Englischer Trailer behandelt die Handlung von Sonic Forces

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Englischer Trailer behandelt die Handlung von Sonic Forces

      Es gibt viele Videospielreihen, in denen scheint der Bösewicht eher eine Witzfigur zu sein. Sehen wir uns Koopa-König Bowser aus der Super Mario-Serie an, den viele später durch die RPGs und weiteren Spin-Offs in ihr Herz geschlossen haben, oder aber Dr. Eggman aus dem Sonic-Franchise. Der durchaus geniale Wissenschaftler tüfftelt immer wieder neue Wege aus, um die Weltherrschaft an sich zu reißen, wird schlussendlich aber doch von Sonic und Co. aufgehalten. Anders aber in Sonic Forces, welches am 7. November auch für Nintendo Switch erscheint.

      Wir zeigten euch schon einmal ein Video, welches die Handlung des Spiels vorstellt, weshalb wir darauf nicht mehr allzu detailliert eingehen möchten. Sehenswert ist das heute hochgeladene Video, welches sich inhaltlich von dem von vor wenigen Tagen nur geringfügig unterscheidet, trotzdem, da es nun mit englischen Stimmen und Texten verfügbar ist. Wer es also noch nicht gesehen hat, der kann einen Blick riskieren.



      Quelle: YouTube (Sonic the Hedgehog)
    • Ach ich weiß nicht was ich von Sonic Forces halten soll, ich liebe die damaligen Sonic Spiele (bis 2010) und Sonic Unleashed ist mein Lieblingsteil, und seitdem die Autoren von Happy Tree Friends die Dialoge schreiben haben die neueren Teile dieses "Lalalalala Samstag morgen Cartoon" Feeling was ich nicht wirklich mag, ich mochte die Rock Musik (die kommt ja jetzt wieder scheinbar), und das damalige Sonic Spiele eine Geschichte erzählt haben die sich ernst genommen, und mehr Story abseits des 30 Sekunden Intros hatte wie es bei vielen Mariospielen der Fall ist, mochte deswegen Sonic immer lieber als Mario auch wenn die Spiele, Mario noch nie das Wasser reichen konnten, was das Game Design angeht. Ich will mich drauf freuen hab aber angst entäuscht zu werden, weil die letzten Ableger echt nicht so geil waren, aber wenn ich mir die Trailer ansehe dann scheint Sonic Forces mir das wiederzugeben was ich Jahrelang vermisst habe.

      Ach ja das sie den alten Synchronsprecher von Silver zurückgeholt haben find ich irgendwie cool. xD
    • Der englische Trailer wirkt irgendwie bei Weitem nicht so dramatisch wie der japanische. Breath of the Wild-Syndrom? :ugly:

      Gespannt bin ich vorallem auch die neue deutsche Stimme von Eggman. Sein bisheriger großartiger deutscher Sprecher Hartmut Neugebauer ist leider vor einigen Monaten verstorben, weshalb ich befürchte, dass nun die bescheidene Boom-Stimme zum Einsatz kommen wird. Mal schauen bzw. hören.
    • Uiuiui, was ein Leckerschmecker-Trailer. Man sieht schon ein wenig, wie die Level gestaltet sind und dazu gibt es angenehm mitreißende Musik. Die Charaktere sehen auch nach einer lustigen Truppe aus. Anfangs war ich noch nicht so ganz überzeugt, aber mittlerweile freu ich mich sehr auf das neue Sonic. Außerdem ist der Preis des Spiels eine echte Überraschung. Über 39,99 kann man wirklich nicht maulen. Ich hab keine konkreten Erwartungen. Nach diesem gelungenen Trailer lasse ich mich einfach überraschen. Endlich mal wieder Sonic zu spielen, wird mir sicher ein Grinsen ins Gesicht treiben. :love:
    • Das Hauptaugenmerk bei Forces scheint wirklich eher die Story und der Fanservice wie Charaktere und Charakterdarstellungen zu sein. Gameplay-mässig sah man ja noch recht wenig davon. Und wenn doch, dann eher die gleichen Levels mit der gleichen oder ähnlichen Mechanik. Lediglich der Avatar sticht da etwas hervor.
      Classic Sonic z.B. vergesse ich immer wieder, dass er auch ein Teil des Spiels ist. Streng genommen ist er 1/3 des gesamten Gameplays, aber wirklich viel sieht und hört man nicht von Classic Sonic.