Konami deutet neue Inhalte für Super Bomberman R an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Konami deutet neue Inhalte für Super Bomberman R an

      Super Bomberman R ist, besonders in Japan, erfolgreicher als gedacht und wird von Konami weiterhin unterstützt und mit neuen Inhalten gefüttert. Egal ob neue Arenen, neue Charaktere oder kleinere Verbesserungen, das Spiel bleibt dadurch weiterhin aktuell. Doch mittlerweile wurde es relativ ruhig.

      Das bleibt aber nicht so. Auf der offiziellen Facebook-Seite von Konami, wurde heute ein Bild veröffentlicht, was wir euch nicht vorenthalten wollen.



      Zudem die restlichen Beiträge auch darauf hindeuten, dass auf der Tokyo Game Show, diese neuen Inhalte präsentiert werden. Wir sind gespannt, wie diese aussehen werden.

      Quelle: Facebook (Bomberman)


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Hab Super Bomberman R seitdem Release würde mich aber viel mehr nun aber auf neue Konamo Spiele freuen.

      Ein neues Contra wäre zugeschnitten für die Switch da man immer 2 Controller hätte und man schnell einige Runden ballern könnte.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Zu spät hab schon lange verkauft, das game ist ein witz im vergleich zu Bomberman Live und Battlefest... es fehlt quasi alles.


      Was hier scheinbar keine sieht ist das konami hier nicht friwillig nachbessert sonders das es unser verdienst ist. Dadurch das das game so scharf kritisiert wurde und dadurch als flopp zählt, bessert konami nun nach. Das ist nett von ihnen, aber wir zwingen die ja quasi dazu. Kein schwein würde sich das auch als dlc kaufen wenn es was kosten würde und einen shitstorm würde es noch ankurbeln, wäre das spiel ein erfolg würde konami keinen kostenlosen support bieten.
      Ich finde es gut das mal einem entwickler so ein zeichen gesetzt wurde. Leider passiert dies aber nie bei den entwicklern wo es drauf ankommen würde
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Brokenhead ()

    • @billy_blob
      @DLC-King


      Bin auch dafür, das Konami sich mal zu ihren Wurzeln berufen sollte.

      Das Problem ist aber es fehlt Konami guten Kreativen Köpfen.


      Alle guten Kreativ Köpfe haben Konami verlassen.

      Koji Igarashi
      der Erfinder von Castlevania, der mit Blood Stained ein erfolgreiches Kickstarter Spiel entwickelt

      Akira Yamaoka
      der geniale Komponist von Silent Hill arbeitet auch seit 2009 nicht mehr dort


      Keiichiro Toyama
      der Erfinder von Silent Hill, wie man weiß arbeitet er auch nicht mehr bei Konami, sein aktuellstes Spiel ist Gravity Rush 2

      Hideo Kojima
      muss ich wohl nicht näher erläutern. Sein aktuellstes Spiel an dem er werkelt ist wohl jeden Gamer bekannt.

      und da wäre noch Michiru Yamane die in so vielen Spielen die Musik zum besten gab. bekannteste Spiele waren die Castlevania Spiele. Ihre Musik hat den Spielen echt das gewisse etwas verliehen.
      aktuellstes Projekt Bloodstained.

      Shigeharu Umezaki
      einer der Produzenten von Contra und Gradius, arbeitet aktuell an was? Richtig an Yoshi für die Switch das 2018 erscheinen soll, er leitet seit 2005 die Firma Good Feel ion Japan

      Yoshitaka Murayama
      Der Kopf hinter Suikoden. Nach der Fertigstellung von Suikoden 3 welches auch der beste Teil der Serie war, verließ er nach 10 Jahren auch Konami und arbeitet aktuell als Freelancer bei Atlus, sein letztes aktuelle Spiel war the Alliance Alive für den 3DS.

      Und nach dem Teil 4 und 5 nicht mehr an den Erfolgen von 1-3 anknüpfen konnten weil man schon die Differenz der Qualität der Spiele erkannte, wurde die Serie eingestampft.

      Wie man sieht, sollte man Konami kein großes vertrauen mehr geben. Ich denke auch, dass es nicht mehr lange dauert und Konami langsam dahin sichen wird. Wenn Sie nicht langsam an ihrer Firmen Strategie arbeiten und die leere mit jungen und kreativen Köpfen füllt. Aber Konami steht als Arbeitgeber eh sehr schlecht da. Da mache ich mir keine großen Hoffnungen.





    • Ich war auch echt enttäuscht. Als Fan von vielen alten Bomberman-Ablegern (Super Bomberman, Bomberman 64) habe ich mir mindestens genauso ein Erlebnis erwartet.

      Ich habe das leider nicht bekommen. Die Steuerung ist schwammig, die Level wirken unübersichtlich, Kreativität hat mir beinahe an jeder Stelle gefehlt.

      Schade drum, war bisher mein größter Fehlkauf für die Switch. ;(
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Brokenhead Das stimmt nicht ganz. Das Spiel ist ein richtiger Erfolg geworden. Das liegt natürlich auch daran, dass es ein Launch Spiel war doch ändert es nichts daran, dass sich das Spiel sehr sehr gut verkauft hat.

      By the Way, hast du das Spiel eigentlich nach den Updates noch gespielt? Ich fande Bomberman am Anfang für totale Geldverschwendung, doch durch die zahlreichen Verbesserungen (Modi, Bildrate, Steuerung, Online, Stages) bin ich sehr glücklich dieses Spiel zu besitzen.
    • @RobinD2000 jo klar. Spiele aber nun lieber auf der xbox one bomberman live battlefest. Im vergleich dazu ist Bomberman R mit abstand das bessere spiel.

      Das mit dem gefixten input lag hab ich so oft gehört also wenn ich mit meinen freunden zusammen gespielt hatten hatten wir online immer noch einen spürbaren input lag... und das obwohl ich ne 50k und er ne 100k leitung hat. An der xbox läuft alles butterweich und es gibt mehr items, mehr spielmodie, mehr konfigurations möglichkeiten und soweiter... mehr inhalt von anfang an... keine ahnung was man sich bei bomberman R bloss gedacht hat.
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead