Fire Emblem Warriors: Einheiten können außerhalb von Kämpfen gestärkt werden + neues Bildmaterial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem Warriors: Einheiten können außerhalb von Kämpfen gestärkt werden + neues Bildmaterial

      Wohl seit der vergangenen E3 veröffentlicht Nintendo regelmäßig neue Infos und Bilder zu Fire Emblem Warriors, welches am 20. Oktober erscheint, wie seit der gamescom bekannt ist. Dabei stehen meist neue Charaktere im Fokus, in deren Rolle ihr in Fire Emblem Warriors aktiv schlüpfen könnt, um Massen von feindlichen Einheiten entgegenzutreten, kurz bevor Massen von Feinden wiederum abtreten. Neben den Dynasty Warriors-Wurzeln des Gameplays bedient es sich zu großen Teilen allerdings auch an der Fire Emblem-Reihe, um ein Spielgefühl zu schaffen, das die Stimmung der Fire Emblem-Titel einfängt.

      Nun gibt es neue Informationen darüber, wie ihr eure Einheiten abseits von Kämpfen verstärken könnt. Auf den Schlachtfeldern findet ihr allerhand Materialien, die ihr anschließend in Charaktere eurer Wahl investieren könnt. Der Effekt hängt dabei vom Material ab – ihr könnt die Geschwindigkeit, die Anzahl der möglichen Kombos usw. verbessern, euren Charakteren aber auch gänzlich neue Fähigkeiten beibringen.



      Waffen in Fire Emblem Warriors kommen ebenfalls mit individuellen Fähigkeiten daher. Eine andere Mechanik erlaubt es euch, diese Charakteristika von einer Waffe auf eine andere zu übertragen.



      Zuletzt gibt es einige neue Bilder zum Spiel, die unter anderem die neu vorgestellten Charaktere aus Fire Emblem Fates zeigen. Sakura, Elise und der männliche Corrin wurden vor kurzem für das Spiel bestätigt.


      Quelle: Perfectly Nintendo, Fire Emblem Warriors