ntower-Adventskalender 2017 – Tag 1: Fire Emblem Warriors für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ntower-Adventskalender 2017 – Tag 1: Fire Emblem Warriors für Nintendo Switch

      Der erste Tag hat begonnen und bereits heute verlosen wir das erste Spiel in Kooperation mit Nintendo Deutschland. Heute habt ihr die Möglichkeit 1x Fire Emblem Warriors für die Nintendo Switch zu gewinnen, um eure Feinde passend zu den Weihnachtsfeiertagen zu Geschnetzeltem zu verarbeiten. Um teilzunehmen, wollen wir gerne von euch folgende Antwort erfahren:

      Wie seid ihr in Kontakt mit der Fire Emblem-Reihe gekommen? Habt ihr schon früher die Fire Emblem-Spiele gespielt oder wurde der Funke erst mit Fire Emblem Heroes für Smart-Devices gezündet? Schreibt eure Antwort in unseren Kommentarbereich.

      Ihr habt bis heute 23:59 Uhr Zeit, eure Antwort in unserem Kommentarbereich zu posten.

      Passend dazu wollen wir euch gerne unseren damaligen Livestream zum Spiel präsentieren:



      Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

      Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
      Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Die Gewinner werden in Textform über eine Persönliche Nachricht auf ntower benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Nicknamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist heute um 23:59 Uhr. Mitarbeiter sowie Angestellte von ntower und Nintendo of Europe dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


      UPDATE - Doppelaccounts werden gebannt und gelöscht. Die Hauptbesitzer dieser werden ebenfalls wegen Betrugsversuches gebannt. Alle Admins und Moderatoren schauen sich jeden Kommentar an und kontrollieren die Einzelheiten dahinter. Also, seid schön brav, sonst werdet ihr nicht beschenkt. ;) Wir möchten hier ebenfalls an unsere Regeln erinnern.
      ntower 2007 - unendlich

      Dennis auf Twitter

      Of course. I'm nuts.
    • Ich habe noch nie ein FE gespielt. Ich warte jetzt seit der Wii immer darauf, dass mal wieder ein guter Teil für eine Heimkonsole kommt. Drauf gestoßen bin ich lediglich drüber, da viele Leute im Internet das Spiel abgefeiert haben. Also wäre das Spiel vll ein guter Einstieg in die Reihe bis der nächste große Teil für die Switch kommt.
    • Mein erster Kontakt mit Fire Emblem war über Smash Bros Melee. Aber eigentlich habe ich die Reihe erst kennengelernt, als ich mir einen 3ds gekauft habe und überall gelesen habe, dass Awakening eines der besten Spiele für das System ist. Überzeugt war ich nach wenigen Minuten der Demo, dass mir die Reihe gefallen wird.
      Bis jetzt habe ich nur die 3DS-Spiele gespielt, aber gerade deshalb ist der Reiz an Warriors groß, da sich hier auf diese Spiele fokusiert wurde.
    • Ich bin erst mit Fire Emblem Heroes für mein Smartphone in Kontakt gekommen. Und es hat sehr viel Spaß gemacht ^^ Ich fand diesen Strategie Stil mega genial.

      Fire Emblem Warriors hingegen ist ja wieder was anderes. Und da ich sehr viel Spaß mit Hyrule Warriors für den 3DS hatte, würde ich mich über dieses Spiel freuen ^^ (und meine Switch auch lul)
    • Bei Fire Emblem bin ich - wie wohl so viele - erst mit Awakening auf dem 3DS eingestiegen. Vorher war ich sehr unsicher, ob das was für mich ist. Denn die Advance Wars Spiele konnten mich nie begeistern, dafür war ich schlicht zu doof. Jetzt das Ganze noch mit (zum Glück) optionalem Permadeath? Das kann doch nicht gut gehen!

      Doch, es ging gut. Fire Emblem Awakening habe ich sehr gerne gespielt und auch durchgespielt. Die Mischung aus Strategieschlachten, Charaktere hochleveln, die Ausrüstung bestimmen und Gespräche führen, die die Beziehungswerte steigern, das hat schon richtig Laune gemacht, zusammen mit der großartigen Musik.

      Fates habe ich dann auch als Retail-Dreierpack gekauft, aber bin mangels Zeit nicht so weit gekommen, wie ich eigentlich wollte. Die Switch kam dazwischen. Trotzdem ist es genauso gut gelungen, wenn nicht sogar noch einen Tick besser.

      Daher bin ich interessiert an Fire Emblem Warriors, zumal Hyrule Warriors für mich - man möge mir verzeihen - der bis dahin beste Titel mit Legend of Zelda Bezug war. Ja, ist wirklich so, das hat mir für 30 Stunden oder so viel Spaß gemacht.
      Suche: Y's VIII: Lacrimosa of Dana (Switch)
      Verkaufe: HORI Arcade Stick Real Arcade Pro V Hayabusa *neuwertig*, Steamworld Dig 2 *neu* (beides Switch)

      Hier gehts zu meiner Spielesammlung
      (enthält nur Spiele von Nintendo Geräten)
    • Mein erster Kontakt mit Fire Emblem war vor einigen Jahren im Rahmen des Botschafterprogramms des 3ds, wo man als Frühkäufer diverse GBA-Titel, darunter ein Fire Emblem erhielt. Wirklich begeistert hat mich das damals noch nicht so, zum Fan wurde ich dann erst mit Fire Emblem Awakening für den 3ds, das hab ich aufgrund der Tests gekauft und ca. 70 Stunden gespielt.
    • Mit der Fire Emblem-Reihe bin ich das erste Mal mit Fire Emblem: Awakening in Berührung gekommen. Zu diesem Zeitpunkt hat mich das rundenbasierte Tatik-Gameplay, sowie die Charaktergesaltung sehr angesprochen.

      Dank Fire Emblem Warriors jetzt Marths Schwert im Hack'n'Slay-Stil zu schwingen würde mich sehr freuen.
      "Es kommt nicht darauf an, wie man geboren wird.
      Wie man mit dem Geschenk des Lebens umgeht, macht einen zu dem, der man ist.
      "
    • Mein erster Kontakt mit Fire Emblem waren Testberichte zu FireEmblem: Radiant Dawn auf der Wii, welches faszinierend aussah, ich es aber nicht mehr ergattern konnte - und es mir aktuell zu teuer ist. Zum ersten Mal gespielt habe ich FireEmblem:Awakening auf dem 3DS, welchen ich mir ein Jahr später zulegte.
      "To Ink or not to Ink: That is the question!"
      "I don't know half of you half as well as I should like. And I like less than half of you half as well as you deserve."