Super Mario Odyssey: Video zeigt Vergleich zwischen TV- und Handheld-Modus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario Odyssey: Video zeigt Vergleich zwischen TV- und Handheld-Modus

      Bereits seit 1981 springt Mario erfolgreich über die Bildschirme dieser Welt und hat im Jahre 1996 mit Super Mario 64 ebenso den Sprung in die 3D-Welt geschafft. Seit der Ankündigung der Nintendo Switch haben Fans des Kult-Klempners auf eine Ankündigung des neuesten Super Mario-Ablegers gewartet und sollen mit Super Mario Odyssey, welches am 27. Oktober für die Nintendo Switch erscheint, nicht enttäuscht werden. Nintendo möchte bei diesem Jump 'n' Run-Teil allen Kunden eine eigenständige Spielerfahrung ermöglichen, bei der Spieler tun und lassen können, was sie wollen.

      Anfang des Monats konnten die Kollegen von Digital Foundry den Titel einem technischen Test unterziehen und einige Verbesserungen gegenüber dem E3 Build verzeichnen. Positiv fiel dabei auf, dass die Auflösung im TV-Modus von 1280x720 Pixel der E3-Version auf 1600x900 Pixel mit 60 Bildern pro Sekunde gesteigert wurde. Im Handheld-Modus werden wir das Spiel mit einer Auflösung von 1280x720 genießen können. Negativ stieß dabei allerdings die Auflösung innerhalb der Zwischensequenzen auf, welche teilweise auf 640x720 fiel. Zusätzlich dazu werden Details, wie z.B. die Weitsicht im Handheld-Modus reduziert, um weiterhin 60 Bilder pro Sekunde zu erreichen.

      Die vollständige Analyse seht ihr hier:



      Quelle: YouTube (DigitalFoundry)
    • 60 fps nehme ich gerne bei 900p

      @Rafzilla
      sicher das die Auflösung auf 640x720 fällt
      und nicht 1640


      Ich glaub der Sprecher hat sich versprochen bei DF, wenn die resolution in den ingame cutscenes halbiert wird dann wäre das doch 640x360 ansonsten verändert sich doch auch das Seitenverhätlnis


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tama ()

    • Wirklich erstaunlich. Hier werden Pixel über Pixel gezählt. Man müsste eher mal von der Kerbe an anfangen, ob die Auflösung tatsächlich nervend ist.

      Am Ende wird keiner einen Unterschied sehen wenn 100x Pixel fehlen.
      Echt abnormal was heute los ist, damals hätten wir uns in die Hosen gemacht, hätten wir so ein Spiel gehabt. Heute zählen nur noch reine Pixel :D

      Ich freu mich ultra auf das Spiel. :D
      Xbox One: Delpadio
    • @billy_blob
      wenn die hälfte der Pixel fehlt bei einer Auflösung von 1280x720 dann ist das schon etwas mehr als "100 Pixel". Ich kann auch noch Zelda auf meinem grauen Gameboy spielen mit 160x144 Pixeln und dabei Spaß haben.

      Gleichzeitig ist BoTW oder HZD visuell ansprechender mit 900p und 1080p (oder im Falle von HZD 4k Checkerboard mit HDR).

      Die Tatsache das man spiele mit niederer Auflösung und schlechterer grafischer Performance immernoch schätzen kann heißt nicht das man auf der Stelle treten sollte von Seiten der Entwickler oder in diesem Fall Nintendo.

      Der Unterschied von 720 auf 1080p ist aufjedenfall etwas was bemerkbar ist. Eine halbierte Auflösung die während des Spiels auftritt ist auch etwas das die immersion bricht und sich direkt auf die Spielerfahrung auswirkt sofern man nicht Blind ist oder nur mit 25% Sehleistung spielt.


    • @Tama

      Trotzdem wird es dich nicht umbringen, das wollte ich nur damit schreiben.
      Es ist halt blödsinn wenn das Spiel trotzdem wunderbar genießbar ist, dann noch auf Pixelseite herumzureiten.

      Viel grafische Grütze war dabei an Spielen die ich gespielt habe, trotzdem haben die mehr gefetzt als teilweise heftigste cineastische Grafikblender.

      Technikanalysen sind ok, aber sich teilweise auf so einem Boden zu bewegen ist schon teils lächerlich. ;)
      Xbox One: Delpadio
    • @billy_blob

      lächerlich ist nur deine Art und Weise die Technik runterzuspielen, obwohl sie die objektivste Art und Weise ist die Performance eines Games/Konsole zu bewerten

      ich hab nen PC mit ganz ordentlich Dampf und muss mich nicht dazu herablassen auf Games rumzureiten die auf Konsole schlechter aussehen. Tatsache ist aber auch das man auf dem PC eben das maximum an Performance und Grafik rausholen kann und dass sollte man auch als Konsolenspieler nicht einfach so ignorieren. Deshalb sind Analysen auch zwischen einem guten PC Setup und Konsolen wichtig um für die Zukunft besseres fordern, sonst kriegt man halt ewig Technik von Vorgestern vorgesetzt. Dasselbe gilt für die Switch.

      DF macht in meinen Augen einen sehr guten Job (schon zu WiiU Zeiten) objektiver an die Systeme ranzugehen, sei es WiiU, BONE, PS4, oder jetzt Switch. Vorallem wenn es um exklusivtitel geht.
      In keinem Wort wurde in der Analyse das Game als unspielbar tituliert und in diese Thread ebenfalls nicht.
      Aber als Nintendospieler muss man wieder seinen Opferkomplex ausleben und gleich auf Technikdiskussionen rumhaten, bloß weil sie Nintendo nicht Zucker in den Arsch blasen und auchmal ins Detail schauen.


    • @Tama

      Nett dass du gleich persönlich wirst. Ich hab nur in Metaphern geschrieben.
      Ich meinte einfach nur, dass so wie es in dem Video geschildert wird, teils lächerlich ist und nicht der Rede Wert wäre. Überspitzt trifft es da schon perfekt.

      Wenn Sequenzen teils in der Auflösung halbiert werden, es aber kein "Schwein" mitkriegen würde (aKa Massenmarkt) ist es letztlich nicht sonderlich aufsehen erregend. Denn Augenkrebs würde man davon nicht bekommen.

      Ich wollte auch garnicht so die große Diskussion breit treten, aber da du "meine" Meinung als lächerlich betitelst ist für mich persönlich der Dialog mit dir beendet.
      Xbox One: Delpadio
    • Die Stelle bei 2:31 hat mich an eine Frage erinnert, die ich schon immer mal klären wollte.

      Weiß jemand, ob man mit dem Pro Controller ein einigermaßen vergleichbares Spielerlebnis haben wird wie mit Joy Cons? Diese "Bewegungssteuerung" hätte ich gern vermieden, zumal der linke Joy Con nicht 100%ig zuverlässig ist...
      Super Nintendo, Sega Genesis - when I was dead broke, man, I couldn't picture this.
    • Also die Unterschiede sind in meinen Augen nicht sichtbar. Zumal man sagen muss, dass im Handheld-Modus der Bildschirm ja viel kleiner ist als am TV.


      Was mir aber auffällt, dass die Grafik generell nicht so bombastisch ist..... Sieht auf den ersten Blick aus wie bei Super Mario Galaxy.....
      Ist aber rein Subjektiv von mir gesehen.
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • @camora
      Danke dir für deine Antwort. Ja, ich kenne mich in Bezug auf Grafik überhaupt nicht aus.... Habe bis Ende 2008 noch am SNES gespielt... :D

      Das ist aber auch der Grund, warum mir Grafik nicht wirklich wichtig ist.
      -------------------------------------------------------------------------
      Frank Drebin, Spezialeinheit.
      Spezielle Spezialeinheit der Spezialpolizei!
    • You think yours is a real moustache?
      Who's done me a thousand wrongs
      Ever since Donkey Kong?
      Slithering down every pipe
      Despite his plumb-shaped body type!
      Who's gonna run in fear
      While screaming 'Mamma miaaaaaaaaaa'?
      Who leaves me gray and grim?
      Oh, what does Peach see in him?
      MARIO!
      With great joy in my heart
      Each time I watch Mario Kart!
      You're first and doing so well
      But here comes the Spiny Shell! Ha ha ha!
      And now you and your Rabbid friends
      Have finally met your ends!
      Just let me catch my breath
      Then I'll 'high C' you to death!
    • 720p im Handheld Modus und 900p im Dock bei der recht einfach gehaltenen Grafik? Wenn es an den 60FPS liegt, dann wäre mir stabile 30 FPS und eine höhere Auflösung lieber gewesen. Videosequenzen (wenn man die bei Mario so nennen kann) sind nochmal schlechter? Oh man, soviel zur Stärke der Switch... .

      Im Handheldmodus wird es kaum auffallen, Aber am großen modernem TV wird man es merken. Das Teil sollte wirklich eher als Handheld vermarktet werden wo der TV Modus ein Bonus ist.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein mini Blog >>> (Blog) <<<
      Release Liste 2017/18