Erstes Off-Screen Gameplay zu L.A. Noire für Nintendo Switch gesichtet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Off-Screen Gameplay zu L.A. Noire für Nintendo Switch gesichtet

      Am morgigen Dienstag wird L.A. Noire für PlayStation 4, Xbox One, HTC Vive und Nintendo Switch neu veröffentlicht, nachdem es bereits 2011 erschienen ist. Dabei soll die Nintendo Switch-Version zusätzlich angepasst werden und auch Touchscreen-Steuerung unterstützen. Neulich ist ein erstes Gameplay zum Spiel aufgetaucht und zwar ein kleiner zweiminütiger Ausschnitt, der das Spiel im Handheld-Modus der Nintendo Switch zeigt. Schaut euch dieses doch im folgenden Video an:



      Euch gefällt das Spiel? Zeigt doch eure Begeisterung, indem ihr diesem Spiel ein "Yeah" im Spieleprofil gebt.

      Quelle: YouTube (Aashiq El emarat)

      Beitrag von Nebura ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • Ich fand's auf der PS3 damals megamies. Die Open World ist tot. Es gibt außer Sammelitems nichts zu tun. Man fährt Tatort für Tatort ab und klickt sich durch Beweismittel, die man bemerkt, wenn der Controller vibriert. Man vernimmt Zeugen und versucht aus ihrer Gestik zu erkennen, ob sie lügen oder die Wahrheit sagen. Wenn man dann alles angeklickt hat, erscheint das ultimative Beweismittel um den Fall zu lösen. Selbst wenn man dieses Beweismittel zuerst erkennt, bevor man alle anderen Beweismittel angeklickt hat, kann man es nicht aufheben. Erst muss man sich durch den anderen Kram durchklicken. Auf Dauer nervt das was ...Wer hier Peng Peng erwartet ist falsch, es gibt zwar auch Ballereinlagen, aber die stehen im Hintergrund. Schließlich ist man ein Cop und kann ja nicht wahllos die Leute übern Haufen schießen. Diese Ermittlungssachen sind mit den Tatorten von Assassins Creed Syndicate vergleichbar, wenn's jemand kennt. Das Fahrverhalten der Autos ist vor allem im Gegensatz zu GTA sehr schwammig. Damals gab's häufig Glitches. Der Protagonist ist ab und hängen geblieben....

      Das Spiel wurde auch nicht von Rockstar Games programmiert. Die haben es nur veröffentlicht. Erwartet kein GTA oder Res Dead.