Ein Meilenstein für die Nintendo Switch: Es sind nun 200 Spiele im Nintendo eShop verfügbar

    • @Mr_Ananas Wii U hatte auch nicht so einen Indie Support...
    • @zocker-hias

      naja, Filter gibt es schon... man kann nach Genere und Preisregion Filtern...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem, NFS 2015
      (Switch) Xenoblade Chronicles 2
      (3DS) Pokemon UltraSonne


      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH
    • Finde ich super, ich bin aber ein Sammler und Retail Fan. Ist schon bekannt, wieviele Retail Spiele es bis jetzt schon sind? Was mit sehr gefällt: Die Switch wird immer mehr unterstützt und so langsam springen auch weitere Firmen rauf, die bei der Wii U abwesend waren. Weiter so Nintendo, Ende 2018 sollten massig Spiele vorhanden sein, auch im Laden! :)
      Euer Nobeldecker86



      Weitere Netzwerke:
      Spielesammlung
      Facebook
      Miiverse
      YouTube
    • Gefühlt 10% davon sind gut, kein Pixelschrott und AAA Titel bis C- Titel. Der Rest sind z-Promi-Spiele bis unfertig programmierte Platzhalter ohne Daseinsberechtigung.

      @Knoso Auch wenn deine Aussage komplett zustimmen kann hast du was kleines aber feines vergessen: Och denke bei der U betrachtest du den ganzen Zeitraum vom Release bis heute. Wenn man die Situation der U im ersten halben Jahr mit der von der Switch vergleicht, ist nicht viel anders. Während es bei der U NACH 3 Jahren immer weniger AAA Titel wurden könnte es bei der Switch IN 3 Jahren auch ähnlich aussehen. Glaub ich aber nicht. Dafür bietet die zu viel Potential und gute Rechenleistung um Viel mal eben schnell vom PC auch dorthin zu porten. Aber die Spiele die ich will bleiben natürlich auf dem PC. Auch wenn diese ganzen Pixelbitspiele mein PC sogar noch locker schafft sind ja auf NES Technik Basis von der Rechnerleistung her was die noch benötigen.
    • Ich schließe mich der Meinung an: viel Schrott hilft keinem ... siehe Wii ...
      Aber!
      Gerade estern oder so habe ich mich mal durch den Shop gefiltert und mich gewundert wie viele spiele es schon gibt ...
      Und für mich persönlich gibt es mehr gute Spiele als ich mir Leiste kann und vor allem als ich spielen kann ..
      ZB mario hatte ich vorgekaut und dann ab 0:00 verfügbar ... aber ich spiele aktuell wieder so viel Zelda das ich besser noch gar nicht damit Angefangen habe :)
      Für so nen nicht super viel Zeit zum spielen .. Spieler ... wie mich ist ein super spiel pro Monat schon zu viel um mich damit gebührend zu beschäftigen ... und aktuell habe ich schon 17 spiele und paar Demos ... die würden für dieses und nächstes Jahr sogar reichen ... auf dem snes Mini habe ich auch noch super Games die ich mal wieder intensiv spielen möchte und auf dem 3DS habe ich auch noch ca 10-20 super Games ungespielt ....
    • Zitat von zocker-hias:

      Wenn du mal die Games abziehst die Müll sind dann hast du sicher 50% der Kracher!
      Ich bin eigentlich ganz zufrieden. Hatte da vielleicht 2-3 Spiele, die ich als Fehlkauf betiteln würde oder die mich nicht ganz überzeugen konnten.

      Insgesamt ist die Qualität der Spiele im eShop wirklich hoch. Wie in jedem anderen Online-Store gibt es da aber natürlich auch immer wieder Ausreißer nach unten.

