SNES-Themenwoche // Super Mario World – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SNES-Themenwoche // Super Mario World – unsere Meinungen, Erfahrungen und Wünsche

      In der letzten Meinungssammlung zu einem SNES Mini-Spiel, die wir in unserer Themenwoche durchgeführt haben – bei Super Mario RPG – habe ich euch ja noch eine Jump 'n' Run-Legende versprochen. Hier ist sie!

      Das sagen Dennis, Sebastian, Ilja, Daniel, David, Dirk und ich zu Super Mario World:



      Dennis Meppiel

      Super Mario World hatte ich letztens erst für euch komplett durchgespielt. Das Spiel ist bis heute das beste 2D-Mario. Nicht einmal die New Super Mario Bros.-Reihe kann damit mithalten. Mit Super Mario World hat man soviel Liebe in ein Spiel verpackt und besonders ganz viele Elemente revolutioniert. So sind auch zahlreiche neue Gegner im Super Mario-Universum aufgetaucht, die man bislang in dieser Form noch nicht gesehen hatte. Geniales Spiel!



      Sebastian Schewe

      Auch bei diesem Spiel werde ich sehr wahrscheinlich passen. Warum? Na, es gab wohl nie ein schlechteres Spiel, nichts an diesem Spiel ist spielenswert... Als ob! Der Grund ist simpel, diese Perle der Jump 'n' Runs, die mein Lieblings-Power-Up der Mario-Spiele, die Feder hat, befindet sich als Original-Modul in meiner Spielesammlung, also kann ich dieses jederzeit spielen, zumal ich da auch ein gutes Stück weit mit meiner Frau gekommen bin. Ich empfehle jedem, der das Spiel noch nicht gespielt hat, dies nachzuholen! Pro-Tipp: Geht am Anfang erst die linke Route ab, um den gelben Schalter zu erreichen!



      Roman Dichter

      Ohne Zweifel ist Super Mario World ein "Must-have", damals wie heute. Die besten Erinnerungen habe ich natürlich an die SNES-Zeit, als ich das Spiel erstmals erleben durfte. Es gibt so viele bemerkenswerte Gegner, Levels, Items und Momente, wie den ersten Ritt auf Yoshi, weite Flüge dank des Feder-Items und natürlich den epischen Kampf gegen Bowser. Unter allen 2D-Hüpf-Titeln unseres Lieblings-Klempners ist Super Mario World ganz sicher mein Favorit.



      Ilja Rodstein

      Super Mario World war damals auf dem Game Boy Advance (ja, ich bin etwas jünger) mein erstes Nintendo-Spiel, was ich mir für meine erste eigene Konsole zugelegt habe. Das Spiel ist unglaublich umfangreich, was Varianz der Gegner, Items und Regionen angeht. Kein 2D-Mario war jemals so abwechslungsreich wie Super Mario World und so wünsche ich mir heutzutage immer noch ein 2D-Mario, welches immer noch so ist wie Super Mario World.



      Daniel Kania

      Super Mario World – mein erstes Videospiel überhaupt! Ja, in der Tat ist Marios vierter (oder fünfter, je nachdem wie man zählen möchte) 2D-Hauptteil das erste Videospiel überhaupt, in dem ich Pixel herumbewegt habe. Ich spielte es damals im Doppelpack mit Super Mario All-Stars. Beide Spiele haben meinen Videospielgeschmack geprägt wie nichts anderes. Auch heute noch bin ich riesiger Super Mario- und Jump 'n' Run-Fan, was ich mitunter diesen beiden Retro-Perlen zu verdanken habe, welche ich als Kind gar nicht als Retro angesehen habe. Man hat einfach gespielt, was Spaß gemacht hat! Besonders Super Mario World hat in meinem Gamer-Herzen auch heute noch einen ganz besonderen Platz und wird für mich auf ewig zu den liebsten 2D-Marios zählen.



      David Pettau

      Nachdem das Mario-Spielprinzip bereits in Super Mario Bros. 3 in allen Belangen weiterentwickelt und verbessert wurde, wurde es in Super Mario World perfektioniert. Super Mario World stellt für mich mit seinen kreativen Ideen nicht nur das beste 2D-Mario überhaupt dar, zusammen mit Super Mario Bros. 3 und Super Mario Land 2 zählt es für mich leider auch zu den einzigen 2D-Mario-Titeln, die ich reinen Gewissens als mindestens “gut“ bezeichnen würde. Die Kreativität und die Liebe der Entwickler, die in ein 2D-Mario flossen, fand mit World ihren Höhepunkt – seitdem hat sich leider nichts mehr getan.



