Spezial: Wie Layton’s Mystery Journey: Real World Puzzle Solving die Welt zusammenbrachte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spezial: Wie Layton’s Mystery Journey: Real World Puzzle Solving die Welt zusammenbrachte

      Am 6. Oktober 2017 erscheint der neueste Ableger der Layton-Reihe von LEVEL-5 für Nintendo 3DS. Layton's Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre hat jedoch nicht unseren geschätzten Professor in der Hauptrolle, sondern seine Tochter Katrielle. Unterstützt wird sie von ihrem Assistenten Ernest und dem sprechenden Hund Sherl. Ihr merkt schon: Die Story ist wieder einmal abgedreht. Doch auch beim siebten Teil der Reihe liegt der Fokus auf den Rätseln.

      Im Zuge der Veröffentlichung des Puzzle-Adventures startete LEVEL-5 zusammen mit SCRAP die Layton’s Mystery Journey: Real World Puzzle Solving-Aktion. In den letzten Monaten wurden weltweit 50 Rätsel versteckt, die die Community lösen konnte. Über die genauen Details dieser Aktion gehe ich in meinem Spezial ein, das ihr in dieser News verlinkt findet. Mittlerweile sind jedoch alle Rätsel auch online veröffentlicht worden. Ihr könnt diese direkt auf der Seite layton.world finden. Und für Käufer von Layton's Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre lohnt sich die Teilnahme. Nach jedem Rätsel könnt ihr am Glücksrad drehen und Items gewinnen. Neun Gegenstände lassen sich dann auf das Spiel übertragen. Neben Kats Pyjama aus dem Intro des Spiels habt ihr auch die Chance, euer Büro mit antiker Deko einzurichten. Diese ist den Designs der antiken Zivilisation der Aslanti nachempfunden, die ihren großen Auftritt in Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant feierten. Bis zum 30. Oktober könnt ihr an der Rätselaktion teilnehmen und euch diese schicken Items schnappen. Für mich persönlich war Layton’s Mystery Journey: Real World Puzzle Solving etwas ganz Besonderes. So schaffte es die Aktion, Menschen weltweit zu verbinden. Wie genau, könnt ihr nun in meinem Spezial nachlesen.

      Hier geht es zum Spezial!

      Hier könnt ihr selbst bei der Layton’s Mystery Journey: Real World Puzzle Solving-Aktion teilnehmen!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
      Twitter
    • Verstehe gar nicht, wieso dein Beitrag so viele kalt lässt bzw. warum niemand kommentiert.
      Mir hat deine Erzählung - als Layton-Fan sowieso - sehr gefallen! :)
      Dein freundlicher Moderationsleiter aus der Nachbarschaft. :)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de