Pokémon Tekken DX verkauft sich in Japan nahezu so gut wie der Wii U-Teil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon Tekken DX verkauft sich in Japan nahezu so gut wie der Wii U-Teil

      Letzte Woche erschien Pokémon Tekken DX für die Nintendo Switch gleichzeitig auf der ganzen Welt. Von der Ankündigung waren zwar nicht sehr viele begeistert, denn in den Wii U-Zeiten war Pokémon Tekken nicht das beliebteste Spiel gewesen. Nun erschien aber die Deluxe-Edition für die Nintendo Switch und konnte vor allem bei Spielern den Anreiz finden, die den Wii U-Teil noch nicht gespielt hatten.

      In Japan sind von Media Create die Verkaufszahlen veröffentlicht worden und das Spiel konnte sich am ersten Wochenende knapp 54.000 Mal verkaufen. Laut Media Create waren dies nur etwa 41 Prozent der gesamten Auslieferung. Es klingt zwar nach einem kleinen Wert, doch konnte sich schon die Wii U-Version zu knapp 37 Prozent der Auslieferung verkaufen.
      Zu den absoluten Zahlen: Am ersten Wochenende hatte sich die Wii U-Version zu etwa 70.000 Mal verkauft. Somit hat sich die Nintendo Switch-Version mit etwa 54.000 Einheiten zu etwa 77 % der Wii U-Version verkauft. Für ein Spiel, welches nur mit geringen Ergänzungen erschienen ist, ist dies ein gutes Ergebnis. Wir sind gespannt, wie sich das Spiel in Europa und Amerika verkauft hat. Während das Spiel den ersten Platz der Softwarecharts in Japan eingenommen hat, kam das Spiel in Großbritannien nur auf den fünften Platz der Charts.

      Quelle: Nintendo Everything, NeoGAF
    • Habs mir als als DL geholt.
      Die WiiU Version hatte ich als Einziger im Freundeskreis. Jetzt besitzen wir jeder von uns vier seine eigene Version, da man dank der Tragbarkeit wesentlich flexibler ist und man auf dem eigenen Profil zocken kann.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice