Neuer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond verrät zahlreiche neue Details zu Gameplay und Geschichte (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond verrät zahlreiche neue Details zu Gameplay und Geschichte (inkl. PM)

      Keine zwei Monate dauert es mehr, bis sich Nintendo 3DS-Besitzer wieder ins tropische Alola wagen können, um den Mysterien der Region auf die Spur zu kommen. Wenn das Abenteuer in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond am 17. November losgeht, erfahren Spieler viele neue Details zum Legendären Pokémon Necrozma und seine Fähigkeit, jeweils Solgaleo oder Lunala absorbieren zu können, um seine Abendmähnen- oder Morgenschwingen-Form anzunehmen. Außerdem wurde in Alola kein Stein gelassen, wo er vorher war, sodass die Region auch für Kenner von Pokémon Sonne und Pokémon Mond Neues zu bieten hat.

      Überraschend ließ man heute eine weitere Informationsflut zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond auf uns zukommen. Highlight der heutigen Einzelheiten ist natürlich ein brandneuer Trailer, der viele zuvor nicht bekannten Details aufdeckt. So bestätigt man uns heute etwa, dass die Inselwanderschaft, bekannt aus Pokémon Sonne und Pokémon Mond, tatsächlich auch in den beiden "Ultra"-Editionen präsent sein wird. Begleitet wird der Protagonist dabei von Tali und Lilly, aber auch zahlreichen Taschenmonstern. Wie im Video genannt wird, können wir in den neuen Editionen auf über 400 Pokémon stoßen, was im Vergleich zur vorherigen Alola-Reise eine Steigerung von über 100 Taschenmonstern ist.

      Was waschechte Neuheiten angeht, wird eine neue Prüfung innerhalb der Inselwanderschaft angedeutet, welche von Matsurika geleitet wird. Nachdem die Feen-Pokémon-Trainerin zuvor keine ernstzunehmende Prüfung für den Spieler bereithielt, ist diese Erweiterung nur der nächste logische Schritt gewesen. Ebenso stark im Trailer vertreten ist der Alola-Fotoclub, in dem ihr Fotos mit euren Pokémon aufnehmen und anschließend auf vielerlei Art und Weise bearbeiten könnt. Diese Funktion war im Vorfeld bereits großflächig bekannt. Neu hingegen ist das Mantax-Surfen. Mantax gesellt sich in Ultrasonne und Ultramond den PokéMobil-Pokémon hinzu und erlaubt es euch von Insel zu Insel zu surfen und dabei diverse eindrucksvolle Tricks zu vollführen. Schaut doch selbst einmal in das Video, um euch einen eigenen Eindruck davon zu machen.



      Außerdem erhielten wir gerade erst eine Pressemitteilung von The Pokémon Company, welche die neuen Inhalte aus Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond näher beleuchtet sowie das Erscheinen von Pokémon: Goldene Edition und Pokémon: Silberne Edition als Virtual Console-Variante, genauso aber das Erscheinen von Pokémon Tekken DX feiert. Lest euch für weitere Details die Pressemitteilung durch:

      Neue Einzelheiten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben

      Außerdem sind Pokémon Tekken DX, Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition ab sofort erhältlich!

      London, Vereinigtes Königreich, 22. September 2017 — The Pokémon Company International und Nintendo haben weitere Einzelheiten zu den mit Spannung erwarteten Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond preisgegeben. Wie schon in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nehmen Spieler in den neuen Titeln an der Inselwanderschaft teil, doch an einigen der bekannten Prüfungen wurden Änderungen vorgenommen und eine gänzlich neue Prüfung hat sich zu den althergebrachten hinzugesellt. Im Laufe ihres Abenteuers werden Spieler in eine konfliktträchtige Geschichte verwickelt, in deren Zentrum das Legendäre Pokémon Necrozma steht. Während sie Zeuge neuer Gefahren werden, die am Himmel über Alola aufziehen, machen Trainer die Bekanntschaft geheimnisvoller Menschen und Pokémon.

      In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond warten über 400 Pokémon-Arten darauf, entdeckt zu werden, darunter viele, die in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nicht anzutreffen waren. Einige dieser Pokémon sind jedoch editionsspezifisch, sodass man in der gleichen Fläche hohen Grases in Pokémon Ultrasonne auf Hundemon treffen kann, in Pokémon Ultramond hingegen auf Voltenso.

