SNES-Themenwoche // Super Castlevania IV – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SNES-Themenwoche // Super Castlevania IV – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

      Nach Street Fighter II Turbo: Hyper Fighting kommen wir zum zweiten SNES Mini-Spiel an dessen Release-Tag, zu dem wir unsere und eure Meinungen sammeln. Sehen wir uns für unsere Themenwoche also eine Spiele-Reihe an, die für eine Hälfte des immer mal wieder verwendeten Wortes "Metroidvania" verantwortlich ist.


      Das sagen Max und Pascal zu Super Castlevania IV:


      Max Kluge

      Das erste Castlevania, welches ich in seiner Gänze genießen durfte, war Dawn of Sorrow im Griechenlandurlaub 2005. Es gibt kaum einen Titel, der mich so dermaßen begeisterte und schnell verliebte ich mich in das Franchise. Die kommenden Nintendo DS-Ableger wanderten natürlich auch zu mir nach Hause. Allerdings blickte ich leider nicht zurück. Als ich vor einiger Zeit für einen Test Castlevania: Dracula X bewerten durfte, war sofort wieder die alte Begeisterung zu spüren und daher freue ich mich auch auf Super Castlevania IV auf dem Nintendo Classic Mini: SNES. Hier erwarte ich mir vor allem einen tollen Soundtrack, dichte Atmosphäre und knallharte Herausforderungen.



      Pascal Hartmann

      Ich komme mir fast schon wie eine Grafikh**e vor, denn wenn ich an Super Castlevania IV denke, fällt mir als allererstes die grandiose Optik ein. Wie schon bei Mega Man X war ich damals von der Grafik weggeblasen, sie war so detailliert! Und dieser Eindruck ist bis heute geblieben. Dazu gesellt sich geniales Gameplay, wenn man den Fans, Kritikern und Spielern Glauben schenken kann. Persönlich kann ich dazu aber leider noch nichts sagen, denn ich habe den Titel bislang nicht gespielt. Früher flossen, bei knappem Taschengeld und nur einmal Geburtstag und Weihnachten im Jahr, halt auch andere Dinge als Grafik in die Entscheidung mit ein, welches Spiel man sich holt/wünscht. Super Castlevania IV wird auf dem SNES Mini aber definitiv nachgeholt. Und ich bin mir sicher, dass ich dann nicht nur in der hervorragenden 16-Bit-Grafik schwelgen werde.


      Und wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr von euren Castlevania-Erfahrungen schwärmen? Oder lasst ihr das Spiel links liegen zugunsten anderer SNES Mini-Spiele? Wir freuen uns auf eure Kommentare!
    • Yeah! i Iove Castlevania :* :love:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Hammergeiles Spiel und für mich sogar oft unterbewertet. :)
      Ich hab das Spiel schon gefühlte 10x durchgespielt und es macht immer wieder Spaß das Spiel alle Jahre durchzuspielen.
      Die Grafik war damals Bombe und auch heute noch sehr hübsch!
      Und der Soundtrack... Mein Gott, der Soundtrack gehört zum besten der Videospielgeschichte und jeder, der dieses Spiel kennt, wird das bestätigen können. :)

      Außerdem kann man auf den Treppen moonwalken und es ist einfach cool die Peitsche zu schwingen, wenn man Y gedrückt hält. :D
    • Mit Super Castlevania IV ist es meiner Meinung nach wie bei Mario World - die SNES Nachfolger waren super, könnten aber einfach dir Höhe der jeweils 3. NES Vorgänger nicht erreichen.
      Gerade Castlevania 3 mit 3 zusätzlichen Charakteren, verschiedenen wegen und 4 unterschiedlichen Enden war schwer zu toppen... dennoch zeigt das sehr frühe SNES Castlevania Eindrucksvoll was mit 16BIT Power ging.

      Highlight: der drehende Level (Danke Mode 7)
    • es war ebenfalls mein erstes Spiel nach Mario, zwar konnte ich mir Fzero, turtles und streetfighter mal ausleihen von Freunden aber ich wartete und sparte mein Geld vom Wochenspiegel/Prospekt austragen und kaufte es mir für 119.-DM. Es kam auch etwas später erst im Herbst , ich glaube November. Ich habe sogar Blaugemacht und bin vormittags ins Kaufhaus, hab sogar mir nochn Döner und ne Cola für zu Hause gekauft. Ich hing dann ewig vor der Glotze... Es gehört absolut zu meinem Zockritual es einmal im Jahr durchzuspielen. Hammersoundtrack und schon die Grafik im ersten Level mit dem Mond und dann das Pferd im Hintergrund. Die japanische version ist auch etwas anders als unsere (christliche Symbole und Blut ) ....ich freue mich schon auf die nebligen Tage im November wenn ich mich wieder mit der Peitsche losmache :)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      ">
    • Mit Super Castlevania 4 hatte mich die Reihe endgültig überzeugt. Danach wurde ich ein großer Fan der Reihe. Leider habe ich wenig Hoffnung auf weitere Nachfolger, Konami ist in einem sehr schlechten Zustand und ich bin mir nicht sicher, ob von ihnen überhaupt noch mal etwas brauchbares kommt.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon