Neue Nintendo Switch-Gerüchte zu Soul Calibur VI, Hearthstone, Virtual Console und mehr

    • @EdenGazier Wo steht das? Das Hearthstone Dementiert wurde? Letzter Bericht war am 6.11.17 und da hieß es.

      Hearthstone - Blizzard schließt Nintendo Switch-Version nicht aus
      Also ich würde Abwarten und wenn eine Firma mehr Geld machen möchte und sieht das die Nintendo Switch sich Super weiter Verkaufen wird, dann kommen auch noch viel mehr andere Spiele ;)
    • @waynebek

      Blizzards hat philosophiert.
      Und im nächsten Satz betont. Das es nicht in Arbeit ist. Klingt als Absage.

      Hier ein Auszug

      Das erklärte Peter Whalen, der Senior Game Designer von Hearthstone, in einem Interview mit Trusted Reviews auf der BlizzCon 2017. Demnach halte er es für möglich, dass irgendwann auch eine Switch-Version folgen könnte. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist aber nichts derartiges angekündigt.

      Also nichts in der mache nur blabla

      Oder habt ihr ein Spiel mit ingame und gatcha System auf der Switch gefunden? Das würde dieses Spiel mit bringen

      Thema Lootboxen ist ja auch so ein rotes Tuch für euch. Wobei dieses System schon seit Jahren konsequent in Smartphone Spielen eingesetzt wird
      Auch Heartstone

      Ich denke nicht das Nintendo das will obwohl sie ja selbst das gatcha System in FE Heroes einsetzt.

      Selbiges hat auch noch nicht den Weg zu Switch gefunden

      Und dann nicht zu vergessen wie schwer die meisten Switch User tun unterwegs übers Smartphone zu gehen um zu zu spielen. Denn fürs Spielen ist Internet notwendig.

      Versucht mal Heartstone auf dem device zu starten ohne inet

      Alles Hürden die überwunden werden müssen

      Ne das wird nicht für die Switch kommen

      Genauso wenig das Bandai Metroid machen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von EdenGazier ()

    • @EdenGazier Der rede ist davon, dass sie zZ nichts anzukündigen haben. Das heisst nicht, dass es nicht in Arbeit ist.

      Wenn ich Nintendo fragen würde obsir bald ein AC bekommen werden würden sie auch so antworten, dass sie zZ nichts anzukündigen haben, einfach weil es zu früh ist bzw sie es spektakulärer ankündigen wollen.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Ok drehen wir den Spieß um.

      Wann hatte Blizzard das letzte mal ein Spiel für Nintendo veröffentlich

      War das noch cht Lost Wikings?

      Also ich würde es euch gönnen

      Ich muss ja nicht recht haben.

      Aber bisher war alles nur gesabbel von denen
      Und auf englisch sagt er ganz klar um keine Hoffnungen zu erwecken. Wir haben im Moment nichts für die Switch in Planung.

      Das ist diplomatisch und ist ganz klar eine Abfuhr
    • @EdenGazier Ja das letzte Spiel von Blizzard war Lost Vikings 2 für das SNES.

      Doch sollte man sich hier im hinterkopf behalten, dass ein Unternehmen natürlich sagen muss, dass nicht derzeitiges geplannt ist, da ansonsten aufgrund diverser Umtsände ein Shitstorm losgetreten wird.

      Beispiel Project CARS.

      Spiel für die WiiU mit Kickstarter angekündigt und dann aufgrund der technischen gegebenheit einfach eingestellt. Tada hast du einen riesigen Shitstorm, da die Unterstützer in die Irre geführt wurden.

      Blizzard, bzw. Activision Blizzard muss aktuell auch ganz kleine Kuchen backen. Lootbox System was einem zum kaufen verleiten soll. Server Probleme bei CoD WWII usw.

      Hier nun Hearthstone anzukündigen, ohne sicher an der Nintendo zertifizierung vorbeizukommen, wäre ein riesen Gau als Dritthersteller.

      Trotzdem wurde auch damals ein Bild von Blizzard mit dem Gastwirt aus Hearthstone gezeigt das sehr der Nintendo Präsentation der Switch ähnelte. Hier wurde auch zögerlich dementiert, dass dieses Spiel in Entwicklung sei.

      Bezüglich der Einrichtung des Smartphones oder dem Mobilen Aspekte der Konsole, Ist es sehr wohl technisch möglich das Spiel entsprechend umzusetzen. Wichtig ist hier eher die Kommunikation in Form des Cross-Platform spielens.

      Ich halte es selber auch für sehr wahrscheinlich da Heartstone auf die Switch kommt. Nur wird die Ankündigung sich noch hinauszögern bis 2018. Abschließend sei erwähnt, das wir spätestens Januar mehr über die Spiele 2018 für Switch erfahren.
      Wer Lust auf die neusten Indi Spiele hat, mit Fail Faktor, der ist bei "Troplay" richtig.

      Feedback wird gerne angenommen. :mario:

      Aktuelle Projekte :
      Super Mario Odyssey, Stardew Valley, Landwirtschaftssimulator 4 Switch, Super Mario Maker, Ittle Dew 2+
    • Wann hat Bethesda vor Doom/Skyrim nochmal was für Nintendo gebracht?

      Glaube auch nicht, dass Blizzard die Entscheidung komplett alleine trifft. Nimmt man den ganzen Konzern Activision-Blizzard kam zumindest von der Activision-Seite immer recht viel im Vergleich zu vielen anderen Thirds, bspw. CoD, Skylanders, Transformers, Guitar Hero...

      Das kann man aber Blizzard auch nicht mal krumm nehmen, die machen ja super selten Spiele für Konsolen, sind mehr am PC und mit Spielen wie Hearthstone eher auf dem Tablet zuhause.
      Most Wanted (NSW) / November 2017:
      1. Poi - Explorer Edition 2. Unbox: Newbie's Adventure 3. WWE 2K18

      Dezember 2017
      1. The End is Nigh 2. Lumo 3. Tiny Metal

      tl;dr <3
    • Zitat von EdenGazier:

      Thema Lootboxen ist ja auch so ein rotes Tuch für euch. Wobei dieses System schon seit Jahren konsequent in Smartphone Spielen eingesetzt wird
      Auch Heartstone
      Bullshit. Es geht darum, dass F2P-Ekonomien in VOLLPREISSPIELE eingebaut werden. F2P-Spiele sind halt gratis, kommen aber halt mit der psychologischen "Nötigung" kleine Beträge innerhalb des Games immer wieder auszugeben. Dieses konstante Nachfragen nach Geld ist quasi der "Preis" den man zahlt, wenn man ein F2P-Game spielt. Wenn man ein Spiel zum Vollpreis kauft, soll man aber gefälligst davon in Ruhe gelassen werden, denn da hat man den Eintrittspreis bereits in Form von 60-70€ bezahlt und braucht nicht auch noch regelmäßige Berieselung mit Microtransactions (auf welche dann natürlich auch das Gameplay wieder angepasst wird).
    • Das letzte Spiel von Blizzard für eine Nintendo Konsole dürfte Starcraft 64 fürs N64 gewesen sein. Erschien nur leider nicht mehr in Europa, obwohl sogar das offizielle Club Nintendo Magazin dafür seinerzeit Werbung gemacht hatte. Danach sollte noch Starcraft Ghosts Multiplattform für PS2/Cube/XBox kommen, was ja bekanntermaßen nie erschien.

      ~ MfG Smart86 ~
      Nintendo-Fan seit 1992 ~
    • Blizzards letztes Game war StarCraft auf dem N64.

      Und wegen den Lootbox finde ich da Blizzard Recht fair. Bei Hots kann man sich alle helden und Skins so freispielen, manche dauern länger manche weniger. Helden kann man easy erfarmen in kaufen, bei manchen Skins dauert es länger. Aber da es nur rein kosmetische Items sind ist das egal.

      Bei overwatch bekommt man auch nur kosmetische Items, also alles cool.

      Und bei Hearthstone ist das legitim, da es ein tcg ist.
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.
    • Zumal man so mit netto 780 GB Speicher nach ca. 7-8 Spielen die Platte voll hat. Also das selbe Problem wie bei der Switch nur in anderen Ausmaßen. Switch = 25 GB Speicher = 3-4 Spiele. Xbox = 780 GB Speicher = 7-8 Spiele. Nur das man bei der Switch vieles noch retail kaufen kann ohne installieren zu müssen. eShop Kunden sind eher die Leidtragenden. Bei der Xbox ist ja installationszwang und somit kommt man um den Speicherplatzverbrauch gar nicht drum herum. Der große Vorteil den Konsolen immer ggü. einem PC hatten (Plug n Play) ist damit Geschichte.
    • Wenn ich diese utopischen Zahlen sehe hab ich immer das Gefühl, dass der Großteil der Entwickler einen *ick auf das komprimieren von Daten gibt :D
      Switch Freundescode: SW-6524-6718-5884 (Wenn ihr mich added, schickt mir bitte hier noch eine PN! Es habe mich schon viele geadded, wo ich gar nicht weiß wer das ist!)
      Skype: brix.boy

      Schritt 1: Hoffen dass nächste Woche ein Direct kommt.
      Schritt 2: Hoffen dass in dem Direct AC Switch angekündigt wird.
      Schritt 3: Falls Schritt 1 & 2 nicht stattfanden, wieder bei Schritt 1 anfangen.