Spezial: Die Historie der Star Trek Spiele auf Nintendos Konsolen – Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezial: Die Historie der Star Trek Spiele auf Nintendos Konsolen – Teil 2

      Willkommen zurück ihr Trekkies!
      Nachdem wir uns im ersten Teil unserer Historie noch die 8-Bit-Vertreter der Star Trek-Spiele angesehen haben, beamen wir uns nun in den 16-Bit-Bereich und darüber hinaus! Wir schauen uns dabei, passend zur bevorstehenden Veröffentlichung des Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment Systems, sogar gleich 3 Spiele auf dem SNES an. Aber auch der Nintendo DS und sogar die Wii wurden bedacht, wer hätte das gedacht?

      Ich persönlich freue mich auf die neue Serie, die am Montag auch bei uns in Deutschland auf Netflix startet. Vorher schwelgen wir noch ein wenig in Erinnerung und lassen die Vergangenheit auf uns wirken! Live long and prosper!

      Hier geht es zum Spezial!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Star trek Conquest habe ich nur schwach in Erinnerung, wollte es damals kaufen aber hatte dann doch nicht so ein Interesse daran nach den Reviews.
      Star trek Deep Space nine hatte ich auf dem Mega drive besessen aber leider verloren und irgendwie scheint das Spiel eine Rarität zu sein. Auf Ebay ist es selten drin, wenn dann überteuert und auf Börsen finde ich es auch nicht. :/
      Danke jedenfalls für den ausführlichen Artikel. Ob ich mich bei der nächsten Serie Freude haben wird liegt noch in den Sternen. Bis jetzt wirkt das gezeigte auf mich wie ein Hammerschlag aller echten Star trek Fans. Man hätte es lieber in der Zukunft spielen lassen und von den alten Serien, wie zuvor auch, Gastrollen einführen lassen sollen. Das wäre glaubwürdiger, auch was neue Technik betrifft.

      But live long and prosper without J. J. Abrams Universe!
      Super Mario Maker
      Letztes hergestelltes Level: Its not a trap
      09A2-0000-0094-BDBB
      Schwierigkeitsgrad mittel-schwer
      Spiellänge mittel
      Info: Musik am laufenden Band