Um 5 Uhr starten die japanische und amerikanische Animal Crossing Mobile Direct-Präsentationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um 5 Uhr starten die japanische und amerikanische Animal Crossing Mobile Direct-Präsentationen

      Nintendo schlug 2015 einen neuen Weg mit seiner Geschäftsstrategie ein. Satoru Iwata, damaliger Präsident von Nintendo, verkündete im März eine Kooperation mit dem japanischen Unternehmen DeNA zur Herstellung von fünf Apps für Smart-Geräte bis zum März 2017. Diese Planungen gingen jedoch nicht ganz auf, da Satoru Iwata im Juli 2015 verstarb und Nintendo einige Umstrukturierungen durchführen musste, sodass bisher nur drei dieser Apps, nämlich Miitomo, Super Mario Run und Fire Emblem Heroes, erschienen sind.

      Doch seit langem wissen wir von dem Vorhaben, dass Nintendo eine App zur beliebten Marke Animal Crossing plant. Diese sollte ursprünglich zusammen mit Fire Emblem Heroes vor März 2017 erscheinen, doch wurde Animal Crossing verschoben. In 20 Minuten bekommen wir nun endlich eine ungefähr 15 Minuten lange Videopräsentation zu dieser App. Jedoch nur in Englisch und Japanisch, da die Vorstellung der App erst für 8 Uhr in Deutschland beziehungsweise Europa angekündigt wurde. Nichtsdestotrotz, für alle, die es kaum erwarten können, hier der amerikanische und der japanische Livestream zur Animal Crossing Mobile Direct:

      Amerikanische Animal Crossing Mobile Direct


      Japanische Animal Crossing Mobile Direct


      Quelle: YouTube (Nintendo Mobile) (1), (2)