Die wiederkehrende Arena Punkasius-Skatepark ist ab Samstag in Splatoon 2 verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die wiederkehrende Arena Punkasius-Skatepark ist ab Samstag in Splatoon 2 verfügbar

      Wer sich für das kommende Weihnachtsfest eine Nintendo Switch wünscht, der kann sich gleich schon eine Handvoll verschiedener Top-Titel dazu aussuchen. Mehrspieler-Spaß in Mario Kart 8 Deluxe, ARMS oder Splatoon 2? Klaro! Lieber Lust auf Solo-Abenteuer? The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Super Mario Odyssey und Xenoblade Chronicles 2 stehen für euch zur Verfügung und bieten zusammen Hunderte Stunden an Spielspaß.

      Wer aktiv Splatoon 2 spielt, der wird wissen, dass Nintendo alle paar Tage neue Inhalte zum Farb-Shooter hinzufügt – und es ist wieder einmal soweit. Nachdem er bereits von Dataminern im Spiel entdeckt wurde, kündigt Nintendo ihn nun offiziell an. Der Punkasius-Skatepark wird als Arena in Splatoon 2 zurückkehren. Genau wie bei der Tümmlerkuppel, die ebenso aus dem ersten Splatoon-Teil stammt, wurden einige Anpassungen vorgenommen, um die Arena insgesamt besser spielbar zu machen. Punkasius-Skatepark wird bereits ab Samstag, den 28. Oktober, im Spiel verfügbar sein.





      Quelle: Twitter (1), (2)
    • Bullshit. Das ist kein Splatoon 1.5. Mehr ein Splatoon 0,5 wenn es nach den Multiplayermodi geht.


      Kein Rangkampf mehr mit Freunden. Splatfest mit Freunden ist kompletter Müll und selbst wenn man sich in den Rangkampf (ohne wirklichen Rangkampf) stürzt, kann man nicht zu dritt spielen. Müll!

      Am Mittwoch mußten wir Splatoon 1 spielen, weil wir eben Rangkampf machen wollten. Leider haben da die Hacker bereits übernommen und wenn man nicht dauernd gegen grantatenwerfende Tintentitanen verlieren will, kann man das auch vergessen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de
    • Es ist aber kein Rangkampf mehr, wenn sich der Rang gar nicht ändern kann.

      Natürlich macht drei gegen vier keinen Sinn, aber warum füllt man nicht einen Singleplayer dazu, der in einer Lobby rumwartet? Aber nein, Nintendo läß dann diese Leute im Regen stehen.

      Splatfest geht nur wenn man genau vier Leute hat und die genau das gleiche Team gewählt haben. Das ist doch albern.

      Beides sind total unsinnige Einschränkungen, die nur Frust erzeugen.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de
    • @Geit_de

      Wenn Du als Team Ränge je Person vergibst, sind die Ränge nicht vergleichbar. Es gab im ersten Teil deshalb S Ränge die total unverdient waren und daher war die Rangvergabe stark verwässert. In den A und B Rängen war es noch stärker zu sehen.

      Richtige Konsequenz daraus ist, die Ränge nach Team, also Team-ID zu verteilen. Das geht aber aufgrund der geringen Teilnehmer innerhalb einer Region nur schlecht, daher die Liga mit allen. Clevere Lösung wie ich finde.

      Zum Splatfest könnte ich mir auch eine Lösung wie im SRun vorstellen, dass wäre tatsächlich besser gewesen.