Gal Metal-Entwickler Tak Fuji spricht über Nintendo Switch-Exklusivität und Soundtrack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gal Metal-Entwickler Tak Fuji spricht über Nintendo Switch-Exklusivität und Soundtrack

      Während der Tokyo Game Show 2017 wurden wieder einige neue Spiele vorgestellt und auch neue Informationen zu bereits bekannten Spielen veröffentlicht. Auch Tak Fuji, der schon bei den unterschiedlichsten Spielen als Sound Designer, Director und Producer tätig war, hatte etwas zu zeigen, nämlich das Musik-Rhythmus-Spiel Gal Metal. Gal Metal soll schon im Februar 2018 für die Nintendo Switch erscheinen.

      In einem Interview mit Nintendo Life erwähnte Tak Fuji nun unter anderem Details zu Nintendo Switch-Exklusivität und dem Soundtrack, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

      Nintendo Life: Wann wurde entschieden Gal Metal exklusiv auf die Nintendo Switch zu bringen?
      Tak Fuji: Gal Metal fürs erste immer noch ein Einzelspieler-Spiel. Da es keine Noten-Indikatoren auf dem Bildschirm gibt, ist es auch nicht nötig den Bildschirm im Blick zu behalten, sondern man kann sich gänzlich auf die Musik konzentrieren. Das bedeutet auch andere Spieler müssen diesen nicht im Blick behalten. Anderen beim Spielen zuzusehen ist meiner Meinung nach das spaßigste an diesem Spiel. Erinnert ihr euch an das spaßigste an Just Dance? Das sind wir, das Beobachten der Spieler. Mit den Joy-Con und der Bildschirm-losen Spielerfahrung, kann es für Gal Metal nur ein Zuhause geben: die Nintendo Switch.


      Nintendo Life: Die Musik selbst betreffen, besteht das gesamte Spiel aus originalen Soundtracks?
      Tak Fuji: Alle Musikstücke sind Cover-Versionen von klassischer Musik. Es ist toll richtige Aufnahmen im Spiel zu haben, wie es in anderen Musik-Spielen der Fall ist. My Fokus in Gal Metal ist jedoch "bau dir deinen Rhythmus, wie du ihn magst". Daher haben wir keine existierenden Soundtracks verwendet, was es den Spielern erlaubt selbst nachzudenken und ihre eigenen Lieblings-Rhythmen zu erstellen. Das Zusammenstellen und Verbessern der Musik ist eine der Kernideen meines Designs und ich will, dass die Spieler dies spüren. Außerdem spielen Spieler ungerne unbekannte Lieder, also habe ich berühmte Klassische Stücke der letzten 400 Jahre ausgewählt, die ohne Zweifel als "großartige Musikstücke" anerkannt werden. Da sie berühmt sind sollten Spieler in der Lage sein zu erkennen, wann und wo das Lied Fahrt aufnimmt, wodurch sie möglicherweise sofort eine Idee haben, was sie tun sollen.

      Hier könnt ihr euch außerdem noch zwei Videos zu Gal Metal anschauen – wir wünschen euch viel Spaß dabei.





      Quelle: Nintendo Life, Youtube (DMM GAMES公式チャンネル)