Jetzt ausprobieren: Die Demo zu Heroes of the Monkey Tavern für die Nintendo Switch steht bereit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt ausprobieren: Die Demo zu Heroes of the Monkey Tavern für die Nintendo Switch steht bereit

      Achja, die gute alte Zeit der Dungeon-Crawler: Eine Party, viele Räume, meistens vier verschiedene Wegoptionen. Manch einer mag heutzutage die Nase rümpfen, wenn er sieht, wie fantastische Rollenspiele früher ausgesehen haben. Das wäre jedoch ein schwerer Fehler, denn hat man sich einmal eingewöhnt, entfaltet sich meistens ein tiefgründiges Gameplay mit umfangreichen Optionen.

      Heroes of the Monkey Tavern möchte die goldene Ära der Verlies-Kriecher wieder aufleben lassen. Die Prämisse dabei: Eine Bande aus verschiedenen Helden hat in der Affenschenke ihr letztes Geld versoffen und erfährt, dass es in einem mysteriösen Turm allerhand Schätze und Reichtümer zu finden gibt. Ein klares Ziel vor Augen zieht die Truppe los, das nächste Bier möchte schließlich bezahlt werden.

      Das Spiel kommt dabei mit acht verschiedenen Klassen, drei Schwierigkeitsstufen, 22 verschiedenen Gegnern und über 100 Gegenständen daher. Wenn ihr euch ein Bild von Heroes of the Monkey Tavern machen möchtet, könnt ihr das mit folgendem Trailer tun. Ihr könnt aber auch einfach selbst Hand an den Titel, der am 7. November für die Nintendo Switch erscheint, anlegen, indem ihr eine kostenfreie Demo aus dem Nintendo eShop herunterladet.



      Quelle: Nintendo eShop, YouTube (Cedric Maussion)
    • Bitte was? Es kommt ein Dungeon Master für die Switch? Es sieht so gut aus? Und ich weiß nichts davon? Also jetzt schon, danke für die News. Aber... oh... ah... wie klasse ist das denn? Gleich mal runterladen und sofort mit der Vorfreude beginnen.

      Kann mal einer bitte die negativen Stimmen hier in der News löschen? Die trüben meine Vorfreude gerade. Danke :D
    • Oh gott ist die Steuerung schlecht :notlikethis: Schade,ansonsten hätte es mir gefallen......
      "Ich ziele nicht mit der Hand; wer mit der Hand zielt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich ziele mit dem Auge.
      Ich schieße nicht mit der Hand; wer mit der Hand schießt, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich schieße mit dem Verstand.
      Ich töte nicht mit meiner Waffe; wer mit seiner Waffe tötet, hat das Angesicht seines Vaters vergessen.
      Ich töte mit dem Herzen."
    • So, hab die Demo zu Ende gespielt. Was für ein grandioses Erlebnis! So! Ha! Jawoll! Ähm... ok. Nein, nicht wirklich, aber egal. Amtosphäre fand ich klasse, der obligagtorische Beginn in der Taverne, tolle Musik, tolle Soundeffekte, die englische Synchro... naja. Im Spiel selbst. Nun. Ein Dungeon Master eben. Hab auf "normal" gespielt und bin gleich bei der ersten Spinne gestorben. Danach ging es, nachdem ich meine Heilerin auch einsetzte.

      Wer Dungeon Master nicht kennt, wird damit nicht warm werden. Wer es kennt, der kann es mal probieren. Gibt ansich bessere DM-Klone, aber für unterwegs auf der Switch, kann es ganz nett sein. 10€. Mal sehen... aber befürchte, dass mir der Schwierigkeitsgrad zu hoch sein wird. :D
    • Leider komme ich mit dieser steifen Steuerung gar nicht klar.
      Aktuell: viele Spiele und weitere Extras (bspw. Joy-Cons) zu verkaufen / tauschen (neu hinzugekommen: 88 Heroes; Micro-SD-Karte)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de