      In Alola können Spieler an zahlreichen Orten auf Pokémon durch die Gegend reiten und sich von ihnen auf ihrem Abenteuer helfen lassen. In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond können sie nun auf dem Rücken von Mantax über die Wellen gleiten. Doch das Mantax-Surfen ist nicht bloß ein Mittel zur Fortbewegung, um in Alola von Insel zu Insel zu gelangen, sondern auch eine eigenständige Sportart, bei der Trainer allerlei Kunststücke hinlegen, um mit ihren Kontrahenten um die Höchstpunktzahl zu wetteifern. Spieler können danach streben, ein Profi im Mantax-Surfen zu werden und alle mit ihren Kunststücken ins Staunen zu versetzen!

      Beim Alola-Fotoclub handelt es sich um ein weiteres neues Spielelement, das in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond seinen Einstand feiert. Trainer können nun Fotos von sich und ihren Pokémon schießen und dabei unter anderem verschiedene Hintergründe, Kamerawinkel, Trainer-Outfits und Posen wählen, um den perfekten Schnappschuss zu machen. Nach der Aufnahme können Spieler ihren Fotos mit stylishen Rahmen sowie einer Auswahl aus über 100 verschiedenen Deko-Elementen eine ganz persönliche Note verleihen. Über die Kommunikationsfunktionen der Systeme der Nintendo 3DS-Familie können sie ihre Fotos dann anderen Spielern zugänglich machen. Außerdem tragen diese gemeinsamen Fotoshootings dazu bei, das Zutrauen der abgelichteten Pokémon gegenüber ihrem Trainer zu erhöhen.

      Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden außerdem mit dem Pokémon Global Link kompatibel sein, einer Internetseite, die es Nutzern unter Zuhilfenahme der Speicher- und Spieldaten ihrer Pokémon-Spiele ermöglicht, sich mit Spielern auf der ganzen Welt zu verbinden.

      Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden am 17. November 2017 weltweit veröffentlicht!

      Auf den heutigen Tag fällt auch die Veröffentlichung von drei Pokémon-Videospielen. Pokémon Tekken DX für Nintendo Switch umfasst alle Inhalte der Wii U- sowie Arcade-Version von Pokémon Tekken. Pokémon Tekken DX wartet mit einer ganzen Reihe an aufregenden neuen Spielelementen auf, um dem Spieler das ultimative Pokémon-Tekken-Erlebnis zu bieten. Hierzu zählen unter anderem der brandneue Kämpfer Silvarro, die neuen Helfer-Pokémon Flamiau und Robball, neue Kampfmodi, tägliche Herausforderungen und vieles mehr. Dank der Nintendo Switch-Konsole kann Pokémon Tekken DX jederzeit und überall genossen werden! Pokémon Tekken DX kann im TV-Modus oder im Handheld-Modus gespielt werden. Es ist auch möglich, durch das Teilen eines Joy-Con-Controllers mit einem anderen Trainer an einem beliebigen Ort im Tisch-Modus einen Kampf gegeneinander zu bestreiten. Pokémon Tekken DX kann ab heute im Einzelhandel sowie online erworben werden.

      Die beiden anderen Pokémon-Spiele, Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition, feiern ebenfalls heute ihre Veröffentlichung als Virtual Console-Titel für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Als Dauerbrenner bei den Fans und zwei der ersten Mainstream-Rollenspiele für den Game Boy Color erweiterten sie das Pokémon-Universum um 100 neue Pokémon, getragene Items sowie zahlreiche Echtzeit-Ereignisse, die durch eine integrierte Spielzeit-Uhr ermöglicht wurden. Dank der drahtlosen Kommunikationsfunktionen ermöglichen die neuen Virtual Console-Versionen der Spiele es dem Spieler nicht nur, drahtlos mit anderen zu tauschen und Kämpfe zu bestreiten, sie sind außerdem kompatibel mit Pokémon Bank. Mithilfe von Pokémon Bank sind Spieler in der Lage, sämtliche Pokémon, die sie in den Virtual Console-Versionen von Pokémon Gold und Pokémon Silber fangen, auf ihre Ausgabe von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond zu übertragen, sobald die Spiele in den Handel kommen. Spieler, die vor dem 21. September 2018 entweder die Handelsversion mit Verpackung oder die Nintendo eShop-Ausgabe von Pokémon Gold bzw. Pokémon Silber kaufen, erhalten einen Code, mit dem sie das Mysteriöse Pokémon Celebi in Pokémon Sonne, Pokémon Mond, Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond in Empfang nehmen können.

