Switch - Retail Vs. Download

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Switch - Retail Vs. Download

      Hallo Freunde.

      Ich weiß. Das Thema wurde schon öfters besprochen.
      Ich war bisher auch immer strickt im Retail-Lager. Aufgrund der Vorteile des Wiederverkaufens usw....


      Aber jetzt wo bei einem Retail-Spiel auch noch über 10 GB an Daten heruntergeladen werden müssen, stellt sich mir doch die Frage ob Retail dann überhaupt noch Sinn macht......

      Möchte gerne eure Meinung dazu hören.

      Gruß
      Frank.
      Spezialist der speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei :D
    • Die Frage ist halt, und das muss man dann halt abwarten, wie viele Spiele von den Thirds noch kommen werden und ob es dabei bleibt, dass sie einen Teil der Daten zum Download anbieten. Ich würde da ggf. das nächste Jahr noch abwarten wie die Entwicklung ist.

      Zurzeit habe ich für mich persönlich entschieden, da ich Retailkäufer bin, entsprechende Spiele erstmal nicht zu kaufen. Ich behalte mir da einfach vor, die Spiele deutlich günstiger oder gebraucht zu erwerben.

      Man will sich ja auch deshalb nicht gleich ins Digitale zwingen lassen, weil die Industrie das einem quasi aufzwängt.
      Nintendo Labo ist eben kein Dark Souls.

      tl;dr <3
    • Ich kaufe fast nur download, habe kein Platz im Regal, bzw möchte den eher für. Comics nutzen und finde das disk wechseln nicht so angenehm auf der Switch. Und wenn ich schnell Isaac, Mario Kart oder Landwirtschaft Simulator spielen will habe ich keine Lust auf den Wechsel.

      Bei ein paar Spielen mache ich eine Ausnahme, bisher waren das zelda und Mario, weil ich da weiß ich lege die disk ein und will das eh zwei Wochen nicht wechseln UND die Spiele sind komplett auf der gamecard :)
    • Ich werde auch weiterhin fast nur Retail Spiele kaufen.

      Zitat von Frank Drebin:

      Aber jetzt wo bei einem Retail-Spiel auch noch über 10 GB an Daten heruntergeladen werden müssen, stellt sich mir doch die Frage ob Retail dann überhaupt noch Sinn macht......
      Retail Spiele, die ich ohne Download überhaupt nicht im Singleplayer spielen kann werden einfach boykottiert, besonders wenn das Spiel auf eine 32 GB Card passen würde und der Publisher nur Kosten sparen will.

      Lösungen wie bei DOOM sind noch akzeptabel für mich, da der MP ja eh nur mit Internet verfügbar ist, trotzdem stinkt es mir auch hier, dass die Publisher das Problem mit den Cards auf die Kunden abwälzen. Ggf. warte ich hier auf eine ordentliche Preisreduzierungen, ich muss ja schließlich auch eine SD Card kaufen. ;)

      Alternativ kaufe ich das betreffende Spiel für eine andere Konsole wenn ich nicht darauf verzichten will.