Defektes Spielmodul ?

    • Offen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Defektes Spielmodul ?

      Hi,

      ich habe mein Arms Spiel über Ebay Kleinanzeigen verkauft da ich zwar Freude daran hatte aber mir der Umfang für Solospiel zu gering war. Nun sagt der Käufer das seine Switch meldet das die Karte defekt sein soll, ist das möglich ? Bei mir lief sie noch problemlos, ich hatte aber schon bei anderen Spielen ab und an mal einen Fehlercode der aber nach neumaligen einschieben der Karte weg war.
      Der Käufer sagt er hat es 3 mal probiert immer mit dem selben Ergebnis.

      In der Anzeige von mir stand ja das es ein Privatverkauf ist und ich keine Garantie oder Rücknahme gewährleiste zu mal ich ja auch nichts dafür kann, also müsste er sich ja an den Nintendo Support wenden oder ?

      Hoffe es hat vielleicht jemand einen Tipp.

      Freundescode : SW-6929-7763-1288
    • Verkauft, ist Verkauft und da wird sich auch nichts ändern. also Antworte bloß nicht drauf!
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Die Leute im Internet denken sowieso immer sie hätten irgendwelche Rechte beim Privatverkauf und drohen mit Anwälten.

      Sag ihm, er soll es dir zurückschicken, damit du es selbst nochmal testen kannst. Die meisten antworten danach nicht mehr.

      Als Verkäufer nie mit PP zahlen...ich meide das mittlerweile wie Pest und Cholera.
    • @EmpireOfSilence Ach so ok. hab garnicht erst drangedacht XD Ich kann nur sagen, lass dich bloß nicht abziehn von ihn! Versuche mal den Verkäufer zu sagen das er sich mal an Nintendo richten soll. obs Funktioniert weis ich nicht?
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Er muss ein Bild schicken sonst kein Geld Zurück!

      @Marvomat Das wäre auch eine Möglichkeit.
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Hört sich nach Abzocker an...schlimm wie es auf unserer Welt zugeht. Würde erstmal Beweisfotos anfordern, ist ja kein Problem das schnell zu machen.

      Noch ein kleiner Tipp: Absolut niemals als Verkäufer PayPal anbieten, da bist du im Endeffekt immer der Blöde. Beim Versand wollen auch oft Leute betrügen, behaupten die Ware wäre niemals angekommen etc. Deswegen verschicke ich nur mit Verfolgungsnummer und akzeptiere kein PayPal.

      Es ist doch echt zum Kotzen wie viele Leute bei solchen Lappalien von 30€-40€ schon zu betrügerischen Maßnahmen greifen. In was für einer Welt leben wir bloß.
    • @EmpireOfSilence
      Davon ausgehend, dass du uns hier keinen Bären aufbindest, würde ich die Situation wie folgt bewerten:

      Du hast Gewährleistung und Rücknahme ausgeschlossen (und ganz nebenbei keine Betrugsabsicht gehabt), ergo solltest du rechtlich auf der sicheren Seite sein.
      Wenn er das Geld wieder zurückbuchen lassen sollte - kenne mich mit dem Prozedere von Paypal nicht wirklich aus - solltest du ebenfalls sehr gute Chancen haben, dein Geld zurückzuerhalten. :)

      Übrigens hatte ich auch Probleme mit einem Spielmodul (Puyo Puyo Tetris), die sich zwsichenzeitlich in Luft aufgelöst haben.
      Aktuell: viele Spiele und weitere Extras (bspw. Joy-Cons) zu verkaufen / tauschen (neu hinzugekommen: 88 Heroes; Micro-SD-Karte)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de

    • Also seit gestern Abend hab ich jetzt nix mehr von Ihm gehört, keine Ahnung ob es jetzt geht aber ich frag da jetzt auch nicht nach. Hab mich aber mal beim Nintendo Service Chat informiert, ohne Kassenbon würde es was kosten denn ich hab den leider nicht mehr aber es wurde mir der Tipp gegeben das die Kassensysteme das ganze noch gespeichert haben und ich so gesehen beim Händler nachfragen kann um ihn mir nochmals ausdrucken zu lassen. Den Bon kann ich dann abfotografieren und ihm geben das er es bei Nintendo einschicken kann oder er bekommt halt nochmal den gedruckten Bon per Brief von mir. Auf alle Fälle würde Nintendo dann kostenlos reparieren oder austauschen so der Mitarbeiter von Nintendo.

