Weitere Bilder und Einzelheiten zu World End Syndrome bekanntgegeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Bilder und Einzelheiten zu World End Syndrome bekanntgegeben

      Erst heute berichteten wir euch von der Neuankündigung von Arc System Works für die Nintendo Switch. World End Syndrome, welches 2018 neben der Nintendo Switch auch für PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen soll, wird als "Love Adventure" beschrieben und dreht sich um das Leben eines Jungen, den Protagonisten der Geschichte, welches dank einigen Mädchen, die er in seiner neuen Heimat trifft, einige Wendungen erfährt.

      Arc System Works veröffentlichte nun weitere Einzelheiten zum neu angekündigten "Love Adventure". Zum einen erfahren wir neue Details zum Protagonisten und den beiden zuvor vorgestellten Hauptcharakteren Maimi Kusunose (zuvor: Maimi Kususe) sowie Miu Amana (zuvor: Haruka Kanna), zum anderen beliefert man uns mit zahlreichen neuen Bildern und sogar einem Teaser-Video zum Spiel. Des Weiteren kündigte man einen regelmäßigen Web-Broadcast an, bei welchem die japanischen Stimmen der beiden bereits bekannten weiblichen Hauptcharakteren mitwirken. Die erste Ausgabe kann bereits hier angesehen werden:



      Kommen wir zu den neuen Informationen, die man uns über die Welt und Charaktere aus World End Syndrome verraten hat. Wie bereits erwähnt, thematisiert die Handlung das Leben eines Jungen, der nach einem gewissen Vorfall zu seinem ihm eher fremden Onkel in Mihate-chou (zuvor: Mikamachi) ziehen muss. Typischerweise beginnt das Abenteuer etwa dann, sobald er in die Küstenstadt gezogen ist. Man sagt, er würde ein dunkles Geheimnis mit sich tragen, sonst allerdings ein stinknormales und langweiliges Leben führen. Anhand der eingeschobenen Aussage "Diese Welt... ich wünschte, sie würde enden." lassen sich bereits teils depressive Züge an der Hauptfigur erkennen.

      Der Protagonist verbingt seine Zeit mit seinen neuen Freunden der "Mihate High School" und soll wohl einen unvergesslichen Sommer erleben. In dieser Hinsicht wird ein bestimmtes Ereignis angedeutet, welches sich in Mihate-chou abspielen soll. Man sagt, je nachdem, mit welchem Mädchen der Spieler Zeit verbringen will, ändert sich das Leben des Protagonisten drastisch.

      Neben den bereits bekannten Kurz-Infos zu den Charakteren von heute morgen können wir einige wenige Zusatz-Details verraten. Die Cousine des Protagonisten, Maimi Kusunose, welche von Hisako Tojo gesprochen wird, lebt aus bestimmten Umständen zusammen mit dem Protagonisten, weshalb der Spieler oft auf sie stoßen wird. Möchte man mehr über das mysteriöse Mädchen Miu Amana, gesprochen von Shiori Izawa, herausfinden, sollte man sich ins Café begeben, wo sie Teilzeit arbeitet. Möglicherweise wird man eine unerwartete Seite von ihr entdecken.

      Abschließend haben wir neues Video- und Bildmaterial zum Spiel. Auch wenn man uns praktisch keinerlei Gameplay-Szenen zeigt, so zeigt man bereits beispielhaft Szenen, welche die Interaktion mit den weiblichen Hauptcharakteren zeigen, und gibt uns einen Vorgeschmack auf die japanische Sprachausgabe. Klickt euch doch auch durch unsere Spielgalerie, um noch mehr zu World End Syndrome zu sehen.





      Quelle: Gematsu
    • Schöne Bilder hat das Spielchen... ob man es mir irgendwann mal schmackhaft machen kann es auch zu erwerben weiß ich allerdings noch nicht...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) FarCry 5
      (Switch) Fire Emblem Warriors, Penny-Punching Princess

      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Octopath Traveler, Detroit BH, TheWorldEndsWithYou, Code Vein