Umfrage der Woche: Welches Zelda-Spiel von Grezzo wünscht ihr euch als nächstes?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Welches Zelda-Spiel von Grezzo wünscht ihr euch als nächstes?

      Sonntag-Nachmittag – die Füße hochlegen, Musik hören, vielleicht einen kleinen Snack verköstigen. Der letzte Tag der Woche ist dazu da, um sich auszuruhen, von den Strapazen der vergangenen Tage und für die Herausforderungen der nächsten Tage. Da sind wir mit unserer Umfrage der Woche natürlich gleich zur Stelle. Wöchentlich laden wir unsere Leserschaft dazu ein, an aktuellen Diskussionen der Videospiel-Welt teilzunehmen und ihre Meinung durch unsere Umfrage sowie im Kommentarbereich zu vermitteln. In dem Sinne: Auf geht es!

      Umfrage der letzten Woche:

      Auch wenn Super Mario Odyssey bereits seit über zwei Wochen erhältlich ist, ließ uns Marios Weltreise noch nicht los und wir sind uns sicher, euch ebenso wenig. Deshalb fragten wir beim vergangenen Mal, ob ihr euch weitere herunterladbare Inhalte für Super Mario Odyssey wünschen würdet. Nintendo verfolgt in der heutigen Zeit immer öfter das Konzept von "DLC", so zuletzt auch beim Riesenhit The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Das Meinungsbild der letzten Umfrage sehen wir hier:
      1. Ja, unbedingt! Ich bin von dem Spiel begeistert und würde mir noch mehr davon wünschen. (181) - 47%
      2. Nein, aber ich habe nichts gegen einen direkten Nachfolger zum Spiel. (106) - 28%
      3. Nein, das Spiel ist gut, so wie es ist. (58) - 15%
      4. Ja, denn das Spiel wirkte auf mich an manchen Stellen etwas lückenhaft. Da ist noch Potenzial für mehr. (32) - 8%
      Satte 47% der Gesamtstimmen gingen auf die positivste Antwort der Umfrage. 181 der Abstimmenden sind mit dem Spiel zufrieden, wünschen sich aber einfach noch mehr des Guten. Die Antwort mit den zweitmeisten Stimmen hingegen bezieht sich auf einen möglichen Nachfolger des Spiels. 106 Personen wollen zwar keinen DLC zu Super Mario Odyssey, können sich einen direkten Nachfolger aber gut vorstellen. Des Weiteren sind andere 15% gegen den DLC, da das Spiel bereits gut genug ist, während weitere 8% für den DLC sind, gerade weil das Spiel noch Potenzial hat. Alle weiteren Kommentare und Meinungen zum Thema lest ihr wie immer bei der vergangenen Umfrage.

      Umfrage der Woche:

      Heute wollen wir uns nicht in die Speicherplatz-Debatte einmischen, welche derzeit alle Nintendo Switch-Besitzer beschäftigt – das überlassen wir gerne Dennis' Video-Kommentar – sondern ein anderes spannendes Thema ansehen. In den vergangenen Tagen erschien eine neue Stellenausschreibung des japanischen Entwicklers Grezzo. Gesucht wird nach Leuten, welche mit ihnen "eine Legende" entwickeln wollen. Bereits vor wenigen Jahren machte Grezzo mit einer ähnlich gestalteten Suchaktion auf sich aufmerksam, welche, wie sich später herausstellte, für den Nintendo 3DS-Titel The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D gedacht war. Dass Grezzo nun also wieder nach Mitarbeitern sucht, könnte den ein oder anderen stutzig machen.

      Tatsächlich sollen Grezzos ideale Neuankömmlinge Erfahrungen im HD-Bereich haben und sich deshalb auch mit Unreal Engine oder Unity auskennen. Alles deutet auf ein neues The Legend of Zelda-Projekt des Studios für die Nintendo Switch hin. Neben den Remakes von Ocarina of Time und Majora's Mask konnte sich Grezzo auch bereits ein einem eigenen The Legend of Zelda-Titel, nämlich Tri Force Heroes, versuchen. Dieser fokussierte sich auf eine Mehrspieler-Erfahrung, gekoppelt mit dem klassischen 2D-Zelda-Gameplay. Serien-Producer Eiji Aonuma ließ bereits verlauten, Interesse an einem Mehrspieler-Titel, basierend auf der Breath of the Wild-Engine zu haben. Ob Grezzo möglicherweise hinter Aonumas vermeintlichem Wunsch-Projekt steckt? Auch ein Remake zum eher umstrittenen Wii-Spiel "Skyward Sword" steht zur Debatte und würde die logische Fortführung der Zelda-Remakes aus den vergangenen Jahren darstellen – auf dem Nintendo 3DS erschienen beide Nintendo 64-Klassiker in erneuerter Form, für die Wii U polierte man beide GameCube-Abenteuer neu auf.

