine aktive Internetverbindung und eine micro SD-Karte benötigt. Es scheint also, als sei das Spiel so groß, dass es nicht auf eine einzelne Cartridge passt.



      Quelle: Nintendo Everything, USgamer
    • Es steht ja im Artikel nicht dort, dass eine "aktive Internetverbindung zum Spielen" benötigt wird, sondern nur das eine aktive Internetverbindung notwendig ist. Diese benötigt man für den Download.

      Echt cool, dass Switch-Besitzer eine vollwertige Version erhalten. :thumbup:
    • @Kraxe

      Naja mit einer inaktiven Internetleitung kann ich auch nicht Downloaden.
      Ergo immer noch falsch zitiert bzw. interpretiert.

      Aber hab da wenig Hoffnung das das ausgebessert wird, den FIFA muss in seiner news immer noch auf zwei Beinen stehen anstatt es auf seinen beiden eigenen Beinen steht..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lumpi3 ()

    • @Dirk Apitz

      Will dich ja ungern enttäuschen. Aber hier ist tatsächlich eher sowas gemeint wie:
      Beim Kauf der Retailversion ist ein großer Datendownload "zusätzlich" notwendig.

      Also hat lumpi alles richtig geschrieben.

      Oder es ist einfach so gemeint, dass man das Spiel nur via Internet ziehen kann (Release Mitte September).
      Denn die Retailfassung kommt erst einen Monat später für die Switch.
      Switch: (DelPadio) SW-8262-7591-2232
    • Ne aktive Internetverbindung wäre ja n Witz...
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Begreifst du es nicht ?

      Im newstext steht es Sinngemäß so , das man zum spielen ( allways on) sein muss.
      Der Satzbau ist vollkommen falsch .

      Es muss da stehen das man womöglich etwas Downloaden muss bevor man das Spiel starten kann.

      ich gebs aber so langsam auf, siehe FIFA news.

      Und wegen der Nennung als Tippgeber in einer news ist es auch echt sinnlos noch was im newsvprschläge Thread zu posten.

      Megasega postet vor fast 4h !! Die News mit den Sonic Bonus Editionen, jetzt kam die News aber mit dem Verweis auf Mitbewerber Seiten ...

      Schaut ihr da eigentlich überhaupt mal rein bevor ihr news verfasst ?

      Sorry das ich mich grad so in Rage schreibe......
    • Ja stimmt jetzt sehe ich es auch. :D hab "das Spielen" irgendwie übersehen.

      Der Satzaufbau ist tatsächlich irreführend.

      Zitat von News:

      welches daraufhin deutet, dass man für das Spielen von NBA 2K18 eine aktive Internetverbindung und eine micro SD-Karte benötigt.
      Man braucht die zwingende Internetverbindung nur für den Download.

      Eine Satzformulierung wie
      "welches daraufhin deutet, dass vor dem erstmaligen Spielen von NBA 2K18 eine aktive Internetverbindung und eine micro SD-Karte für die Zusatzdaten benötigt wird"
      wäre besser. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kraxe ()

    • @Kraxe

      "ass man für das Spielen von NBA 2K18 eine aktive Internetverbindung und eine micro SD-Karte benötigt."

      @lumpi3

      Ihr könnt aber gern versuchen ohne aktive Internetverbindung versuchen das Spiel zum Laufen zu bringen. Da bin ich ja echt mal gespannt. Viel Erfolg. Ich hoffe euch gefällt der Titelbildschirm dann wenigstens :saint:

      Wenn der Reda die News nicht von dort hat, dann hat er sie nicht von dort. Nicht alle haben unendlich Zeit jedes Mal diesen Thread zu durchforsten, besonders nicht wenn andere es für Diskussionen ausnutzen und so die News dort untergehen. ;)

      Zur FIFA-News habe ich auch mal geprüft. Da verstehe ich dein Problem auch leider nicht.

      Wir bessern aus, wenn es was zu verbessern gibt. Haben wir oft genug gemacht und uns auch oft genug dafür bedankt. Auch bedanken wir uns oft genug für die Newsvorschläge. Immer nur andere Beispiele zu suchen ist leider aber im Kontext nicht der Bringer.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Im letzten Absatz steht das man eine aktive Internet Leitung benötigt um das Spiel spielen zu können.

      Dabei steht nur da das man einen Download benötigt , das impliziert logischerweise schon das die Leitung zuhause aktiv sein muss für den wohl einmaligen Download.

      Der Absatz beschreibt es aber so , das man wohl eine aktive ( dauerhaft ?) zum spielen benötigt.
      Deshalb meintest das der Satzbau falsch sei.

      Beim spielen von Blizzard Spielen steht auf der Packung man benötigt eine aktive Internet Verbindung.


      Hier steht aber nur das man einen Download benötigt.
      Darum meinte ich ob man das nicht vielleicht noch mal überarbeiten wolle, ich aber eher weniger Hoffnung habe das dies geschieht.

      Der Produzent von FIFA sagt sie wollten ein Spiel erschaffen das gänzlich auf """seinen eigenen beiden Beinen steht"""



      In eurer News steht das man ein Spiel erschaffen wollte das auf zwei Beinen steht.
      Das ist für mich ein himmelweiter Unterschied.


      Aber da du das eben überprüft hast und nicht merkst was schief läuft erklärt das schon einiges.



      Also eure Redakteuere haben nicht die Zeit im eigens dafür vorgesehenen Thread zu schauen ob es was neues gibt ?
      Aber im Gegensatz durchsuchen sie zum gleichen Zeitpunkt wild umher das
      Internet und holen sich dort Stunden später die gleichen News ?


      Das nenn ich mal praktikabel und sehr durchdacht .
    • @Dirk Apitz
      Ich verstehe deine Ansicht. Ändert aber nichts daran, dass der Satz zweideutig und so in deine und lumpis-Richtung interpretiert werden kann.

      Nochmal, es macht einen Unterschied ob man schreibt: "Für das Spielen benötigt man eine Internetverbindung" oder "für das erstmalige Spielen benötgt man eine Internetverbindung".

      Es gibt keine Anzeichen für Always On.