Fear Effect Sedna wird Anfang 2018 auch für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fear Effect Sedna wird Anfang 2018 auch für die Nintendo Switch erscheinen

      Einige erinnern sich bestimmt noch an den einst britischen Publisher Eidos Interactive, welcher die Hitman- und Tomb Raider-Marken besaß. Dieser verschmolz 2009 mit dem japanischen Entwickler Square Enix, sodass alle Marken des Unternehmens an diese übergingen, wie Fear Effect. Das Spiel erschien 2000 für die PlayStation, wurde von Kronos Digital Entertainment entwickelt und wurde damals relativ gut bewertet. Da Square Enix zurzeit untersucht, wie sie die Marken von Eidos nutzen können, haben sie bereits Shushee die Erlaubnis zur Entwicklung eines neuen Fear Effect-Spiels erteilt, welches auch mit Kickstarter 2016 finanziert wurde.

      Wie mit der Ankündigung von Fear Effect Reinvented zur gamescom 2017 konnte Sushee heute vermelden, dass sie Fear Effect Sedna ebenfalls für die Nintendo Switch umsetzen werden. Dies Meldung kam zeitgleich mit der Nachricht, dass die Produktion des Spiels beendet sei und man derzeit an der Qualitätssicherung und den Portierungen arbeite. Die Nintendo Switch-Version soll, wie die anderen Versionen des Spiels auch, Anfang 2018 für die neueste Nintendo-Konsole erscheinen. Hier ein Teaser-Trailer von 2016:



      Fear Effect Sedna spielt vier Jahre nach den Ereignissen des originalen Fear Effects, welches mit Fear Effect Reinvented ein Remake nächstes Jahr bekommt. Das Team des Originalspiels hat sich dabei im Laufe der Zeit geändert. Hana lebt mit Rain zusammen in Hong Kong und arbeitet als Gelegenheitssöldnerin, während Deke getrennte Wege ging, nachdem Glas in die USA zurückkehrte. Eine einfache Mission führt Hana jedoch auf die Spur von etwas Größerem. Soweit die grobe Handlung des Anfang 2018 auch für die Nintendo Switch erscheinenden Spieles.

      Freut ihr euch auf die neuen Titel der Marke Fear Effect?

      Quelle: Kickstarter, YouTube (ForeverEntert)

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • schaut ganz nett aus. diese spieleflut die da in letzter zeit auf die switch schappt ist echt unglaublich. habe ich glaube ich in der form bei noch keiner anderen konsole erlebt. klasse!
    • Schade das sie nicht die gleiche Third Person Ansicht nehmen wie in den vorherigen beiden Spielen. Wieso ist diese Perspektive nur so aus der Mode gekommen? Sicher Xcom ist ein gutes Spiel und ein wenig Taktik rein bringen schadet nicht aber ich hätte neben den Zwischensequenzen auch ein wenig mehr von den Hauptcharakteren gesehen.
    • @Kugelwillija, ist schon echt crazy. man ist ja jetzt schon (das teil ist ja gerade mal ein halbes jahr auf dem markt) an dem punkt, wo man garnicht mehr gegen an kaufen kann. ich glaube ganz fest, dass das alles in zukunft sogar noch viel "schlimmer" wird. goldene zeiten stehen für nintendo-fans an! :D