Patch für Kingdom: New Lands veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patch für Kingdom: New Lands veröffentlicht

      Für Kingdom: New Lands gab es auf der Nintendo Switch vor ein paar Tagen einen neuen Patch. Raw Fury stellte diesen in einem Post bei Reddit vor. So wurden nicht nur allgemeine Optimierungen, vor alllem an den Spielständen, vorgenommen, sondern es gab auch eine Anpassung des Balancing bei den Gegnerwellen. Außerdem hat man das Speichersystem an die anderen Versionen angepasst. Dabei wird beim Speichern das Spiel pausiert, wodurch einige Fehler beim Speichern behoben sein sollten. Wenn man aber bereits einen fehlerhaften Spielstand hat, so muss man ein neues Spiel mit dem neuesten Patch starten. Man kann aber von der Karte aus starten, sodass man sein Land nicht ebenfalls neu starten muss.

      Weiterhin wurden einige andere Fehler im Zusammenhang mit der Änderung des Speicherns behoben. Darunter fallen Dinge wie Nichtstun von Ballisten, Bauarbeitern oder Farmern. Anzeigeprobleme der Hintergrundmauern beim Aufstufen des Schlosses wurden ebenfalls behoben. Auch das Bezahlsystem sollte nun schneller und akkurater sein. Außerdem gibt es zusammen mit dem Patch ein verändertes Spiel-Icon, wie der Publisher auf Twitter zeigt:



      Kingdom: New Lands lässt euch ein kleines Königreich aufbauen. Wenn euch das Aufbau-Strategie-Spiel gefällt, dann lasst doch ein "Yeah!" im Spieleprofil da.

      Quelle: Twitter (Raw Fury), Reddit

      Super Mario Maker: Hyrule in Ruins: 5895-0000-02EA-2B14