NBA 2K18 für Nintendo Switch: Informationen zu Bildrate, Speichergröße, zeitgleichen Updates und Erscheinungstermin der Handelsversion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NBA 2K18 für Nintendo Switch: Informationen zu Bildrate, Speichergröße, zeitgleichen Updates und Erscheinungstermin der Handelsversion

      NBA 2K18 dürfte wohl einer der wenigen, richtigen Third Party-Titel von einem großen und renommierten Studio sein. Das Spiel soll denselben Umfang bieten, wie die anderen Konsolenvarianten und auch auf derselben Engine basieren. Die NBA-Serie erschien nicht nur für Smart-Geräte, sondern bis 2012 auch für die PlayStation Portable. Seitdem ist dies nun fünf Jahre später das erste Mal, dass diese Serie unterwegs auf einer Videospielkonsole gespielt werden kann. 2012 erschien die Serie auch das letzte Mal für eine Nintendo-Plattform.

      Das US-Videospielmagazin Game Informer hatte die Chance das Spiel anzuspielen und hat damit einige interessante Informationen ans Licht gebracht.
      • Während EA ein etwas eingeschränktes FIFA mit geringerem Funktionsumfang als auf den anderen Plattformen rausbringt, wird NBA 2K18 denselben Funktionsumfang haben, wie die Versionen der anderen Konsolen. Dies zieht sich quer durch alle Modi durch. Die einzige fehlende Funktion ist die Logokreation für ProAm-Teams.
      • Auch hat EA es nicht geschafft die Engine von FIFA zu portieren. Dies wird bei NBA 2K18 nicht der Fall sein, denn die Steuerung, Animationen und die Computerspieler sind exakt dieselben, wie auf den anderen Plattformen. Die Engine wurde damit komplett übernommen.
      • Während das Spiel auf den anderen Konsolen mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde läuft, wird die Nintendo Switch nur 30 Bilder pro Sekunde schaffen. Irgendwo musste man kürzen und dies hat hier die Bildrate und leicht die Grafik getroffen, die auch etwas schwächer im Vergleich zu den anderen Versionen ausschaut.
      • Die Downloadgröße ist bei dem Spiel besonders immens. Stolze 25 GB müssen auf der Konsole verfügbar sein. Es wird wohl Zeit für eine MicroSD-Karte.
      • Das Spiel kann lokal im Mehrspieler-Modus mit bis zu 8 Personen an 4 Konsolen gespielt werden.
      • Dieser Punkt ist wirklich besonders essentiell für andere Spiele und deren Patches, die zeitgleich auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht werden. So haben manche Hersteller das Problem die Patches an mehrere Plattformen zeitgleich auszuliefern. Dies soll bei NBA 2K18 nicht das Problem sein, denn Nintendo wird die Entwickler des Titels nicht am Herausgeben von simultanen Updates hindern. Dies könnte bedeuten, dass der Zertifizierungsprozess nicht zwingend notwendig sein wird.
      • Anders, als wir mal berichtet haben, wird das Spiel zumindest zum Start keine amiibo-Unterstützung beinhalten.
      • Während das Erscheinungsdatum der digitalen Version zeitgleich mit den anderen Plattformen am 15. September 2017 ist, erscheint die Handelsversion der Nintendo Switch erst am 17. Oktober 2017.
      Quelle: Game Informer, NintendoDE
    • Und immer dieser Vergleich zu FIFA. In gefühlt jeden Satz steht, dass FIFA scheiße ist und nba 2k super toll.
      Keine Ahnung, ob das die Entwickler gesagt haben, die Game Informer oder das ntower Team das dazu gedichtet hat, ich finds jedenfall unnötig.
      Und das wichtigste, was nun mit dem geänderten Cover bzgl "Internet Connection and sd Card requiered" genau bedeutet, steht hier auch nicht bei.
      Aber FIFA ist kacke. :thumbsup:
    • Zitat von Ilja Rodstein:

      Die Downloadgröße ist bei dem Spiel besonders immens. Stolze 25 GB müssen auf der Konsole verfügbar sein. Es wird wohl Zeit für eine MicroSD-Karte.
      Im Bezug auf die andere News, das man einen Teil des Spiels runterladen muss, heisst das dass 2K bei den Kosten für die Cardridges spart und nur eine 16GB Card nimmt anstatt einer 32GB Card auf der das ganze Spiel Platz gefunden hätte.

      Lt. IGN scheint das eine gängige Praxis zu werden, zumindest bei Third-Partys. ign.com/articles/2017/09/01/so…will-require-memory-cards

      Gut zu wissen, solche Spiele werde ich ignorieren. Hoffentich betrifft das irgendwann keine First-Party Spiele.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich wieder zu haben wenn Nintendo einen besseren Online Service auf die Beine gestellt hat. :/