SNES-Themenwoche // Star Fox – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SNES-Themenwoche // Star Fox – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

      Wahrscheinlich habt ihr alle vorhin unsere Meinungen zu Secret of Mana gelesen und euch gefragt, welches SNES Mini-Spiel wir uns wohl als nächstes für unsere Themenwoche vorknöpfen. Jetzt wisst ihr Bescheid!

      Das sagen Dennis, Pascal, Dirk und ich zu Star Fox:



      Dennis Meppiel

      Star Fox, damals auch Starwing genannt, war wirklich eine Granate für das SNES. Zum ersten Mal hatte man 3D-Polygone im Einsatz, die nur dank des Super FX-Chips auf eurem TV dargestellt werden konnten. Das Spiel hatte ich erst letztens wieder ausgepackt und genauer angespielt. Zwar ist das Spiel nicht so gut gealtert, aber es macht immer wieder Spaß an die alten Zeiten erinnert zu werden. Darauf freue ich mich auch wieder Ende September!



      Roman Dichter

      Es war schon ziemlich cool, auf dem guten, alten SNES plötzlich 3D-Grafiken zu sehen, wie sie eigentlich erst die nächste Konsolengeneration darstellen konnte. Abgesehen von der Technikbegeisterung habe ich nur noch sehr dunkle Erinnerungen an Star Fox, da hatte sich der Nachfolger Lylat Wars (bzw. Star Fox 64) einfach zu sehr in den Vordergrund gedrängt. Umso mehr freue ich mich, jetzt erneut Hand an den Klassiker legen zu können. Grundsätzlich machen mir die Star Fox-Spiele nämlich immer viel Spaß. Ein Bisschen Weltraum-Baller-Action schadet nie!



      Pascal Hartmann

      Star Fox war für mich eine Offenbarung. Die Grafik, die Musik, die Schussgeräusche, die abwechslungsreichen Level und das Adrenalin, wenn man es bis zu Andross geschaffte hatte. Jetzt bloß nichts falsch machen! Die verschiedenen Routen flog ich dann mithilfe des Club Nintendo Magazins, wenn ich mich recht erinnere. Wieder und wieder steckte ich das Modul ins Super Nintendo, und als ich die Konsole aus dem Haus meiner Eltern mit zu mir nahm und anschloss, war das erste eingelegte Spiel – ihr könnt es euch denken – Star Fox. Das sollte ich beim SNES Mini genauso machen.



      Dirk Apitz

      Was verbinde ich mit Star Fox? Besonders, dass es mich damals richtig umgehauen hat! Heute wirkt es alles andere als schön und auch sehr langsam, aber spielerisch ist die Messlatte schon sehr hoch gesetzt. Jeder sollte dieses Spiel mal spielen, damit man die Beliebtheit dieser Reihe verstehen kann. Zwar macht Lylat Wars auf dem Nintendo 64 alles besser und richtig, dennoch sollten sich Fans diese Perle nicht entgehen lassen.


      Ganz bestimmt haben viele von euch auch schon Star Fox (bzw. Starwing) gespielt. Würdet ihr das Weltraum-Abenteuer euren Freunden empfehlen, wenn sie euch fragen, mit welchem SNES Mini-Spiel sie loslegen sollen?
    • Noch nie richtig warm damit geworden.

      Ist mir bis heute ein Rätsel, warum das eine Spiel, für das man extra den SuperFX konzipiert und gebaut hat, diesen trotzdem maßlos überfordert. ^-^
      Ask | Twitter | Akira Channel | Sui-Forum

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      "U3 befindet sich noch im der Aufbau." || Wann schreit der SEGA-Chor endlich "SÄÄÄÄGEEEE"?
      ♪♪♪ baGfYsGo5MI♥♥♥ | ZITRONENRANGER!

      E3+DinnerForOne "Hallo everyone! And Welcome!" [...] "Well, I'd like to ask Bill to translate for me."
      "The same procedure as last year, Mr Miyamoto?" ~ "The same procedure as every year, Bill."
      #FegMeineSchuhe | #Vorwärtsgeige | #TalesOfTheJassy | Pp3ehMXzFek| jFUdd9CPz00| BAfmW
    • Oh, ich habe das Vergnügen und die Ehre als erster hier zu antworten. :D [edit: Mist, war doch net so schnell. Peace @Akira]

      Was soll ich zu Star Fox (noch) sagen? Außer vielleicht:

      Hiermit erkläre ich - ohne wenn und aber - den 03. Oktober 2017 zum Tag des Fox McCloud. (offizieller Feiertag für alle* Turmbewohner)





      *gilt leider nur für alle deutschländischen(schönes Wort, oder?) Mitbewohner.
    • Also ich habe das Spiel geliebt. Es war uns zwar immer zu schwer. Aber aufgeben kannten wir damals noch nicht :D

      Vor allem fand ich das "3D" einfach cool. War damals immer an vorderster Front wenn es um meine Lieblingsspiele ging.



      Und heute.....
      Naja. Habe es vor ca. zwei Jahren mal wieder gespielt. Der erste Eindruck ist "Sch.... sieht das schlecht aus".
      Aber wenn man dann erst einmal eine halbe Stunde oder so gespielt und sich an die Grafik gewöhnt hat ist es doch noch eine Perle.

      Ich gebe dem Spiel auf jeden Fall eine Wertung von einer sehr guten 8.
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Da ich mir meinen Kindheitstraum vom Snes ja erst vor ein paar Jahren erfüllt habe, ist es bei mir beim anspielen dieses Titels geblieben. Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen warum damals alle dieses Spiel gut fanden, ich fand ja die Bilder die ich in der Werbung und so gesehen hatte auch gut und wollte dieses Spiel haben. Nun habe ich es zwar aber es ist nun mal ironischerweise genau die Grafik, wegen der ich es einst haben wollte, die mich abschreckt. Somit bestätigt sich hier leider mal wieder, dass 2d meist besser altert als 3D. Wirklich viel Spaß hatte ich allerdings mit Starfox Adventure auf dem Gamecube, ich fand dieses Game wirklich witzig und die Flugeinlagen haben das Gameplay gut aufgelockert. Aber darüber dann mehr wenn der Gamecube clasic mini kommt.
    • Ich weiss noch als das Spiel damals rauskam war ich nicht so begeistert, diese 3D Grafik das war nicht so mein Fall :D
      Hab das Spiel dann bei meiner Tante spielen können und musste zugeben das es mir doch gut gefällt ;) Gameplay, Figuren, Musik und auch die Optik gefiel mir nach ner Weile.
      Hab das Spiel damals nicht selbst besessen aber bei ihr mehrfach durchgezockt und auch diesmal wird das natürlich gespielt :thumbup: