Eine Timeline um sie zu binden: So könnte Breath of the Wild in die Zelda-Timeline passen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine Timeline um sie zu binden: So könnte Breath of the Wild in die Zelda-Timeline passen

      Die Timeline der The Legend of Zelda-Reihe ist recht umstritten in der Fan-Gemeinde. Die einen mögen sie, die anderen lehnen sie ab, wieder andere mögen zwar eine Timeline, aber nicht die, die Nintendo offiziell herausgegeben hat. Fakt ist aber, dass diese bis dato offiziell ist und sich neue Spiele der Reihe in diese einreihen. Doch wo genau gehören sie hin?

      Das bleibt erst einmal spekulativ, wie im Falle von The Legend of Zelda: Breath of the Wild, dem neuesten Ableger der Reihe für Wii U und Nintendo Switch. Dieses Spiel deckt quasi sogar zwei Zeiten ab, denn vor dem eigentlichen Spiel, genauer gesagt 100 Jahre davor, gab es bereits ein Abenteuer unseres grünen Helden, bei dem er gegen Ganon anging. Wo genau sich das Spiel einordnet bleibt ungewiss, doch MatPat von Game Theory hat eine Theorie dazu:



      Quelle: YouTube (The Game Theorists)

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Zitat von cedrickterrick:

      Du meinst z.B. den "gelben" Streifen, der eigentlich grün ist?
      Nicht nur, auch die Reinkarnation von Ganon oder die Leunen als Gegner. Scheint doch ein paar mehr Indizien zu geben. Breath of the Wild geht ja auch zu den Wurzeln zurück und ist viel näher an Zelda 1 als an anderen Nachfolgern. :D
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Diese ganze Timeline ist doch ohnehin völlig nutzlos für die Serie. Die Game Designer, die für die Zelda-Spiele verantwortlich sind, haben mal gesagt, dass sie zuerst das Game Design entwicklen und erst dann, wenn das Spiel schon fast fertig ist, versuchen eine Story zu entwickeln.
      Mit dieser Herangehensweise ist es schlussendlich egal, wo welches Zelda nun in der Timeline ist. Selbst Skyward Sword, welches angeblich das erste Zelda in der Timeline ist, gibt so wenig über die Geschichte dieser Reihe preis, dass man es genauso gut vor oder nach OoT setzen kann.
    • @Splatterwolf
      Da hast du schon recht, aber z.B. Tingle gab es zuerst nur in der Child-Timeline, dann auch in der Downfall-Timeline und schließlich auch in der Adult-Timeline. Irgendwann hat jede Kreatur ihren Ursprung.
      Terri gat es nur in der Child-Timeline und vor OoT bisher. Nur weil man Linebeck in Twilight Princess nicht sieht, heißt es nicht, dass es ihn dort in dieser Welt nicht gibt. ;)

      Das mit Ganon hat er gut erklärt, allerdings gewann Ganon vor BotW nie. Somit widerspricht sich das schon irgendwie.

      Für mich ist BotW ein Zelda I wie es in der Child-Timeline gewesen ist.
      Von mir aus sollen sie irgendwann ein Draufsicht Twilight Princess in der Downfall-Timeline machen oder ein Lorule nach Twilight Princess zeigen. Geht alles. Man hats nur noch nicht gesehen.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Ich finde diese Timelines sinnlos. Hätte Nintendo ein einziges Easter Egg zu irgendeinem Spiel eingebaut würde das alle Theorien zerstören.
      Mich wundert es persönlich nur dass die Plattentektonik die Map immer wieder vergrößert und dann wieder verkleinert sowie ganze Städte um die halbe Welt wandern. In der Zeit djeder Plartwnwanderungen Mächte ich nicht leben. xD
    • Oder man könnte die Timeline auch einfach als lose Richtungsweisung und als nicht zwingend korrekt verstehen. Denn mal im Ernst, allein die Linie, in der Link in "Ocarina of Time" versagt, ergibt im Kontext der Spiele selbst keinen Sinn. Es gibt kein Ende, in welchem der Spieler verlieren kann. Das Ende des Spiels ist immer der Sieg der Helden. Wieso also eine Linie, in welcher der Spieler versagt? Schlicht weil so viele nach einer Timeline geschrien haben, man diese Fans nicht enttäuschen wollte und man sich irgendwas zusammenreimen musste , damit das irgendwie noch alles passt. Die einzigen Spiele, die unumstritten nacheinander spielen und auch überhaupt als einzige richtig zusammengehören, sind "Ocarina of Time" und "Majora's Mask".

