Fire Emblem Heroes: "Entwicklerherausforderungen" stehen als Spezialkarten bereit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fire Emblem Heroes: "Entwicklerherausforderungen" stehen als Spezialkarten bereit

      Kaum ein Tag vergeht, an dem es nicht etwas Neues in Fire Emblem Heroes zu entdecken gibt. Nachdem man die täglichen Quests eingeführt hat, haben Spieler jeden Tag eine kleine Nebenbeschäftigung, allerdings bemüht man sich auch anderweitig, den Smart Device-Titel frisch zu halten: neue Helden, neue Modi, neue Funktionen und so weiter. Erst zuletzt wurde eine Reihe neuer Helden eingeführt und dank der Heilige-Siegel-Schmiede gibt es auch einen Grund, das Training wieder aufzunehmen, um nützliche Heilige Siegel herzustellen, für welche die Heiligen Münzen benötigt werden.

      Heute können wir zwar nicht die Ankunft neuer Fire Emblem-Legenden oder anderer Funktionen feiern, ein Blick in Fire Emblem Heroes lohnt sich allerdings trotzdem. Unter den Spezialkarten sind nun eine Reihe neuer Karten zu finden, welche im Zuge der "Entwicklerherausforderungen" hinzugefügt wurden. Bei diesen Spezialkarten trefft ihr auf gegnerische Einheiten, die von den Entwicklern des Spiels selbst trainiert wurden. Dementsprechend hoch wurde also auch der Schwierigkeitsgrad angesetzt. Solltet ihr euch der Herausforderung gewappnet fühlen, versucht euch doch selber einmal an einer der insgesamt 15 Karten. Bei jeder winkt euch eine Sphäre als Belohnung.

      Quelle: Fire Emblem Heroes
    • @Adlez 81 MB? Ich hab keine Ahnung wo du die Nummer her hast, aber das Spiel benötigt 800+ MB Speicher. Die Updates sind meist recht klein, aber 81 klingt sehr falsch. (Bei mir sind es 832 MB momentan)

      @ShatPlay Wieviel Speicher verbraucht FE momentan und wieviel Speicher ist über (sind die 527,5 MB akkurat?)? Viele Geräte behaupten sie haben noch genug Speicher und Verbraucher rechnen dann recht eng an der Grenze. Das Problem hierbei ist, dass die durchaus ein wenig Freiraum brauchen um einwandfrei zu funktionieren, zumindest bei mir war das der Fall (Ich erhielt öfters Meldungen über zu wenig Speicher, obwohl ich noch nicht an der Grenze war; sowohl bei Updates, als auch Transfer von Daten, obwohl diese nicht die angegebene Grenze überschreiten würden), weswegen ich mir einfach ne SD Karte beschafft habe, um alles auf mein Smartphone zu packen, was ich will, ohne darüber Gedanken zu verschwenden, ob ich jemals Platzprobleme haben könnte.

      In kurz, solche Riesenupdates gibt es nicht und es ist nur eine Sache von mangelndem Speicher auf deinem Gerät. Ohne Extra Freiraum von etwa 200 MB (zukunftsorientiert wahrscheinlich sogar mehr irgendwann) würde ich das Spiel eh nicht sorgenfrei auf meinem Gerätespeicher zum Laufen bringen.