Im März 2018 startet die Jagd auf die Titanen in A.O.T. 2 – Aufzeichnung des japanischen Livestreams zum Spiel verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im März 2018 startet die Jagd auf die Titanen in A.O.T. 2 – Aufzeichnung des japanischen Livestreams zum Spiel verfügbar

      Mit A.O.T. Wings of Freedom haben die Entwickler von Omega Force bereits gezeigt, dass sie neben ihren üblichen Warriors-Spielen und den Toukiden-Titeln auch zu etwas anderen Action-Titeln fähig sind. So wird es zum beliebten Manga und Anime, welcher dieses Jahr eine zweite Staffel erhielt, ein weiteres Spiel von Koei Tecmo und Omega Force geben, nämlich A.O.T. 2.

      Dieses soll bereits im März 2018 für PlayStation 4, Xbox One, Windows-PCs und die Nintendo Switch erscheinen. Nachdem wir bereits über einige Informationen, die durch die Webseiten von A.O.T. 2 verraten wurden, berichtet haben, erhielten wir heute folgende Pressemitteilung, welche sich auch auf das Monocular im Spiel, nebst der bereits erwähnten Informationen bezieht, welche heute ebenfalls in einem japanischen Livestream gezeigt wurden:

      A.O.T. 2 Details zu Charakteren veröffentlicht

      Die Jagd auf Titanen wird im März 2018 eröffnet

      KOEI TECMO veröffentlichte heute im Zuge eines Live-Streams aus dem japanischen Hauptsitz spannende Details zum kommenden Action-Spiel A.O.T. 2. Neben dem mit Spannung erwarteten Release-Zeitraum, der für März 2018 angekündigt wurde, gaben die Entwickler umfassende Details zu den acht spielbaren Helden preis. A.O.T 2 erscheint für PlayStation®4, Xbox One das All-in-One Entertainment System von Microsoft sowie für Nintendo Switch im Handel.

      Spieler tauchen in A.O.T. 2 noch tiefer in die Handlung der beliebten Animee-Serie ein und erleben die Zweite Staffel an der Seite bekannter Helden aber auch neuer Gesichter der aktuellen Episoden. Zusätzlich zum Reigen rund um Eren Jaeger, Mikasa Ackerman, Armin Arlert, Levi, Miche Zacharias, Nanaba, Gelgar, Ymir und Christa Lenz können Spieler ihren ganz eigenen Helden erstellen und sich mit diesem in den Kampf gegen die bedrohlichen Titanen stürzen.

      A.O.T 2 fordert den, dank neuer Titan-Mechaniken und abwechslungsreicherer Taktiken der Gegner großes Geschick ab. Um für diese neuen Herausforderungen gewappnet zu sein, ermöglicht das neue Monocular den Scouts eine bessere Analyse ihrer Gegner und größere taktische Planungsmöglichkeiten beim Einsatz ihres Omni-Directiona-Mobility-Gear.

      Außerhalb der packenden Gefechte können die Helden ihre Beziehungen zu ihren Kameraden vertiefen, ihre Fähigkeiten trainieren und sich auf die Schlacht vorbereiten. Das neuartige Stadtleben-Element bietet hierfür die Grundlage. Beziehungen sind ein wichtiges Element in A.O.T. 2 und dienen dazu, bessere Informationen über die potenziellen Gegner zu erhalten.

      Um bei ‘A.O.T. 2’ auf dem neusten Stand zu bleiben, besuchen Sie bitte die offizielle Webseite www.koeitecmoeurope.com/aot2, die Facebook-Seite www.facebook.com/koeitecmogames, und folgen Sie KOEI TECMO Europe auf Twitter @koeitecmoeurope

      Hier der japanische Livestream mit ersten Einblicken in das Spiel (Spielszenen ab 23:30 und ab 50:00. Es handelt sich um die PlayStation 4-Version des Spiels):


      Update:
      Außerdem gibt es noch neue Screenshots zu den beiden in der Pressemitteilung angekündigten Charakteren Ymir und Christa Lenz sowie von zwei Ereignissen im Spiel, welche ihr in der Spielegalerie sehen könnt:


      Quelle: Koch Media-Pressemitteilung, YouTube (コーエーテクモChannel)