Reaktion der Redaktion: Unsere Meinung zur Nintendo Direct vom 14.09.2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von ItsaMeM...:

      Ich lese hier immer nur "Nintendo muss dies, Nintendo muss das". Dabei sollten jedem hier klar sein, dass sie rein gar nichts müssen.
      Nintendo hat sich ja schon nötigen lassen Metroid Prime 4 und Pokemon für Switch anzukündigen.
    • @cliff

      Ja, da hast du leider recht.

      Mir wäre es lieber gewesen, wenn sie's nicht gemacht hätten. Klar Prime 4 für die Switch war eine tolle Überraschung auf der E3, aber dadurch, dass es angekündigt worden ist, ist's jetzt halt so wie ich schon geschrieben habe, die meisten erwarten sich wieder das Blaue vom Himmel und wenn's dann nicht so ist, ist das Gemecker wieder groß. Wie immer.

      Und auch, dass ein Pokémon für die Switch angekündigt worden ist stößt mir persönlich sauer auf. Es war zwar abzusehen und ich freu mich auch drauf, aber ein späterer Zeitpunkt wäre einfach besser gewesen. Man sollte den Leuten schon genug Zeit lassen und auch einfach mal abwarten, statt immer nur zu jammern.

      Aber den meisten Leuten hier scheint Geduld ein Fremdwort zu sein...
    • @jettiblue Für mich war das garnicht so schlimm, hab mich immer wieder auf neue Infos gefreut^^ und was haben wir jetzt, ein Super Spiel wo das Wartn sich gelohnt hat.
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • Ich bin über die eher negativen Reaktionen der Redaktion auch etwas verwundert 8|
      Es wurde doch vorher gesagt das es nur um die nächsten paar Monate geht, es war also klar das es vor allem um bekannte Spiele gehen wird.
      Wo ich euch Recht gebe ist das Xenoblade wirklich besser hätte präsentiert werden können - auch wenn ich selbst echt Lust auf das Spiel bekommen habe - allerdings eher durch das Gezeigte nicht das Gesagte ^^;;
      und das keine Neuigkeiten für den Finalen BotW DLC kamen hat mich auch gewundert...
      Aber viele Neuheiten durfte man mMn einfach nicht erwarten - es sollte nie groß um 2018, das OS oder die VC gehen in dieser Direct.
      Nun gut die Erwartungen die man hat sind halt von Person zu Person unterschiedlich, ich denke halt nur man sollte seine Erwartungen auch realistisch halten - wenn eine Direct sich vorallem um das Weihnachtsgeschäft drehen soll erwarte ich halt nicht viele Spiele für nächstes Jahr (wobei ja trotzdem ein wenig da gezeigt wurde).
      Ich bin sicher wir werden für 2018 noch eine Direct bekommen - entweder Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres und bevor der kostenpflichte Online Dienst startet kriegen wir sicher auch noch eine die sich dann auch um das OS und die VC kümmern wird (oder Nintendo verknüpft diese Directs).
      :thumbup:

      PS: Wieso gibt es keine Reaktion vom @Dirk Apitz ? Seine Meinung hätte mich auch interessiert :ddd:
      Ssssssswitch
    • @ItsaMeM... Ja wäre auch besser gewesen. ich kann schon Die Fans verstehn wen sie kein Bock haben zu warten. Wie gesagt Nintendo hat es sich so entschieden gehabt da können wir auch nichts mehr dran ändern. hoffen wir einfach mal das Nintendo es sich für Nächstes mal merkt und kein unfug treibt wieder.
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • @otakon

      Ich habe nicht gewusst was ich dazu schreiben soll. Ich bin glaube ich der einzige im Team, der es positiv sah und mehrmals überrascht war. Auch das Mario Party nicht für die Switch kommt, sehe ich nicht so negativ. Ein MP für Switch kommt eh und dieses Jahr habe ich genug

      P.s zudem wurde ich mehr überrascht als enttäuscht von daher. Dass nichts zu payday oder stardew gezeigt wurde ist schade und komisch aber wenn es stand jetzt nichts zu sagen gibt?


