Schaut euch jetzt die Tutorials aus Project Octopath Traveler an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaut euch jetzt die Tutorials aus Project Octopath Traveler an

      Acht Pfade, acht Helden, acht Geschichten... Darum geht es in Project Octopath Traveler, dem neuesten Rollenspiel von Square Enix. Es verfügt über ein rundenbasiertes Kampfsystem, welches durch ein Boost-System aufgepeppt wird, das einem erlaubt seine Angriffe zu verstärken. Square Enix selbst nennt ihre Mischung aus 3D-Objekten und Sprites HD2D, und wie die jetzt erhältliche Demo des Nintendo Switch-Spiels zeigt, funktioniert dieser Stil ganz gut.

      Ein Rollenspiel braucht aber natürlich auch Erklärungen, auch Tutorials genannt, um Klarheit in die Systeme des Spiels zu bringen, besonders heutzutage, wo es keine Anleitungen mehr zu den Spielen gibt, in denen man jederzeit nachschlagen kann. Doch was, wenn man im Spiel in einer Situation ist, in welcher man ein Tutorial nicht erneut aufrufen kann: die Antwort ist das Internet! Es folgt ein Video der Tutorials aus der Project Octopath Traveler-Demo:



      Quelle: YouTube (CynosurGaming)

      Oh yeah! Oh Yeah! Oh Yeah! And Good Luck!
    • Sieht jedenfalls schonmal echt nicht schlecht aus o.o
      werde ich erst mal weiter verfolgen ^^
      Der größte Feind des Menschen, ist der Mensch selbst. Welche Maus wäre schon so blöd, eine Mäusefalle zu erfinden? xD

      ~~~~~~~~~~~

      Schaut gern in meinem Blog vorbei, dort gibt es ein Custom Amiibo Tutorial kurz vor dem Abschluss und eine Nuzlocke Challenge in Pokémon Soul Silver ^,..,^
    • kann mir vlt jemand sagen, was der Sinn des boost Modus ist? Aktiviert zieht der doch immer mehr schaden ab, es gibt keinen Grund ihn nicht zu benutzen gerade weil der boost jede Runde aufgefüllt wird. Dann könnte man ihn doch gleich weglassen. Oder hab ich was übersehen?
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Das Video ist nur nützlich wenn man es im Vorfeld auch schon Wissen will. Im Spiel hat man im Menü den Punkt "Tutorials" da kann man alle Tutorials jederzeit anschauen die man jemals im Spiel erhalten hat. :ddd:

      @Ngamer Mit dem Boost ist es möglich in einer Runde mehrmals mit einem normalen Angriff anzugreifen oder um eine Fähigkeit zu stärken bzw. man kann damit einmalig eine stärkere "Verteidigung" machen.

      Also einfach jede Runden den Boost spammen ist nicht wirklich Sinnvoll, wenn du eine Switch hast dann lege ich dir die Demo ans Herz da kannst du dir das System sehr gut anschauen. Mich hat die Demo jetzt ca. 7 Stunden bestens Unterhalten und hab damit die Anfänge von 2 der 8 Protagonisten erlebt.

      Aber ich möchte nochmal kurz ins Detail gehen warum es nicht Sinnvoll ist den Boost einfach immer zu spammen.

      Ja es ist richtig das du pro Runde einen Boostpunkt bekommst, also kannst du theoretisch jede Runde einen verwenden und er geht dir niemals aus, aber es ist möglich bis zu 3 Boostpunkte auf einmal zu verwenden um damit 4 mal normal anzugreifen, wenn du damit auf die Schwäche von einem Gegner abzielst kannst du ihn innerhalb von einer runde "brechen" und somit seinen Angriff verhindern und den Gegner für die Nächste Runde sehr anfällig für jede Art von Angriff zu machen. Da ich in der Demo Gegner mit bis zu 9 Verteidigung begegnet bin, das waren "normale Mobs" und nicht mal einer der Bosse die man bekämpfen darf, ist es jetzt schon ersichtlich das ein spammen von einem Boost pro Runde eher ineffizient ist.

      Es gibt z.B auch Gegner die sehr starke Attacken haben sie sie eine runde vorher "ankündigen" zumindest wenn man aufpasst. Dann ist es zu empfehlen seine Verteidigung für diese eine Runde zu Boosten damit wenig schaden wegsteckt, falls du dich jetzt fragst ob das Sinnvoll ist, dann werfe ich hier mal Zahlen in den Raum. So ein starker Angriff macht durchaus mal 300-400 schaden und man hat im Maximum, zumindest in der Demo die auf Level 15 beschränkt ist, maximal ca 550 HP. Man erkennt also das dieser Angriff ganz schnell tödlich enden kann, er kann ja auch noch kritten. Wenn du diesen Angriff jetzt aber Abblockst ohne Boost macht er immer noch ca 250 bis 300 dmg, wenn du jetzt einen Boost reinsetzt wird der Angriff nochmal um ca 50 Schadenspunkte abgeschwächt. Wenn man jetzt aber 3 Boostpunkte reinwirft, macht der Angriff nur noch exakt 1 Schaden was offenbar in diesem spiel der Minimumschaden ist wenn ein Angriff trifft.

      Das war jetzt recht viel Text, aber ich hoffe ich konnte das Thema etwas näher bringen. Falls noch fragen sind, nur zu auch gerne per PM :) :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alugard ()

    • @Alugard

      Vielen dank :D hab mir die Demo schon runtergeladen Und hab mich immer gewundert, warum ich überhaupt den normalen Modus verwende, wenn ich den boost Modus unendlich mal verwenden kann. Das kampsystem scheint auf jedenfall komplexer als gedacht! Habe bis jetzt nur den männlichen protagonisten durch. Bin gespannt wie es mit primrose wird :D
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection: