Inklinge aufgepasst: Splatoon 2 erreicht am kommenden Freitag Versionsnummer 1.3.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inklinge aufgepasst: Splatoon 2 erreicht am kommenden Freitag Versionsnummer 1.3.0

      Online-Spiele leben heutzutage von regelmäßigen Updates, die neben Anpassungen des Spielgeschehens nicht selten auch neue Inhalte für die Spieler beinhalten. Wenn es unter Nintendos Flagge ein Spiel gibt, das in dieser Hinsicht Vorreiter ist, dann ist das zweifellos Splatoon. Schon der erste Teil der Reihe wurde seinerzeit auf der Wii U mit Massen an Updates und neuen Inhalten versorgt, nachdem er erschienen war. Mit Splatoon 2 auf der Nintendo Switch verfährt Nintendo nahezu identisch – und diese Woche steht ein neues, großes Update bevor.

      Dabei reden wir nicht nur von beispielsweise einer neuen Waffe, sondern rechnen fest mit Anpassungen des Spielgeschehens, zum Beispiel durch eine Veränderung der Balance. Nähere Details zu dem, was uns in der kommenden Nacht von Donnerstag auf Freitag erwartet, sind noch nicht bekannt, doch mit dem Update wird Splatoon 2 auf die Versionsnummer 1.3.0 aktualisiert – mit einigen Änderungen ist also zu rechnen. Sobald es nähere Infos zum kommenden Update gibt, erfahrt ihr es natürlich hier.

      Quelle: Twitter (Splatoon)
    • interessant ist es, dass sich Spiele nicht mehr aktualisieren kann, wenn die Version des SwitchOS zu alt ist.

      Ich habe am Wochenende meine zweite Switch mal wieder aus der Kiste geholt und geladen.

      Updates hat die keine gemacht, was komisch war. Als ich manuell eins anstoßen wollte, kam nur ich müsse die Konsole selbst aktualisieren. Das habe ich dann gemacht und schlagartig hatte jede der Kacheln auch einen Ladebalken.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de