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • @Dirk Apitz ah oki ;)
      ja stimmt die beiden Spiele sollten auch noch dieses Jahr kommen, glaub gerade Indie technisch hätte man auf der Direct noch einiges zeigen können aber vielleicht musste Nintendo auch eine Auswahl treffen, weiss man nicht :huh: denke zumindest ein schneller Trailer der alles kurz anreißt wäre gut gewesen.
      Ich bin dieses Jahr auch gut ausgelastet und werde wohl einiges davon auch erst 2018 anfangen können X/
      Ssssssswitch
    • Ich fand die Direct erste Sahne!

      • Sie machte mich heiß auf kommende Switch-Games
      • Octopath Traveller mit Demo - überragendes Spiel
      • Bethesda mit Doom und W2 - Omfg wie geil
      • Xenoblade 2 wird Bombe + Release
      • Skyrim wird toll + Release
      • Mario hab ich geskipped - da brauch ich kein Hype mehr
      Für mich eine nahezu perfekte Direct

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Youtube
    • Was schon mal der erste Fehler ist, sind viele Spiele für 2018 zu erwarten. Es war eine Direct im September. Und diese Direct war einfach nur dazu da, die ganzen Spiele nochmal und genauer für dieses Jahr zu zeigen. Klar, dass man da nur enttäuscht wird. Das ist aber nicht die Schuld von Nintendo. Es wurde sehr viel gezeigt, die Direct war echt gut! Bei der nächsten Direct im Winter muss Nintendo viele Infos für 2018 herausrücken, jetzt aber noch nicht. Kann die Meinungen nicht nachvollziehen, aber jeder denkt ein wenig anders. Bei Xenoblade Chronicles 2 stimm ich euch zu, das wurde sehr in die Länge gezogen.

      Kleine Enttäuschungen gab es bei mir trotzdem:
      -Kein Zelda Dlc
      -Kein Yooka Laylee

      Das ist dann aber sicher Material für die nächste Direct.
      Sonst war ich aber sehr zufrieden. Es wurde viel neues gezeigt! :)
    • Nintendo-Direct ist für mich ein Format, das ich regelmäßig sehen möchte, weil es mich mit kleinen Dingen überrascht. Und das ist Nintendo bisher meist gelungen. Ich freue mich auf das nächste Nintendo-Direct!

      Meine Highlights:

      - Doom und Wolfenstein 2 für Switch
      - Project Octopath Traveller Demo
      - Release Termin für Xenoblade Chronicles 2
      - Toller Trailer zu Super Mario Odyssey
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • Neben Ocotopath Traveler hat mich das gezeigte Material von Mario:Odyssey endlich überzeugen können und ich spiele mit dem Gedanken, mir seit der Wii endlich wieder eine Nintendo Heimkonsole zu holen:)
      Viele lange und lustige Jahre mit dem DS und 3DS haben mir zumindest nämlich gezeigt: Ich bin Handheld-Spieler! ..und da kommt mir die Switch gerade recht.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    • Ach menno, und ich dachte erst es gäbe Red Dead Redemption für die Switch. X/

      Die Direct, ohne sie gesehen zu haben, also das was dort angekündigt wurde, hat mich mehr als positiv überrascht. Hab nichts erwartet und dann sowas: Doom, Wolfenstein 2, große Third-Titel die kommen werden, auf nem Handheld und es sieht so gut aus (Doom)? Beeindruckend. Dann noch viele Infos, Videos, Gameplays, Termine, kleinere, mittlere Ankündigungen, z.B. das tolle "Project Octopath Traveler" und eine Demo gab es dazu im Anschluss auch noch zum Downloiaden. Was will man mehr? Wenn man natürlich komplett falsche Erwartungen hat, dann wird man enttäuscht werden,... das liegt dann aber wohl eher weniger daran, dass die Direct ansich schlecht wäre, sondern an den eigenen gesetzten Erwartungen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Cyd ()