      Weitere Einzelheiten zur heutigen Ankündigung gibt es auf: pokemon.de



      Passend dazu das "Story-Artwork" von vor wenigen Tagen in hoher Auflösung inklusive einer Übersicht zur Nutzung der Pokémon Bank-Applikation:





      Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung, YouTube (Offizieller Pokémon YouTube Kanal)
    • Aber die Hintergründe in Wifi Kämpfen wird man nach wie vor garantiert nicht ändern können... bei GF setzt man eben Prioritäten.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • "Aber, aber, GF wird bei diesen Editionen kaum noch Umfang anbieten, dient nur um noch den Leuten das Geld abzuluchsen"

      Jau, man sieht halt wie tief der Frust sitzt, weil dieses Jahr keine Pokémon Edition für die Switch erscheint.

      Gewisse User labern wirklich nur Müll diesbezüglich.

      UltraMond wird gekauft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zenitora ()

    • Zitat von GamingPeter:

      Das Mantax Surfen sieht echt lustig aus, aber für Sonne und Mond besitzer sehe ich immer noch keinen großen Kaufgrund.
      Trainer können nun Fotos von sich und ihren Pokémon schießen und dabei unter anderem verschiedene Hintergründe, Kamerawinkel, Trainer-Outfits und Posen wählen, um den perfekten Schnappschuss zu machen. Nach der Aufnahme können Spieler ihren Fotos mit stylishen Rahmen sowie einer Auswahl aus über 100 verschiedenen Deko-Elementen eine ganz persönliche Note verleihen.

      Zuerst mal das.

      Danach noch: Veränderte Prüfungen (Zum Beispiel die mit Mogelbaum im Trailer), andere Bösewichte (Gab es auch noch nie), andere Herrscher-Pokémon (?) (Siehe Robo-Donarion im Trailer), andere Fortbewegungsmittel (Mantax), andere Gebiete (Pika-Farm zum Beispiel) und 100 weitere Pokémon dazu.

      Also ich weiss nicht was man noch will. :dk:
    • Zitat von Zenitora:

      andere Bösewichte (Gab es auch noch nie),
      Klar gab's die schon. In Platin bekam Team Galaktik z.B. Charon als neues Mitglied hinzu und in B/W2 wurde ein komplett neues Team gegründet (Neo Team Plasma). ;)

      Die anderen von dir genannten Dinge sind für mich z.B. aber auch kein wirklicher Kaufgrund. Die Pikafarm ist Schrott in meinen Augen, da müssen schon andere neue Gebiete her, die mich überzeugen.

      Für mich ist z.B. wichtig, dass die Story ein gutes Stück verändert wurde, dass es mindestens ein paar neue Formen geben wird (da ja sogar bereits 2 komplett neue Pokémon Mid-Gen. gezeigt wurden ist das schon mal erfüllt) und dass die Attackenlehrer, welche in den Zusatzedis immer erst auftauchen, möglichst interessante Moves draufhaben. ^^
    • @Pit93 Und der Chef war immer noch derselbe, wie auch der Verein. Neo Team Plasma, bestehend aus der selben Truppe, nur halbiert.

      Charon hat welchen entscheidenden Auftritt? Richtig, so gut wie gar keinen. Von daher irrelevant. Hier ist dem nicht so.

      Ich habe auch nur ein Beispiel erwähnt. Wir haben noch 2 Monate Zeit. ;)
      Andere Story sieht man schon mal anhand der neuen Bösewichte. Das wird, denke ich, keine Erweiterung wie in Platin.

      Attackenlehrer erwarte ich auch etwas früher, kam ja recht spät in S/M.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zenitora ()

    • Zitat von Zenitora:

      Und der Chef war immer noch derselbe, wie auch der Verein. Neo Team Plasma, bestehend aus der selben Truppe, nur halbiert.

