Nintendo 3DS-Spieletest: Pokémon Ultrasonne und Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo 3DS-Spieletest: Pokémon Ultrasonne und Ultramond

      Manche von euch sind sicherlich schon seit letztem Freitag wieder in Alola unterwegs, denn Pokémon Ultrasonne und Ultramond, die verbesserten Ableger der Pokémon-Editionen Sonne und Mond, sind erschienen. Aber irgendwie schlich sich die Veröffentlichung letzten Endes einfach so dahin. Für Spezialeditionen scheint sich das Interesse wohl in Grenzen zu halten, also möchte ich einmal erläutern, warum Pokémon Ultrasonne und Ultramond doch eigentlich einen rundum gelungenen Abschluss für die Pokémon-Ära auf dem Nintendo 3DS bilden. Welchen Test ihr auswählt ist im Endeffekt irrelevant, da beide Versionen den identischen Text teilen.

      Hier geht es zum Spieletest von Pokémon Ultrasonne!

      Und hier geht es zum Spieletest von Pokémon Ultramond!

      Möchtet ihr noch mehr zu den Pokémon-Spielen in der Alola-Region erfahren, könnt ihr auch Niels' Test zu Pokémon Sonne und Mond nachlesen.

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!
    • Ich mochte Sonne und Mond Ja und habe vor den Top4 sogar einfach aufgehört ohne dann noch zu trainieren oder was zu sammeln. Ich war enttäuscht und empfand diesen Teil in vielen Belangen als Rückschritt. Den neuesten Teil habe ich nur gekauft, weil es der letzte auf 3DS ist. Meine böse Vorahnung hat sich bestätigt: der Teil fängt genauso lahm an und ist nahezu identisch. Nach nur 2 Stunden flog das Game in die Ecke. Schade drum aber damit verschwende ich nicht meine Zeit.

      Wenn auf der Switch nicht endlich mal neuer Schwung in die Serie gebracht wird, ist meine Zeit als Pokémon Trainer wohl endgültig vorbei.
    • Mir erschließt sich nicht ganz, wieso GameFreak hier ernsthaft die Dreistigkeit besaß zwei Editionen zu veröffentlichen anstatt Pokémon "Sterne" zu bringen. Schwarz/Weiß2 sind um so vieles anders und besser als Schwarz/Weiß und eine Doppelveröffentlichung anstelle von Pokémon "Grau" ging vollkommen klar... USuMo hingegen... einfach nur eine Frechheit. GameFreak hat in den letzten Jahren aber ohnehin diese IP welche einst zu meinen liebsten zählte so gegen die Wand gefahren, dass ich mir für Switch kein weiteres Pokémon Spiel mehr holen werde. Habe wesentlich mehr Freude daran ältere Editionen erneut durch zu spielen, als es mit allem was für 3DS kam der Fall war. Naja, OR/AS war ganz okay... auch wenn es ein mieses Remake ist.
      Der obige User ist für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet.
    • Also mir gefallen die Spiele. Die Neuerungen sind mal mehr, mal weniger groß/auffällig aber durchaus gelungen (z.B. das Mantay-Surfen). Die dicken Sachen wie neue Antagonisten und legendäre Pokémon kommen ja auch erst später.
      Ansonsten ist es bei Pokémon auch meckern auf sehr hohem Niveau. Aber auf jeden Fall ein sehr gelungener Abschluss für die DS Ära. :)
      Mein Switch-Freundescode: SW-6029-9421-6421
      Lost in Translation

    • Manche kaufen sich immer beide Editionen.... andere wie ich ne normale Edition und ein jahr später die gegensätzliche Ultraedition...

      daher bereue ich den kauf nicht, die Ultraeditionen wirken viel runder als Sonne und Mond... ich hätte die 7. Gen gerne von Anfang an so gehabt...hier wird kein Umfangreiches Spiel erweitert, hier wird ein Spiel erweitert was vom Umfang her 2016 enttäuschte...

      Viel nerviges blieb EV training ist genauso unpräzise wie in SoMo und der FestivalPlaza ist der gleiche Müll wie zuvor auch...

