Ab morgen ist der Dynaroller Tesla in Splatoon 2 verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ab morgen ist der Dynaroller Tesla in Splatoon 2 verfügbar

      Nintendo-Fans konnten auf der E3 2014 eine Ankündigung erleben, die viele erstaunte. Denn mit Splatoon begab sich Nintendo in die Welt der Online-Shooter. Aber anstatt auf Realismus zu setzen, steuert man einen Inkling durch eine Arena, um diese in die Farbe seines Teams umzufärben. Splatoon war auf der Wii U ein Hit und deswegen folgte diesen Sommer Splatoon 2 für die Nintendo Switch. Dieses Spiel wird regelmäßig um neue Arenen und Waffen ergänzt.

      Nachdem wir gestern über die Weiderkehr von Punkasius-Skatepark berichteten, folgte vor ein paar Stunden die Meldung, dass der Dynaroller Tesla ebenfalls zusätzlich zu der eben genannten Arena morgen früh erscheinen wird. Wer also eine neue Waffe sucht, um seine Gegner mit Farbe zu überdecken, der kann sich freuen. Hier noch der Ankündigungs-Tweet mit drei Bildern der Waffe:



      Quelle: Twitter (Nintendo Deutschland)

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14
    • Das war im ersten Splatoon meine absolute Lieblingswaffe. Leider haben sie die Roller so generft, dass der Dyna fast nurnoch Nachteile gegenüber den anderen Waffen hat... jetzt ist er viel zu langsam, macht zu wenig Damage und verbraucht zu viel Tinte. Hoffentlich ist das Toolkit von der Variante wenigstens brauchbar. :bowser_cry:
      Playing Super Mario Maker :boo:
      A3FA-0000-00B9-1EB6 | Led Zeppelin
      713F-0000-00D0-A279 | Spooky carpet ride
      48FF-0000-00B5-5152 | It's a shortcut, trust me!
      113B-0000-01EE-8489 | Buzzy Buzzy Grounds
      D2B4-0000-0172-42FB
      | It's Right There!
      6E58-0000-01EE-8981 |
      Metal Man (Mega Man 2)
      NNID: Blo0dFir3 / MK8, SSB4, Splatoon
    • Ich habe Splatoon 1 auch nicht gedaddelt, Splatoon 2 daddle dafür um so mehr.

      Mir gehen die Rolle mächtig auf den Seier. Die Reichweite der Dinger stimmt nicht so ganz mit den angezeigten Eigenschaften überein. Ein Treffer und man ist weg.

      Die Sniper stören mich nicht, die pflücke ich mir immer, das ist leichte Beute. Außerdem machen die kaum Fläche und empfinde ich im gegnerischen Team daher sogar positiv ^^
      Mit Geld läßt sich leider jede Festung einnehmen