      Dirk Apitz

      Was ist das beste Mario-Spiel? Wer diese Frage beantworten will, kommt an Super Mario World nicht vorbei! Jedes Jahr zocke ich dieses Spiel einmal durch und jedes Mal habe ich erneut Spaß daran. Für mich eines der besten Spiele überhaupt. Das Leveldesign ist grandios, die Mechaniken kreativ und das Gameplay einfach zeitlos. Vielleicht das beste Mario, aber wer weiß das schon?


      Vermutlich haben die meisten von euch auch schon Super Mario World gespielt, oder? Wollt ihr das auf dem SNES Mini wiederholen? Habt ihr schöne, lustige oder außergewöhnliche Erinnerungen an dieses Spiel? Dann ab damit in die Kommentare!
    • Ja, eindeutig das beste Mariospiel :)
      Ich bin auch immer wieder erstaunt, dass ich es wirklich sooo oft gespielt habe, dass ich jedes Secret kenne und wenn meine Erinnerung doch etwas trüb ist, ich mich ärgere dass ich diesen blöden zweiten Eingang einfach nicht finden mag *g*
      Ich hab das Spiel erst neulich auf der WII U durchgespielt.

      Außerdem ist es das erste Spiel mit Yoshi!
      Der blaue ist nebenbei echt imba.
    • Dieses Spiel hab ich auch garnicht erst durchgespielt. Ich sollte es mal Endlich tun! :D
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Mit Abstand der beste Ableger, für mich auch nochmal deutlich besser als das ebenfalls sehr gute Super Mario Bros 3. In folgenden Punkten kann kein anderer Teil dem Klassiker Mario World das Wasser reichen: Musik, Oberwelt, Bossgegner, Charme, Leveldesign, Secrets, Gameplay, Items (insbesondere Feder und die Yoshis) und Wiederspielwert.

      SSB #hypebrigade

      Gewinnspiel (15€ Preis für den Sieger), Teilnahme noch möglich --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?
    • Ein grandioses Jump and Run, dass ich gerne gespielt habe. Ich habe alle Geheimnisse entdeckt. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich den Spieleberater verwendet habe. Ohne häte ich es nicht geschafft. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht.

      Kann man auch heute noch gut zocken.
      Sammel Amiibokarten der Serie 2 und 3. Bei Tauschinteresse einfach anschreiben.

      Bei Interesse am Gaming könnt ihr mich auch über die Nintendo Network ID kontaktieren.
    • Ich habe es erst letztes Jahr nachgeholt, und ich bin ganz ehrlich: Super Mario World ist nicht mein Spiel. Meine ersten Videospielerfahrungen habe ich mit den drei Super Mario Bros.-Spielen auf dem NES gemacht, und alle drei mag ich viel lieber als den SNES-Ableger. Super Mario World fühlt sich für mich fremd und komisch an und ist mir auch zu kompliziert für ein Jump and Run. Ich habe nichts gegen P-Switch-Rätsel oder dergleichen, aber nicht wenn einem auch noch die Zeit im Nacken sitzt. Ich kann mich einfach nicht mit dem Gameplay dieses Spiels anfreunden.
      Bei Mario Maker habe ich die Super-Mario-World-Level ausgelassen, wenn es irgendwie ging.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • Ich bin der Meinung dass NSMB das eindeutig stärkere Spiel ist. Bessere Bosse, weniger absurd versteckte Wege, eine präzisere Steuerung... gut, keine Yoshis, aber die Powerups sind auch besser. Sorry Leute. :P
      Sonic war nie gut. Und **** EA! :ugly:
      Still waiting for: Half Life 3, Megaman ZX3, Metroid 5, Far Cry Blood Dragon 2
    • Ohne wenn und aber das beste Mario Spiel aller Zeiten. Es hatte so viel neues, innovatives. Schalterpaläste, secret Exits (ich kann mich noch recht gut erinner, wie ich tagelang im Forrest of Illusion im wahrsten Sinne des Wortes im Kreis gelaufen bin) und es hatte imo die beste Mario Flugphyisk (Feder).

      So sehr ich SMW mag, war ich derbe enttäuscht, dass der Nachfolger (SMW2) kein richtigen Mario war. :evil: