Neues Gameplay-Material und weitere Infos zu Handlung und Gameplay von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

    • Neues Gameplay-Material und weitere Infos zu Handlung und Gameplay von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

      45 Minuten voller Spiel, Spaß und Überraschung. Dabei haben wir uns keinen Ü-Ei-Werbespot in Überlänge angesehen, sondern die neueste Ausgabe von Nintendos "Nintendo Direct"-Format mitverfolgt. Sowohl für Nintendo 3DS als auch für Nintendo Switch wurden zahlreiche Titel vorgestellt, über die wir natürlich nun nach und nach berichten werden. Den Auftakt machten mitunter Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond, die neuen Pokémon-Editionen, welche am 17. November für Nintendo 3DS-Systeme erscheinen.

      Im neuen Video zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond wurden wesentliche Spielelemente des zweiten Alola-Abenteuers ins Rampenlicht gerückt. Für die beiden neuen Edition ist das Pokémon "Necrozma" von großer Wichtigkeit und wird dem Spieler im Laufe seines Insel-Aufenthalts öfter begegnen. Im Vergleich zu "Sonne und Mond" ebenso neu sind zahlreiche Umgebungen, wie spezielle Strände, Kleidungsgegenstände und auch Story-Events. Das Aufeinandertreffen mit eurem Starter-Pokémon etwa verläuft dieses Mal ganz anders ab.

      Wie zuvor bereits bekannt war, erhalten Frühkäufer von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond ein spezielles Wuffels, welches sich in den Abenteuern schließlich in die Zwielicht-Form von Wolwerock entwickeln kann. Diese Form ist brandneu in diesen Editionen und nur auf diese Weise erhältlich. Solltet ihr die Spiele digital erwerben, winken euch zudem die fast schon traditionellen Flottbälle als kleiner Bonus. Ein weiterer Bonus: Kauft ihr euch Pokémon: Goldene Edition oder Pokémon: Silberne Edition für die Virtual Console des Nintendo 3DS, könnt ihr ein Celebi für eure Ultrasonne- oder Ultramond-Edition erhalten.

      Die größte Neuerung sind neue Ultrabestien, welche in Alola gesichtet wurden. Erstes Material zu den neuen Monstern und weiteren Inhalten seht ihr im neuen Video:



      Quelle: Nintendo Direct
    • So wenig Aufwand GameFreak, aber die Leute werden trotzdem nochmal Vollpreis für das bezahlen. Scheint wohl eine Zusatzedi zu sein, nur diesmal erstmals auf zwei Editionen aufgeteilt, wegen Money. Ich warte dann lieber auf die erste HD Edi. Wehe die ist nicht gut, aber hab da keine Bedenken.
      Alleine schon wie wenig Aufmerksamkeit sie haben wollen, zeigt ja, dass das für sie ebenfalls scheinbar nur ein Filler ist, und der Fokus muss schon seit längerem, wahrscheinlich nach der Fertigstellung von Sonne Mond, auf der ersten Edition in zeitgemäßer HD Grafik sein. Das verdeutlicht der Trailer imo.
    • die Infos helfen mir bei der Kaufentscheidung leider wenig... mir ist ein gutes Aftergameplay und eine gute Möglichkeit zum Leveln und der EVs noch wichtig...

      ich werde wohl noch warten müssen bis ich alle nötigen Infos hab... Story scheint ja genug neu zu sein das ist schoneinmal eine gute Basis...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem
      (Switch) Disgaea 5
      (3DS) Fire Emblem Shadows of Valentia
      (Vita) Tales of Hearts R