      Freundescode : SW-6929-7763-1288
    • @EmpireOfSilence

      Vor einigen Jahren hatte ich auch mal so einen netten Menschen bei Ebay. Erst zickt er rum und meint, er würde mich wegen 8 Euro verklagen und mir eine Horde von Anwälten auf den Hals hetzen.

      Wie schon die Vorposter geschrieben haben:
      Ignoriere ihn.
      Achte darauf, das du immer brav bei den Anzeigen drunter schreibst "Privatverkauf, keine Gewährleistung oder Garantie./ kein Umtausch bzw. Rücknahme". Solange du das geschrieben hast, kauft er den Artikel genau so, wie du ihn angeboten hast.
      Soll bedeuten im Klartext, spar dir die Mühe mit dem Kassenzettel. Wenn du in die Anzeige schreibst, du verkaufst das Spiel mit Kassenbon, muss der natürlich dabei sein, aber wenn du nur schreibst du verkaufst das Spiel dann tust du auch genau das: Das Spiel verkaufen.
      Der Käufer muss sich bewusst sein, wenn er das Spiel kauft, welche Risiken er eingeht, sonst würde er das Spiel schließlich woanders kaufen, wo er eben eine Rechnung bzw. einen Kaufbeleg bekommt.
      Wenn dann das Spiel kaputt geht, aus irgendwelchen Gründen, dann muss auch nur er dafür gerade stehen.

      Es gibt genug Alternativen, das man nicht bei Ebay kaufen muss und abgesehen davon, wird man bei den AGB von Ebay und Ebay-Kleinanzeigen darauf hingewiesen, dass es durchaus auch Betrüger gibt. Das du dir noch so viele Gedanken machst, ihm vielleicht zu helfen ist ein nobler Zug von dir, aber lass dich nicht abziehen.
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • ihr tut hier so als hätte man keinerlei Rechte bei Privatkauf, dem ist definitiv nicht so. Er hat ein, laut Anzeige, funktionierendes Spiel gekauft, also sollte es auch funktionieren, wenn es bei ihm ankommt.

      Der Verkäufer kann zwar Garantie und Gewährleistung ausschließen, das befreit ihn aber nicht davon intakte Ware zu liefern. Klar muss der Käufer beweisen das es bei dir nicht mehr lief... ist aber nicht schwer. Stichwort Plausibilität. Wenn das Modul optisch ohne Makel ist, kann auch davon ausgegangen werden, dass der Fehler bei dir schon da war. Es reicht ein Foto vom unbeschädigten Modul und Hülle und ein Video das das Spiel nicht läuft aus. Da hättest du schlechte Karten, falls der Käufer das zur Rechtschutz gibt bzw dich anzeigt. Anzeigen sind kostenlos und in 10 min gemacht.

      Kleinanzeigen sind kein Rechtsfreier Raum, wo man mit ,, hiermit schließe ich Rückgabe und Gewährleistung aus,, ,defekte Wäre als ,,wie neu,, verkaufen kann.

      Ignorieren ist immer das Schlechteste, was du machen kannst. Das spielt dem Käufer, wenn er es ernst meint nur in die Hände. Freundlich sein, Rücksendung des Moduls anfordern (Kosten trägt der Käufer) und bei defekt Geld zurück. Das spiel gibt es noch keine 6 Monate. Also wäre ein Tausch des Moduls kein Problem (Beweislastumkehr). Das du keine Rechnung mehr hast ist, sry, deine Schuld. Ein Kontoauszug tut es auch. Bei online Bestellung kannst du ne neue Rechnung anfordern.

      Wir lesen hier nur eine Seite der Geschichte. Was ist, wenn beim Verkäufer das Modul wirklich nicht funktioniert. Alle denken immer gleich, der Käufer will betrügen... Ich will weder dem einem noch dem anderen etwas unterstellen nur mal drauf hinweisen das manchmal auch Verkäufer die schwarzen Schaafe sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von captn1ko ()