      Hätte ich die Zeit und das Geld, hätte ich wahrscheinlich schon deutlich mehr Spiele.
      Most Wanted Dezember 2017
      1. The End is Nigh 2. Ultimate Chicken Horse 3. Poly Bridge

      tl;dr <3
    • Klar zählen zu den 200 Spielen allerlei Mist und ältere Indietitel, aber es kann doch keiner mehr behaupten, dass da nicht genug für jeden dabei ist. Ich besitze nach 3 Monaten jetzt 5 große Spiele, ein paar Indies und auf der Wishlist stehen noch 10 weitere große wie kleine Titel, wo mir schon Zeit und Geld fehlen. Und der Spielefluss wird jetzt wohl erstmal nicht aufhören!
      Playing Super Mario Maker :boo:
      A3FA-0000-00B9-1EB6 | Led Zeppelin
      713F-0000-00D0-A279 | Spooky carpet ride
      48FF-0000-00B5-5152 | It's a shortcut, trust me!
      113B-0000-01EE-8489 | Buzzy Buzzy Grounds
      D2B4-0000-0172-42FB
      | It's Right There!
      6E58-0000-01EE-8981 |
      Metal Man (Mega Man 2)
      NNID: Blo0dFir3 / MK8, SSB4, Splatoon
    • @CptnPrtn
      Kommt drauf an ob du damit was anfangen kannst call of duty ist ein spiel für die masse, in meinen freundeskreis gibt es kaum welche die sich für solche games begeistern können... auch wenn jeder run anders ist machst du bloss das selbe. Bei zB ein Cod hast du von anfang bis ende ne handlung.

      Boah hätte nie gedacht das ich cod mal im positiven licht erwähne, würg. mag sein das auf die schiere spielzeit hoch ist aber sowas kannst ja nicht vergleichen... oftmals hat man auch nur pech mit den runs weil viele blöde Konstellation in Kombination erscheinen und das andere mal bist du overpowerd.
      Ist ungefähr wie bei diversen online rpgs wo der endcontend gestreckt wird durch das gear farmen... macht man ein unfaires drop model und tata du hast viel spielzeit.
      Ich finde indies ja toll aber dafür kauf ich mir immer noch keine konsole da es die auf allen Plattformen gibt
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
    • Zwar eine nette Zahl aber zieht man mal den Crap ab dann ist die Zahl in einem normalen Bereich die Luft ohne Ende nach oben hat.

      Ich besitze 8 Games derzeit, alles Retail. Davon 5 Exklusivtitel. Das sind mehr exklusiveexklusiv Spiele als die Xbox One je haben wird und insgesamt qualitativ mehr Spiele als ich brauche.

      Bin demnach sehr zufrieden und werde weiter eifrig sammeln. Die 10 Module muss ich voll haben dieses Jahr.
    • mich wundert das auch selbst ein bisschen, ich habe nun in der kurzen Zeit schon 14 Spiele auf der Switch 7 Retail und 7 Download.

      für mich das größte Problem (wenn man es denn Problem nennen kann) ist das da viele Spiele dabei sind die ich spielen würde wenn ich nicht wüsste was ich Spielen soll, jedoch hab ich auf all meinen Plattformen noch Spiele die ich noch unbedingt spielen will oder lieber spiele, somit bleibt bei mir das meiste wo es ist, nämlich im Store....
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:
      (PS4) Agents of Mayhem, NFS 2015
      (Switch) Xenoblade Chronicles 2
      (3DS) Pokemon UltraSonne


      Meist erwartet 2018:

      Days Gone, Pokemon Switch, Projekt Octopath Traveler, Detroit BH
    • @Blackstar
      Schwer zu sagen, das sind doch eher individuelle Gründe.

      Lego Worlds - wegen der Bugs/Abstürze und fps-Einbrüche teilweise unspielbar, leider auch sehr monoton, alles wiederholt sich und das Bauen ist sehr umständlich

      NBA Playgrounds - ich habe ein Fun-Sportspiel erwartet, es war doch viel mehr richtiges Basketball, als ich erwartet hätte.

      Has-Been Heroes - eigentlich sehr cooles Konzept, mir eine Stufe zu frustig.
      Most Wanted Dezember 2017
      1. The End is Nigh 2. Ultimate Chicken Horse 3. Poly Bridge

      tl;dr <3