      Meist erwartet 2017:
      Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssee,
      (Backlog reduzieren)
    • Ich habe, bis auf Gen 5, bisher jede Edition Day One gekauft. Seit der Erstausstrahlung des Anime in Deutschland bin ich vernarrt in Pokémon. Ich gehöre sogar zu den Leuten, die sich den Stress mit Niantic und Pokémon Go noch antun.
      Und es macht mich traurig, dass mich eine Zusatzedition nicht anspricht und ich tatsächlich überlege mal gebraucht zu kaufen.
      Alles was an Sonne und Mond kritisiert wurde, hat bis jetzt wohl kein Update bekommen. (Und wenn doch, scheint man die Leute wohl nicht informieren zu wollen.) Die Zusatzstory erscheint klein und dafür gibt es dann 2 verschiedene Editionen. Hätte es wieder in einer anderen Zeit gespielt, wie bei schwarz weiß 2, dann wäre es was anderes. Aber so bin ich wirklich enttäuscht. Und ich gehöre zu denen, die sonst jeden Schund kaufen, Hauptsache es steht Pokémon drauf. Meh
    • Eins muss man den Spielen zu Gute halten: Das Auge fürs Detail. Wenn ich mir die Surfstrände anschaue, bekomme ich wieder ein schönes entdeckerfreudiges Alola-Gefühl. Vom ganzen Rest, muss man sich schon fast überraschen lassen. Mich lassen die Editionen nicht ganz so kalt, wirklich gepackt bin ich aber noch nicht.
      Was ich im Übrigen von den Ultrabestien halten soll, auch von denen von SM, weiß ich bis heute nicht. Für mich passen sie einfach nicht so recht ins Pokemon Universum, die neuen Designs (das eine sieht fast aus wie Anego) bestätigen das. Das andere, der Wummp-Verschnitt, guckt aber aufgrund seines Auges schon fast niedlich.
      Ich warte weiter ab, am Ende heißt es eben einfach spielen, so, wie ich die Pokemon Reihe noch am besten genießen kann.
    • Ich verstehe nicht, wieso die meisten immernoch gegen Ultra Sonne und Ultra Mond sind. In der Direct wurde gezeigt, das USUM genauso wie Schwarz/Weiss 2 werden und keine Typischen Spezialeditionen wie Gelb, Kristall, Smaragd oder Platin sind. Klar, ihr habt euch Pokemon Stars für die Nintendo Switch gewünscht, aber es war sowieso klar, das es auf dem alten Nintendo 3DS erscheint, weil Gamefreak bei den Sequels oder bei den Spezialeditionen immer bei der selben Engine bleibt und eine neue Engine viel Zeit und Kraft kostet und für eine Spezialedition nicht lohnen würde. Ultra Sonne und Ultra Mond werden eh die letzten Editionen auf dem Nintendo 3DS sein. Dafür das die 8. Generation für die Nintendo Switch erscheint, glaube ich sogar, das die 8. Generation richtig krass wird und sie ein 2 oder mehr Regionen Spiel dadraus machen, in dem während des Spiel oder als Post Game die Kalos Region bereisen kann und Zygarde eine wichtige Nebenrolle spielen wird, deswegen haben sie Pokemon Z weggelassen. Das war sowieso viel zu offensichtlich, das Pokemon Z nach ORAS erscheinen müsste, deswegen haben sie das weggelassen. Bei Sonne und Mond hingegen war es nicht klar gewesen, ob sie mit der 8. Generation weitermachen, Diamant/Perl Remakes rausbringen oder ob es zu Sonne/Mond eine Spezialedition oder Sequels geben wird. Das heißt, Gamefreak möchte uns immer überraschen, deswegen kam nach ORAS sofort die 7. Generation. Das selbe werden sie mit der 8. Generation machen und nach der 8. Generation kommen die Diamant/Perl Remakes für die Nintendo Switch raus. Ein 2 oder mehr Regionen Spiel hätte auch auf der Nintendo Switch Potenzial, weil man dazu die nötige Power und den nötigen Speicherplatz hat.
    • Zitat von Emre Bulut:

      Ich verstehe nicht, wieso die meisten immernoch gegen Ultra Sonne und Ultra Mond sind. In der Direct wurde gezeigt, das USUM genauso wie Schwarz/Weiss 2 werden und keine Typischen Spezialeditionen wie Gelb, Kristall, Smaragd oder Platin sind.
      Wo wurde denn gezeigt das sie wie S/W2 werden?
      Das ist kein Sequel zu Sonne und Mond sondern eine alternative leicht erweiterte Story, also genauso wie in den Spezialeditionen.
    • @Rixas

      Pokemon Ultra Sonne und Ultra Mond sind zwar keine Fortsetzungen zu Sonne und Mond, aber es wird trotzdem eine andere Storyline wie Schwarz/Weiss 2 haben und außer den Namen und der Region nichts mit Sonne/Mond zutun haben. Vorrallem die tatsache, das sie in einem Paralleluniversum spielen und auch Cutscenes vorkamen, die es nicht in Sonne und Mond gab. Man sieht auch, das Necrozma sowie die Ultrabestien eine viel größere Hauptrolle spielen als in Sonne/Mond. Seit Pokemon Platin gab es keine Spezialedition mehr, die man von früher kannte. Gamefreak hat auch in einem Interview gesagt, das es nie mehr Spezialeditionen wie Gelb, Kristall, Smaragd oder Platin geben wird.