      ...Abgesehen davon werde ich gar nicht erst auf ein Video von MadRat klicken...
    • @Major Majestic Verstehe nicht warum Leute wie du ständig darüber "jammern", dass man die Timeline doch in Ruhe lassen soll... ist doch schön, wenn sie dich nicht interessiert und darin nix siehst. Ich auch nicht, dennoch informiere ich mich gerne darüber und schau mir an was Leute wie Ideen/Theorien haben.

      Verstehe echtnicht warum man den Leuten ihre Hobbys oder Interessen madig reden will.
    • Ich liebe sowas bei Zelda! man kann so viele Theorien aufstellen da wirds nie Langweilig! :love:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Zitat von Major Majestic:

      Die einzigen Spiele, die unumstritten nacheinander spielen und auch überhaupt als einzige richtig zusammengehören, sind "Ocarina of Time" und "Majora's Mask".
      Das ist natürlich Käse.

      Phantom Hourglass und Spirit Tracks spielen nach Windwaker, das ergibt sich auch aus den Spielen. Das Gleiche gilt für Zelda 1 und Zelda 2, die bereits schon andeuten, was vorher passiert ist, was man dann in A Link to the Past spielen kann, worauf dann später auch A Link between Worlds folgt.

      So reihen sich einige Spiele deutlich aneinander.

      Wie und ob man diese Spielekomplexe dann in eine gemeine Timeline bastelt, ist ja jedem selbst überlassen. Die Spiele sind halt auch einzeln ohne Kontext gut spielbar, daher ist die Timeline ja auch so wunderbar, weil Jeder sich aus der Serie das ziehen kann, was er mag. ;)
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Ich muss ehrlich sagen, ich hatte mir nie wirklich Gedanken um die Timeline gemacht, bis mal ein wirklicher Streit in unserem Freundeskreis und eine riesige Diskussion daraus entstanden ist o.o

      Kurz gesagt, es ist deutlich und klar, dass es einige Spiele gibt, die offensichtlich nacheinander auffolgen und das geht auch aus den Spielen und der Welt einfach hervor. Das merkt man, wenn man die verschiedenen Spiele gespielt hat und darauf achtet.

      Das ist das schöne der Timeline, man kann letztendlich einfach spekulieren, wo man was anreiht und für mich klingt die Argumentation in dem Video durchaus logisch, auch wenn ich ehrlich BotW eher am Ende der Timelines angesiedelt hatte oder direkt am Anfang nach einem sehr interessanten Gespräch, statt sie mehr in eine der bestimmten drei Richtungen einzuordnen.

      Bin schon gespannt über weitere Theorien^.^ Ich mag sowas einfach =P
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • Sorry, aber bitte hört auf über MatPat zu berichten. Ehrlich jetzt

      Er benutzt Clickbait en masse, wird qualitativ schlechter und schlechter und ist so ein typischer "Hey schaut das an! ihr habt noch nie darüber nachgedacht, es war nur eine Millisekunde hier und ich weiß wenig darüber, aber ich mache trotzdem eine Theorie die alles verändern sollte und auf 2 Minuten des Spieles an sich stützt!"

      Früher gingen einige seiner Videos ja noch aber inzwischen ist er sowas von nervtötend :rolleyes: