Paris Games Week: Neues Gameplay-Video zu Xenoblade Chronicles 2 veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paris Games Week: Neues Gameplay-Video zu Xenoblade Chronicles 2 veröffentlicht

      Xenoblade Chronicles 2 ist, trotz der Zahl im Namen, der dritte Ableger der Xenoblade Chronicles-Reihe, welche auf der Nintendo Wii ihren Anfang nahm. Der zweite Ableger dieser Rollenspiele erschien dann auf der Wii U und nannte sich Xenoblade Chronicles X. Im neuesten Teil, der am 01.12.2017 für Nintendo Switch erscheinen wird, gilt es zusammen mit speziellen Waffen, Klingen genannt, den mysteriösen Ort Elysium zu erreichen.

      Im Kern bleibt das Kampfsystem der Spiele dieser Reihe zwar gleich, jedoch gibt es, wie bei den meisten Spielen Veränderungen, die es noch verfeinern. Aber natürlich ist das Gameplay eines Spieles mehr als nur das Kampfsystem, besonders in einem Rollenspiel. Wer mehr zu den Elementen des Gameplays von Xenoblade Chronicles 2 sehen möchte, kann dies in diesem Video der Paris Games Week tun:



      Quelle: YouTube (JVTV)

      They're the dazzling Lupinrangers!
      They're the determined Patrangers!

      Blog Inside
    • Das Spiel ist in der CE sowieso vorbestellt, es ist zwar schön das sie soviel dazu zeigen aber ich will schon gar nichts mehr davon sehen oder wissen da man sowieso schon recht viel weiß. Das Spiel soll ja wenn es erscheint noch spannend sein ohne das man die gefühlten ersten 10 Stunden Gameplay schon gesehen hat.

      Schön das sie eine extra Direct dazu bringen werden, aber ich denke mal das es sich auch so schon gut verkaufen wird. Eine Direct über die Third-Releases wäre vielleicht besser gewesen um auch dort die Verkäufe zu Weihnachten zu pushen denn wir wollen ja auch gerne mehr solche Hochkaräter wie Doom oder 2018 Wolfenstein 2 bekommen.

      Freundescode : SW-6929-7763-1288
    • @DekuDude

      Xenoblade Chronicles zeichnet sich durch eine epische Geschichte, deren Ausmaße man nicht erahnen kann. Außerdem hat die Spielewelt in Kombination mit der Musik einen Meilenstein gesetzt.

      Xenoblade Chronicles X hat die Spielewelt nochmals extrem verbessert und gleichzeitig die Nebenquests deutlich optimiert, besonders was die Geschichte dieser angeht. Die Story kam aufgrund dessen etwas kurz, mir persönlich gefiel sie aber trotzdem, besonders das es viele Unklarheiten gibt, die für Diskussion führten.

      Ich persönlich finde beide Spiele genial und habe in beiden Spielen etwa jeweils 200h investiert.

      @Booyaka

      Abwarten ;)
      Schlussendlich trifft aber jeder selbst seine Entscheidung, was GotY wird. Für mich ist es definitiv ein Kandidat

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Youtube
    • @Casualatical

      Danke erstmal für deinen Kommentar.
      Muss man denn viel Zeit darin investieren, die immergleichen Kämpfe zu machen, um gut zu leveln?
      Was reizt dich am Kampfsystem?
      Wie sind Charaktere inszeniert usw.

      Wäre echt lieb, wenn du das etwas genauer beschreiben kannst, da ich durch deine Beschreibung noch keinen Anreiz bekommen habe, auch wenn es positiv klingt, was du schreibst. :)

      GotY: Klar, hast du recht. Die Vermutung bezieht sich ja darauf, wie die Fachleute abstimmen werden. Das versuchen, abzuwägen, finde ich jedes Jahr auf's Neue sehr unterhaltsam.
    • @DekuDude

      Puh das ist echt schwer, ich versuchs, aber ich denke es selbst zu spielen vermittelt einfach ein anderes Gefühl.

      Das Kampfsystem ist an MMOs angelehnt, du hattest einen Auto-Angriff und 8Skills, die jeweils eine Abklingzeit haben. Der Charakter hat jedoch mehr zur Verfügung und du wählst deine 8 Skills aus. Unter diversen Bedingungen machen die Skills auch Zusatzschaden oder haben diverse Effekte.

      Was mich reizt:
      Ich liebe RPGs und ich denke was extrem wichtig ist, ist ein fetziges Battle-Theme. Das ist hier immer vorhanden.
      Ansonsten reizt mich halt die Charaktere zu leveln und immer neue Techniken zu lernen.

      Wichtig ist: Gib dem Spiel Zeit, ich hab beim ersten Teil 10Stunden gebraucht bis ich richtig drin war. Schlussendlich wurde es mein All-Time Favorit der Wii Ära.

      Charaktere sind toll ausgearbeitet, jeder Charakter wird während des Spiels behandelt und trägt eine eigene, ganz persönliche Note ins Spiel. Dazu hat jeder Charakter eine eigene Spielweise. Ich bezieh mich hier explizit nicht auf X, dass würde den Rahmen sprengen.

      Motivation bekam ich durch die Spielewelt und die Story. Welche wunderschönen Gebiete erwarten mich noch auf meiner Reise? Für mich einfach auch ein optisches Feuerwerk, ich verbinde sehr viel mit den einzelnen Gebieten und der dazugehörigen Musik. Das zieht einem einfach in seinen Bann, das hat einfach was magisches, eine Welt die entdeckt werden will. Und in dieser Welt herrscht ein Konflikt, dessen Reichweite man erst zum Schluss erkennt. Während man am Anfang eher eine Klischeehafte Story erwartet,wird man schlussendlich weggeblasen.

      Falls du Zeit hast, und auch bereit bist in ein neues Spiel einzutauchen, dann probiere Xenoblade Chronicles 2 aus. Gib dem Spiel Zeit und urteile nicht innerhalb der ersten 30min, sondern lass es mal 5-10 stunden auf dich wirken.

      Hoffe, dass hilft dir mehr :)

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Youtube
    • Überzeugt mich bis jetzt noch immer nicht, es gefällt mir zwar und hab's mal CE vorbestellt weil ich die anderen beiden Teile liebe... Aber der neue Teil muss sich erst beweisen... Hoffe auf allgemein gut erklärte neue Details in der Direct


      GOTY wird denk ich Zelda... Es wird sich knapp gegen Mario durchsetzen.. wobei ich bei Zelda alles allgemein geiler finde.. Mario aber definitiv das Spiel ist dass sich am aller besten spielt und mir am meisten Lächler aufs Gesicht gezaubert hat... EVER


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Bayonetta 2
      Borderlands 2

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Kirby Star Allies (?)
      God of War
      DKC Tropical Freeze (?)
      Metroid Prime 4
      Pokemon Switch
      Fire Emblem Switch
      Bayonetta 3
      Anthem (?)
    • Das wird es leider nie haben, da es einfach dann doch zu wenig Leute spielen denke ich.
      Mario und Zelda sind halt massentauglicher und viele haben bei den Bewertungen die rosarote Nintendo Fanboybrille aus den 90ern auf. Es sind gute Spiele aber jetzt auch nicht die Meilensteine wie sie angepriesen werden.
      Ist echt schade, dass der erste Teil damals an so vielen vorbeigegangen ist und sie z.b. Shulk nur über Smash kennen :D
      Bin echt mal gespannt wie sich das Spiel schlagem wird verkaufstechnisch.
      Freu mich auf jedenfall auf meine CE die ich neben die anderen beiden Stellen kann. :)
    • Also wenn man mich fragt, dann war X n Schlag ins Gesicht für alle Xenoblade Chronicles Wii Fans.

      Was Teil 1 so charmant gemacht hat, waren die Story und die Inszenierung der Charaktere sowie die fantastische Spielwelt (auf Titanen).
      Da hat die Grafik keine große Rolle gespielt.


      X hat sich mehr auf die Mechs, den Nebenmissionen fokussiert und auf das Erkunden der grafisch toll in Szene gesetzten Welt... welche allerdings kein großes Mysterium bot (nur eines und zwar dass alle die Sprache der anderen verstehen konnten) aber ansonsten ziemlich lahm war im Vergleich zum Erstling.

      Vor allem das Juwelenschmieden war eine Sache die ich vermisst habe^^ das hatte tollen RPG-Charakter und war witzig in Szene gesetzt.

      Ich hoffe dass XC2 in die Fußstapfen des ersten Teil tritt und eine grandiose Story liefert
      o'[Cami]