      Positiv: mit gesammelten Fähigkeitspunkten lässt sich nun noch mehr anfangen und sie sind leichter zu bekommen, gut das man das verbesserte, die paar FP welche man im Kampfbaum bekam waren damals nämlich meiner Meinung nach die zu Investierende Spielzeit nicht wert...
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5
    • Soll ich mir eines dieser beidn Spiele Holen? weil Sonne hab ich ja :whistling:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Habe mir Ultramond nach Mond gekauft und für mich spiegelt sich der Wiederspielwert aktuell lediglich im neuen Team das ich mir für die Story aufbaue, ich nehme Pokemon rein die es im Run von Mond nicht geschafft haben.
      Die bisherigen marginalen Neuerungen sind eine akzeptable Ergänzung, ich weiß ja was ich von einer Zusatzedition zu erwarten habe. Allerdings hat sich auch bei mir ein Sättigungsgefühl eingestellt. X/Y waren super ohne Zusatzedi. Danach dachte ich eigentlich dass es so etwas nicht mehr bräuchte. USUM bestätigen das. Ich mochte S/M, aber wie in den Kommis gesagt gibt es viele Rückschritte gegenüber früheren Editionen. Die 7. Gen wirkt auf mich schlichtweg nicht 100% durchdacht und ganz sicher nicht so mindblowing, wie es Gen 6 noch geschafft hat. Dafür gibt es zu viele Ungereimtheiten und seltsame Features. Warum nicht das bestehende sinnvoll ergänzen? Viele kleine Gimmicks (zunehmend transparente Attackeneffektivität) bereichern die Serie ja, aber so manches... (Festival-Plaza, langsamer langweilig präsentierter Pokedex)
      Wie dem auch sei. Manchmal wünschte ich mir sie würden die Serie in ihrer Quantität (Pokemon/Items) etwas beschränken, dafür aber eine runderer Spielwelt (in Alola eine Wüste neben einem schneebedeckten Berg, rly? Viele nicht betretbare Gebiete auf der Karte) und Story präsentieren mit Charakteren, die nicht nerven. Bis Gen 3 hat man das doch auch geschafft.
    • Schließlich sind es erweiterte Versionen jener Editionen, die als die besten Pokémon-Spiele bisher gelten.
      lol das ist aber eine seeehr subjektive Darstellung xD Die Besten sind es definitiv nicht, wenn man objektiv dran geht aber wenn man es objektiv betrachtet gibt es sowas, wie die "besten" Pokemon-Spiele auch gar nicht, da es eben einfach die subjektive Meinung ist, die es am Ende entscheidet. Jede gen hat halt gewisse Vorzüge, die in anderen fehlen, weshalb es halt darauf ankommt, was man von diesen Features persönlich am Meisten mag^^
      Aus meiner Sicht waren Sonne/Mond sogar die schlechtesten Pokemon-Spiele xD Die Meinungen sind ja doch eher recht gespalten gewesen^^
      Ich bin aber mal gespannt, wie mir die Ultra Editionen gefallen werden... Nächstes Jahr irgendwann werde ich mir eine der Editionen holen und hoffe, dass man an den etlichen Fehlern, der Vorgänger, gearbeitet hat. Ich wär ja schon zufrieden, wenns nicht mehr ganz so extrem linear wär. Deswegen war ich nämlich sogar kurz vorm Abbruch, als ich es spielte. Nur dank Mimikyu <3 hab ich dennoch weitergespielt, xD
      Das Mantax Surfen alleine rechtfertigt den Kauf einer der beiden Ultra Editionen aber wohl bereits, wo ich mich sogar echt drauf freue :D
    • Also mir gefällt es und wer das Spiel nur paar Stunden spielt und gleich wieder in die Ecke schmeißt weil er nichts viel neues sieht der ist zu voreilig weil es später Fahrt aufnimmt und das Postgame auch cool ist. Und finde den Teil diesmal sogar schwerer als Sonne und Mond. Die Trainer sind teilweise schwerer und haben ein höheres Level
    • Ihr habt euch aber Zeit gelassen mit dem Test :P

      Generell verstehe ich aber dieses Rumgejammere hier in den Kommis gerade gar nicht, wenn ich ehrlich bin.

      UltraSonne und UltraMond sind bereits von Sekunde 1 an anders als es Sonne und Mond waren, außer der Beginn vielleicht. Hier bekommt man sein Pokémon beispielsweise direkt zu Beginn vom Pokémon Professor, also so wie es eigentlich sein sollte, und nicht erst von Hala.
      Auch sind einige Bereiche um neue Szenen erweitert worden.

      Verstehe nicht, wieso da jetzt so'n Gemecker entsteht. UsUm sind Sequels, es sind keine Nachfolger oder sonstiges. Sie erzählen eine alternative Geschichte. Ich finde das ehrlich gesagt jetzt schon besser als bei Sonne.

      Aber vielleicht bin ich auch einfach zu sehr damit beschäftigt das Spiel zu mögen und zu suchten, als nach Dingen zu suchen, die man bemängeln könnte ;)