      Charon hat welchen entscheidenden Auftritt? Richtig, so gut wie gar keinen. Von daher irrelevant. Hier ist dem nicht so.
      Bis jetzt wissen wir ja auch noch nicht, ob das Villain-Team in US/UM tatsächlich komplett neu oder auch nur eine veränderte Version ist. Ich hoffe aber natürlich auf ersteres. ^^

      Charons Auftritt war lächerlich klein und ich habe mich immer gefragt, warum er es überhaupt ins Intro des Spiels geschafft hat, aber ging ja nur darum, dass er ein neuer Bösewicht war (wenn auch absolut unnötig XD ).

      Zitat von Zenitora:

      Ich habe auch nur ein Beispiel erwähnt. Wir haben noch 2 Monate Zeit.
      Andere Story sieht man schon mal anhand der neuen Bösewichte. Das wird, denke ich, keine Erweiterung wie in Platin.
      Tatsächlich neue Infos werden wir aber wohl abgesehen von nächstem Monat wohl kaum noch groß welche bekommen (hätte aber nichts dagegen).
      Ich denke auch, dass die Story um einiges verändert wurde (hoffentlich wurde das ewig lange Tutorial am Anfang gestrichen o.o), muss aber dazu abwarten, bis ich die Edis selbst gespielt habe. ^^

      Zitat von Zenitora:

      Attackenlehrer erwarte ich auch etwas früher, kam ja recht spät in S/M.
      Wäre definitiv wünschenswert. ^^
    • @Zenitora Naja, sind wie ich finde alles keine wirklichen Kaufgründe. Spiele Pokemon ja nicht um Fotos zu machen oder um Tony Hawks Proskater Mantax Edition zu spielen.

      Aber damit du dich nicht so aufregen musst: Es gab eigentlich nie n großes Kaufargument für die Zusatzedition. Die war eher für Fans und Leute die den eigentlichen Teil nicht gespielt haben.

      Und wenn man es ganz genau nimmt, sind diese Editionen nur dafür da um mit möglichst wenig Aufwand möglichst viel Kohle zu machen. Jaja ich weiß steckt auch arbeit drin, aber eben nur ein Bruchteil, da Engine, Map, Story etc schon fertig sind und diese nur minimal erweitert werden.

      Ich als Fand würde mir auch beide Versionen holen, selbst wenn es all das hier nicht geben würde.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Daumen hoch für das Mantaxsurfen. Auch die Veränderten Prüfungen find ich richtig gut, hoffe man verteilt dieses Mal auch besser. Dieses Fotofeature find ich leider völlig unnötig, da ichs nicht benutzen werde und die Zeit hätte GF meines Erachtens auch in andere Dinge stecken können. Wenn man jetzt noch die Kampfzone ankündigt, bin ich sogar bereit beide Editionen zu kaufen.
    • Zitat von Rikuthedark:

      Spiele Pokemon ja nicht um Fotos zu machen oder um Tony Hawks Proskater Mantax Edition zu spielen.
      :'D

      Zitat von Rikuthedark:

      Aber damit du dich nicht so aufregen musst: Es gab eigentlich nie n großes Kaufargument für die Zusatzedition. Die war eher für Fans und Leute die den eigentlichen Teil nicht gespielt haben.
      Aufregen tu ich mich eher bei dem ständigen Rummaulen über diese Zusatzeditionen, ist ja nicht so als ob diese je anders waren. Bezüglich Platin hat man nicht rumgemault, bei B2/W2 auch nicht und jetzt plötzlich hier. Für sowas zeige ich einfach kein Verständnis.

      Die Zusatzeditionen betrachte ich eher etwas erschwerter als die Vorigen (Smaragd), haben Erweiterungen (Pokémon Kristall) oder aber man hat Zugang zu Dingen, die man im Laufe des Spiels nicht bekommen hat (Siehe Platin).
    • @Zenitora Rummaulen ist gerade in Mode, bzw einige Leute fangen mal an Dinge zu hinterfragen und zu kritisieren.

      Von allen Zusatzeditionen haben BW2 und USUM aber sicherlich die meisten Neuerungen und Kaufargumente. Ich bin halt nur Enttäuscht, wenn wesentliche Dinge wie wählbare Kampfhintergründe für Wifi Battles nicht kommen, aber dann sowas wie Foto Shooting, Mantax Surfen usw kommt.

