Tiny Troopers Joint Ops XL wird für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tiny Troopers Joint Ops XL wird für die Nintendo Switch erscheinen

      Klassische Shooter-Action mit beiden Controllsticks bietet die kleine Spieleserie Tiny Troopers seit dem Jahre 2012. Dabei erhielt die Reihe aufgrund der mäßigen Wertungen bislang jedoch nur ein geringes Maß an Aufmerksamkeit. Nun beschlossen Wired Productions und Kukouri Mobile Entertainment, den neuesten Ableger ihrer Spielereihe auch auf Nintendos Konsolensortiment zu erweitern.

      In Tiny Troopers Joint Ops XL werden die Spielmechaniken der Vorgänger aufgegriffen. Ihr seid Soldat in einem Kriegsgebiet und werdet in verschiedenen Missionen beauftragt, bestimmte Feinde zu erledigen, Leute in Eskortierungsmissionen zu beschützen und vieles mehr. Es werde besonderer Fokus auf die Einbindung des Touchscreens, der Joy-Con und des Pro-Controllers gelegt. Produziert wird das Ganze von "Wired Productions" und "Kukouri Mobile Entertainment". Spezielle Neuerungen des neuesten Ablegers der Tiny Troopers-Serie lauten wie folgt:
      • Über 60 abwechslungsreiche Missionen
      • Ein packender Zombiemodus
      • Der neue Schwierigkeitsgrad "Ultra-Hardcore"
      Hier könnt ihr euch den Release-Trailer ansehen:



      Tiny Troopers Joint Ops XL soll noch dieses Jahr für die Nintendo Switch erscheinen. Als zeitlichen Rahmen nannten die Entwickler bislang nur grob die kommende Weihnachtszeit.

      Quelle: Twitter


    • Es ist an sich eine Art 3D Ableger von Battalion Wars. Allerdings finde ich langweilt das Gameplay relativ schnell und wiederholen sich auch. War für mich zumindest eher ein kurzes Vergnügen. Story ist aber immerhin nett im Comic Stil präsentiert worden.
      Zombiemodus ist naja... sowas hat man an sich eh nie nötig und ist auch allgemein Bockschwer