Die Mutant Mudds Collection wird im 4. Quartal 2017 für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Mutant Mudds Collection wird im 4. Quartal 2017 für die Nintendo Switch erscheinen

      Jools Watsham hat 2007 den Entwickler Renegade Kid gegründet. Die ersten Spiele, Dementium: The Ward, Moon und Dementium II kamen für den Nintendo DS heraus. Danach entwickelte man auch weiterhin für Nintendo-Systeme, vor allem für den Nintendo 3DS. Darunter befinden sich die Mutant Mudds-Spiele. Doch 2015 gründete Jools Watsham als Nebenprojekt Atooi für die App-Entwicklung, welches seit der Schließung von Renegade Kid dessen Marken hat und nicht mehr nur mobile Apps entwickelt, sondern auch Spiele für die Nintendo Switch.

      Vor kurzem wurde die Mutant Mudds Collection für die Nintendo Switch angekündigt. Sie soll im 4. Quartal 2017 erscheinen und beinhaltet drei Spiele, nämlich Mutant Mudds Deluxe, eine Neuauflage des Originalspiels von 2012, mit 80 Leveln und 20 neugemischten Geister-Leveln, dem Spiel Mutant Mudds Super Challenge, welches 2016 erschien und 40 Level sowie 5 Bosskämpfe beinhaltet, sowie dem neuen Puzzle-Spiel Mudd Blocks, wo der Protagonist Max den Mutanten in Blockform begegnen muss. Auch muss er in Mudd Blocks Wasserbomben auf die Mutanten werfen, um diese loszuwerden. Weiterhin kann man zu zweit im Ko-Op oder gegeneinander spielen. Wir haben für euch den entsprechenden Trailer hier eingebunden:



      Quelle: IGN