Nintendo Switch-Spieletest: Pankapu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: Pankapu

      Jeder von uns hat Träume, sie gehören zur menschlichen Biologie, denn sie lassen uns Dinge aus unserem Unterbewusstsein verarbeiten. Doch was, wenn diese Träume von Alpträumen angegriffen werden? Was, wenn ein ganzes Land, welches aus unseren Träumen entsteht, in Gefahr ist? Dann braucht es einen Helden wie den Traumwächter Pankapu! Doch ist das gleichnamige Spiel eher Traum oder Alptraum? Reicht ein schöner Grafikstil, hat es mehr zu bieten als das? Ich habe es für euch getestet!

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Ich kann dem Test nicht so ganz zustimmen. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr normal, da sind Passagen zu Mario Games teilweise schwerer. Bezüglich der Texte stimme ich zu, ich hätte dme Spiel 8/10 gegeben.
      Wer Lust auf die neusten Indi Spiele hat, mit Fail Faktor, der ist bei "Troplay" richtig.

      Feedback wird gerne angenommen. :mario:

      Aktuelle Projekte :
      Super Mario Odyssey, Stardew Valley, Landwirtschaftssimulator 4 Switch, Super Mario Maker, Ittle Dew 2+
    • Persönlich hätte ich Pankapu eine höhere Wertung gegeben, aber eine 7 kann man eben auch noch vertreten. ^^

      edit:
      Zitat:,,(...)leicht gewöhnungsbedürftige Steuerung (...)"
      Hier kann ich übrigens überhaupt nicht zustimmen. Für meine Begriffe ist die Steuerung sehr genau und die Figur somit exakt zu bewegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gast ()