SNES-Themenwoche // Kirby Super Star – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SNES-Themenwoche // Kirby Super Star – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

      Nachdem einige von euch schon den ganzen Tag ungeduldig auf dem Stuhl hin und her gerutscht sind, weil sie auf unsere Meinungssammlung zum nächsten SNES Mini-Spiel gewartet haben, können wir euch diese jetzt endlich liefern, damit ihr gleich beruhigt ins Bett gehen könnt, um vom nächsten Tag unserer Themenwoche zu träumen. Nach F-Zero entschleunigen wir also wieder ein Bisschen und servieren stattdessen Edelknödel.

      Neben den Meinungen von Niels, Dirk und mir wird es Carsten übrigens schaffen, endlich auch Programmierer für Kirby Super Star zu begeistern:



      Roman Dichter

      Mit Kirby habe ich schon seit den Game Boy-Zeiten, als mich die ersten beiden "Dream Land"-Spiele ziemlich begeisterten, immer mal wieder spaßige Begegnungen. Zwar ist Kirby's Fun Pak (unter diesem Namen ist Kirby Super Star auch bekannt) zu SNES-Zeiten an mir vorbeigegangen, dafür habe ich dann aber sofort zugeschlagen, als eine Virtual Console-Version für die Wii U erschienen ist. Dieser Titel hat mir besonders gefallen, weil neben dem klassischen Jump 'n' Run auch noch andere Genres in ein rosa Kirby-Paket geschnürt wurden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich auch auf dem SNES Mini mal wieder bei Kirby vorbeischauen werde!



      Niels Uphaus

      Während ich das Original zwar nie besessen habe, konnte mich das Nintendo DS-Remake umso mehr begeistern. Kirby war mein zweites großes Franchise nach Pokémon, mit dem ich zu Nintendo gekommen bin und Super Star ist nicht umsonst als eines der besten Spiele der Reihe bekannt. Gerade die Erkundung der großen Höhle in einem der Modi ist bis heute spaßig. Auch die diversen Minispiele konnten mich unterhalten. Ich freue mich, nun auch endlich das Original im Mehrspielermodus spielen zu können.



      Pinguin Joe (Carsten)




      Dirk Apitz

      Ist es das beste Kirby-Spiel? Vermutlich ja. Ich habe an diesem Teil jedenfalls die meisten Erinnerungen, aber auch die meiste Spielzeit. Zwar war auch dieser Teil nicht wirklich schwer, stach aber durch die tollen Ideen heraus. Zudem ist Kirby einfach verdammt süß und selbst mein hartes Türsteher-Herz wird da einfach weich.



      Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen, oder? Wenn ihr anderer Meinung seid, scheut euch aber nicht, unsere Kommentarfunktion zu benutzen!
    • Habe es noch nicht gespielt. Nach Kirbys Dreamland habe ich dann erst wieder auf dem 3ds Kirby für mich entdeckt.
      Habe mir dann noch letztes Jahr Kirbys Dreamcourse geholt für den SNES aufm Flohmarkt gekauft und zumindest im Mehrspielermodus viel Spaß damit gehabt.
      Aber am Freitag kann ich ja dann auch diesen Teil spielen.
      Das oft bemängelt wird Kirby sei zu leicht, sehe ich nicht als Problem sondern finde es sogar gut. Ich brauche zwischendurch immer mal Spiele die mir nicht sämtliche Skilz abverlangen.
    • Die Grafik von @Pinguin Joe sollte man gleich an die Startseite anbringen. Denk an den pädagogischen Wert und wie sehr ihr Kinder und Eltern einen Gefallen tun könntet!

      Und ich denke die meisten hier wissen, was ich von Kirby Super Star halte, auch wenn meine Meinung dazu SUPER kontrovers ist!
      Übrigens möchte ich anmerken wie Ultra-Bias und falsch der Kirby Super Star-Test auf ntower ist, ich meine hallo!??