      Nintendo und das Zelda-Team arbeiten derzeit mit verdeckten Karten, weshalb schwer einzuschätzen ist, was uns als nächstes erwarten könnte, aber welche der Möglichkeiten wäre eine Chance für Grezzo, ein weiteres Zelda-Spiel zu entwickeln? In unserer Umfrage listen wir euch einige Optionen auf, wobei ihr auch eure eigenen Ideen und Wünsche für Grezzos mögliches Zelda-Spiel im Kommentarbereich hinterlassen könnt. Wählt in der Umfrage allerdings auch, welches Zelda-Spiel ihr von Grezzo am liebsten auf der Nintendo Switch sehen wollen würdet.
      Welches Zelda-Spiel von Grezzo wünscht ihr euch als nächstes? 342
      1.  
        Ein Remake von The Legend of Zelda: Skyward Sword (153) 45%
      2.  
        Ein Remake eines anderen The Legend of Zelda-Spiels (66) 19%
      3.  
        Ein eigenes Einzelspieler-Abenteuer (50) 15%
      4.  
        Grezzo sollte nicht an Zelda arbeiten, sondern eigene Projekte verfolgen. (46) 13%
      5.  
        Ein eigenes Mehrspieler-Abenteuer (19) 6%
      6.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (8) 2%
    • Skyward Sword Remake muss nicht unbedingt sein, das Spiel ist erst 6 Jahre alt. Spirit Tracks ist zwar nur ein paar Jahre älter, aber ist schneller gealtert, daher fände ich ein generalüberarbeitetes Remake (eventuell auch mit normaler Steuerung und mehr Bewegungsfreiheit auf der Oberwelt) ganz nett. Oder gerne auch ein Zelda 2 Remake.

      SSB #hypebrigade
    • Ein Remake von Links Awakening wäre schön.
      Das Spiel hätte es auf jeden Fall verdient. Vor allem würde es mich interessieren, ob der Wind Fisch immer noch Teppiche trägt oder sich sein Mode Geschmack nach all den Jahren geändert hat. ^^
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • Skyward Sword wäre sehr schön. Dabei sollte aber die Bewegungssteuerung beibehalten werden, da das Spiel darauf aufbaut.

      Tatsächlich hoffe ich auch auf einige Ports der letzen Zelda Remakes. Ocarina of time 3d und Majoras Mask 3d sind wunderschöne Spiele die unter der 240p Auflösung des 3ds leiden. Ein guter Port in HD und geringe Anpassungen würden diese Spiele grafisch sehr aufwerten. Auch Windwaker und Twilight Princess HD würde ich begrüßen. Viele nicht Wii U Besitzer wie ich hatten nie die Möglichkeit in den Genuss davon zu kommen. Das Remake von Windwaker HD ist großartig. Das von Twilight Princess naja....ist trotzdem die beste Version.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NiklasN12 ()

    • Ich wünsche mir, dass (vorrausgesetzt es ist ein Zelda-Titel) sie eventuell erneut zusammen mit dem Team in Kyoto an einem neuen Zelda-Spiel arbeiten. Dies haben sie bereits bei Tri Force Heroes getan. Dies war ja auch eine Zusammenarbeit zwischen Kyoto, 1-Up Studios und Grezzo.

      Ein eigenes Spiel von Grezzo sehe ich in der nächsten Zeit zwar nicht, wäre aber schön für das Team, wenn sie selbst einen Ruf abseits von Nintendos Arbeiten aufbauen. :) Jedoch denke ich, dass es erneut eine Zusammenarbeit mit Kyoto sein könnte, wie im ersten Absatz von mir geschrieben.
    • Ich weiß welches... Wie wär's dem mit "Breath of the 900 Krogs Und der Goldene Kackhaufen der Regierung." das würde den Rahmen sprengen wen das wahr wird... ich würde es nehmen sogar 60: mal :love: :love: :love:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blackgoku ()

    • Skyward Sword hatte aus meiner Sicht die besten Rätsel eines Zeldaspiels (BotW kann ich nicht beurteilen) und ich fand es sehr gut, dass Items immer wieder gebraucht wurden und nicht nur jeweils in den Dungeons, wo es gefunden wurde.

      Leider kann ich das Spiel nicht mehr spielen, da mein Handgelenk schmerz (Rheuma), wenn ich es spiele. Deshalb würde ich mich über ein Remake mit der Möglichkeit ohne Motion Controlls zu spielen, sehr freuen.
    • Langsam reicht es mit Zelda-Remakes! Bitte ein neues Spiel. Wenn es aber ein Remake sein muss, dann bitte eine IP, die mehr Aufmerksamkeit verdient.
      Welche Nintendo-Titel sind Millionen-Seller?:

      Offizielle Verkaufszahlen zu allen von Nintendo veröffentlichten Titeln

      Klingen-Erhalt aus Kernkristallen in Xenoblade 2 anschaulich erklärt:

      Xenoblade Chronicles 2: Klingen-RNG in Zahlen erklärt
    • Ein paar andere Antwortmöglichkeiten außer Skyward Sword wäre gut gewesen. Stattdessen 4 verschiedene Begründungen warum man es nicht will + Kommentar.
      Hätte man besser lösen können.

      Ich persönlich will Zelda Ocarina of Time HD in der Unreal Engine 4. Oder 5 falls die dann schon raus ist. Das wäre echt cool und würde einfach das perfekte Zelda abgeben. Da bekämen wir dann auch die volle Bewertung bei der Famitsu mal wieder nach 2000 von 40/40 Punkten. Das wäre das erste mal. Plus ein paar Bonusfilmsequenzen und am besten einer Sammlung aller Maps von Twilight Princess und co., anderen spielbaren Charakteren, das man bei Begleitern zwischen Navigation und Midna wählen kann, sozusagen das beste aus zwei Welten.
      So stelle ich mir das perfekte Zelda vor. Dann noch verschiedene Grafikstile (OOT, TP, SS, BotW, Super Smash Bros. xD) und das Erlebnis wäre komplett.
      Das ist mein persönlicher Masterplan für das absolut perfekte Zelda das für die Switch würdig ist und BotW übertrumpfen kann.