5 Spoiler-freie Geheimnisse in Super Mario Odyssey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5 Spoiler-freie Geheimnisse in Super Mario Odyssey

      Marios neuestes Abenteuer entführt in bisher ungesehene Länder, in denen sich viele neue, aber auch bekannte Dinge finden lassen. Steigt ein in die Odyssee und fliegt um die Welt, immer auf der Suche nach Monden, die euch Treibstoff für euren weiteren Weg geben. Denn das ist vonnöten um Prinzessin Peachs bevorstehende Horror-Hochzeit mit Bowser (der sich aber zugegebenerweise wirklich viel Mühe gibt) zu verhindern.

      Sicher habt ihr schon einige Eastereggs oder Geheimnisse auf eurer Odyssee mit dem Ex-Klempner und seinem lebhaften Hut-Freund selbst entdeckt. Doch wer weiß, was sich noch so alles dort versteckt? GameXplain hat für euch ein Video gemacht, dass fünf Geheimnisse zeigt, ohne euch zu spoilern. Wer natürlich alles selber finden will sollte sich auch ein Video, was von der Geschichte nichts spoilert, nicht ansehen. Für alle anderen: Bitteschön:



      Quelle: YouTube (GameXplain)

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Auch wenn das neue Mario für einen auf die 30 zu gehenden Mann wie mich, ein wenig zu leicht ist, macht es Freude und nun bin ich froh die Switch doch zu haben. Zelda hat mich nicht so gefesselt, so dass die Switch nur noch herumstand. Aber Mario bietet so viel zu entdecken, dass ist der Wahnsinn! Man denkt immer, jetzt hat man alle Monde in einer Welt bestimmt und dann findet man wieder einen und wieder einen... ;) Vieles passiert sogar recht zufällig, wenn man so herum läuft und über so manche Geheimnisse stolpert. Das beste Mario seit dem 64er und Galaxy.
    • Das was ich aufm Bild sehe ist Ernsthaft echt? 0_0
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Mario scheint in der Videospielwelt das beste Game nach wie vor zu sein. Es verbindet Generationen an Menschen. Ich persönlich finde Mario ist ein Spiel, dass man immer spielen kann und das selbst ohne großer Geschichte, die ja kein Mario wirklich hatte. Eine Sprachausgabe wäre aber irgendwie interessant, bei Zelda war man ja nu auch mutig genug es zumindest in den Videoszenen einzubauen.
    • @PummeluffGamer1234 Weil man das Spiel so hoch hypen versucht wie es nur irgendwie geht, sodass man jede kleine Sache als News rüberbringt...
      Hat mich auch bei Zelda BotW total gestört aber wird wohl bei jedem Blockbuster Game von Nintendo hier sein.

      @xxArceusxx
      wäre mir neu das Kostüme ein Spoiler sind. Spoiler sind eher Dinge, die den Spielspaß oder die Erfahrung mildern/zerstören könnte oder gewisse Geheimnisse und Überraschungen zu früh entlarven. Aber Kostüme? Nicht wirklich finde ich. Erst recht nicht wenn sie mehr als offensichtlich als ein offizieller Inhalt eines amiibos sind. Dann ist jede News mit Inhalten über amiibo Belohnungen ein Spoiler.

      @Mattze1138 kann vieles davon so unterschreiben. Allerdings sehe ich an Mario nicht als bestes Videospiel bzw. Videospielreihe an. Gerade weil die Handlung meist recht arm ist und insbesondere immer die gleichen Charaktere bringt (die ich persönlich einfach nicht mehr sehen kann, sie sind langweilig und waren auch so nie wirklich interessant, wie bei einer Sitcom mit 500+ Folgen fast schon. Fliege ich durch wie beim Anblick von Minecraft). Man kann zwar mit Welten und Gameplay punkten aber manches nutzt sich einfach extrem ab und wird oder war schon oft langweilig. Und gerade das kann selbst welche, die schon jahrelang Mario unterstüzt haben (so wie ich), irgendwann an den Punkt bringen von der Spielreihe abzusagen (was bei mir schon nach Galaxy der Fall war, Mario World für Wii U noch gezockt aber mehr nicht). Mario Spiele sind nicht soo sehr innovativ (wie denn auch sonst könnte man das ja nicht so gut melken). Vieles bleibt einfach gleich oder wird nur mit gewissen Dingen erweitert oder das x-ste spinnoff erscheint. Man sollte vielleicht versuchen eine tolle Handlung mit eventuell mehr ernst, Abwechlung, Übarraschung, länge was auch immer zu bringen und eventuell auch mehr ikonische Charaktere mit Geschichte. Von einer Spielreihe die schon so lange existiert und so abartig viele Ableger hat, kann man wohl erwarten, dass wenigstens da Vielfalt entsteht. Und dann sieht man Mario Kart 8, wo Nintendo verzweifelt versucht, eine Vielfalt vorzutäuschen, indem man Variationen, die Koopalinge oder sonstige Charaktere reinbringt. Man merkt da einfach das da ein erheblicher Mangel besteht. Das problem haben auch natürlich andere Spielreihen wie Sonic zum Beispiel...
      Nur das im Gegensatz dazu auch viele der Charaktere wenig bis garkeine Tiefe oder besondere Charaktermerkmake haben und sogar noch simpler gestrickt sind als stereotypen. Klar versucht man als Zielgruppe es Kindergerecht zu machen aber selbst Nintendo sollte mittlerweile oder schon lang klar sein, dass sehr sehr viele der Käufer nunmal auch älteres Publikum sind.

      Ein gutes oder bestes Videospiel sollte in vielen Aspekten sehr gute Merkmale haben, und nicht nur in ein paar und genau das kann Mario unmöglich zu einem besten Spiel machen. Zu einem sehr guten ja aber wo so viel Luft nach oben besteht ist es noch zu früh es zu hoch lob zu preisen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wowan14 ()