      Für mich ist die Pokemon Company eh ein Haufen geldgeiler Leute. Die Spiele werden immer irgendwo beschnitten, nur um es dann in die Zusatzedi wieder einzubauen. Ein Beispiel wäre da die Bewegungen von Sprites, die man in Kristall eingeführt hat. R/S fehlten sie, in E kamen sie wieder. DP fehlten sie PL kamen sie wieder... SInd zwar nur Kleinigkeiten, aber statt dauernd (meist) sinnlose/langweilige Features einzuführen, sollte man die guten und wichtigen Features ausbauen und immer bringen (PWT, Geheimbasen/Untergrund, Wettbewerbe usw) Aber auch hier macht man das nicht, damit die Remakes umso toller erscheinen.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Zitat von Rikuthedark:

      Rummaulen ist gerade in Mode, bzw einige Leute fangen mal an Dinge zu hinterfragen und zu kritisieren.
      Sind ja echt früh dran. :D

      Naja, wenn es einem nicht passt, kann man es ja skippen. Inhalt haben diese zusätzlichen Editionen alle mal. Platin ist in der Hinsicht ein Witz gewesen.

      Zitat von Rikuthedark:

      Ich bin halt nur Enttäuscht, wenn wesentliche Dinge wie wählbare Kampfhintergründe für Wifi Battles nicht kommen, aber dann sowas wie Foto Shooting, Mantax Surfen usw kommt.
      Gut, sowas würde ich für die Switch haben. Hier schafft man nicht einmal mehr den 3D-Effekt.

      Zitat von Rikuthedark:

      Für mich ist die Pokemon Company eh ein Haufen geldgeiler Leute. Die Spiele werden immer irgendwo beschnitten, nur um es dann in die Zusatzedi wieder einzubauen. Ein Beispiel wäre da die Bewegungen von Sprites, die man in Kristall eingeführt hat. R/S fehlten sie, in E kamen sie wieder. DP fehlten sie PL kamen sie wieder... SInd zwar nur Kleinigkeiten, aber statt dauernd (meist) sinnlose/langweilige Features einzuführen, sollte man die guten und wichtigen Features ausbauen und immer bringen (PWT, Geheimbasen/Untergrund, Wettbewerbe usw) Aber auch hier macht man das nicht, damit die Remakes umso toller erscheinen.
      Oder Tag/Nacht wie in der 2. Gen und diese in der 3. Gen komplett streichen.

      Smaragd waren für mich die bewegenden Sprites eine Katastrophe. Da wären mir keine sogar lieber gewesen.

      Naja, man versucht halt die Generationen speziell mit exklusive Features zu gestalten, muss jeder selbst wissen.
    • @Pit93

      Du hast recht! Mir war so, als hätten sie dass erst wider zu Platin eingeführt.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Hier hätte man doch bestens eine altanativ Form der 3 Pokemon machen können, sowie die Tag/Nacht Entwicklung von Wuffels. Hat man nicht mal gesagt das Wuffels und die Starter etwas geheimes gemeinsam haben? Dazu weiß ich bis heute nichts.

      Werden die ersten Editionen sein die ich auslassen werden, Sonne und Mond haben mir auch an sich nicht viel spaß gemacht.
    • Mantax Surfen: ziemlich nett, ich hoffe es gibt ein Surfer Pikachu Easter Egg.
      Fotofunktion: auch nett, würde im Spielverlauf aber sicher an mir vorbei gehen. Zumal man die Bilder ja nicht mal mehr im Miiverse teilen kann.
      Veränderte Prüfung: nett, ein Teil in der Story ist geändert
      Neue Pokémon: da ich einen living Dex habe absolut uninteressant, auch wenn das erneute durchspielen nun mit anderen Lieblingen möglich ist.

      Was ich mir im Trailer mehr gewünscht hätte: Updates zum Plaza oder andere Aktivitäten, wirklich neue Pokémon, Aussicht auf neue Klamotten.
      Hoffentlich gibt es dann auch Mal Infos zum Afterstory Content. Ein bisschen Kanto, auch wenn es nur eine Story in einer Stadt wäre, würde meine Meinung komplett ändern. :D