Wizard of Legend wird im ersten Quartal 2018 für Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wizard of Legend wird im ersten Quartal 2018 für Nintendo Switch erscheinen

      Der Dungeon Crawler Wizard of Legend wurde heute offiziell für den Nintendo eShop der Nintendo Switch angekündigt! Publisher "Humble Bundle" wird das kleine Indie Spiel vertreiben, welches irgendwann im 1. Quartal 2018 erscheinen wird. In dem schnellebigen 2D-Dungeon Crawler taucht ihr in die Rolle eines mächtigen Zauberers ein, welcher sein Abenteuer mit Ruhm und Ehre zu erfüllen vermag! Denn jedes Jahr im Königreich von Lanova hält der legendäre "Rat für Magie" sein Einladungsturnier für qualifizierte Magier ab, um herauszufinden welcher würdig ist, den Rängen des Rates beitreten zu dürfen. Neben ein paar weiteren Informationen ist ebenfalls der erste Trailer unten verlinkt:
      • Schnelles Gameplay durch Zauberspruchkämpfe
      • Eine Vielzahl an verschiedenen Zaubersprüchen
      • Tonnenweise Items mit unterschiedlichen Effekten
      • Prozeduralgenerierte Level mit sowohl vorgefertigten, als auch zufälligen Räumen
      • Dynamische Bosse und Gegner, die neue Zaubersprüche erlernen, während man spielt
      • Viele freischaltbare Magier, mit eigenen individuellen Zaubersprüchen
      • Lokaler Multiplayer und Versus Modus

      Habt ihr Lust auf das Spiel bekommen? Oder seid ihr bereits von Dungeon Crawlern komplett übersättigt?

      Quelle: Youtube, Nintendo Everything
      ----------------------------

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • @Rikuthedark

      Guter Punkt, ich hab ja echt Freude an einem Haufen der Indiegames die für die Switch erscheinen, leider aber "kranken" die Spiele, meiner Meinung nach, oft an einer "faulen" graphischen Umsetzung.

      Problem ist natürlich dass bessere Graphik auch wieder mit mehr Entwicklungsaufwand einhergeht, das dürfte grad für die ganz kleinen Indientwickler nicht zu stämmen sein, bzw. zu höheren Preisen für die Spiele führen, und ob sich das für kleinere Spiele rechnet?
    • "Prozentualgenerierte Level mit sowohl vorgefertigten, als auch zufälligen Räumen"

      Hat da die Autokorrektur zugeschlagen? Da wird wohl prozedural gemeint gewesen sein. :o
      All right, I've been thinking. When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back. GET MAD! I DON'T WANT YOUR DAMN LEMONS! WHAT AM I SUPPOSED TO DO WITH THESE?! DEMAND TO SEE LIFE'S MANAGER! Make life RUE the day it thought it could give CAVE JOHNSON LEMONS! DO YOU KNOW WHO I AM?! I'M THE MAN WHO'S GONNA BURN YOUR HOUSE DOWN! WITH THE LEMONS! I'm gonna get my engineers to invent a combustible lemon that's gonna BURN YOUR HOUSE DOWN!
    • @Bayas
      Blödsinn, den Entwicklern gefällt halt der Artstyle und fanden den passend für deren Spiel, und da sich genug Leute über diesen Stil freuen, zeigt es auch, das es eine Zielgruppe dafür gibt. Am besten schauste mal auf Youtube ordentliche Pixel-Artists an, dann wirste sehen was da für ein Aufwand und Arbeit dahinter steckt. Mit Faulheit hat das sicher nichts zu tun...

      #Topic:
      Nice, sieht interessant aus =)
    • Zitat von Hayas:

      Problem ist natürlich dass bessere Graphik auch wieder mit mehr Entwicklungsaufwand einhergeht, das dürfte grad für die ganz kleinen Indientwickler nicht zu stämmen sein, bzw. zu höheren Preisen für die Spiele führen, und ob sich das für kleinere Spiele rechnet?
      @Hayas
      Dieses Game ist schon viel länger auf Steam (Hier) Vorhanden und ist ursprünglich auch nur für den PC Geplant gewesen und kommt auch erst Anfang 2018 sollte aber eigentlich schon dieses Jahr auf dem PC kommen.

      Ist also für den PC Entwickelt worden und hat dort die Selbe Grafik...

      Quelle:
      kickstarter.com/projects/conti…/wizard-of-legend?lang=de (PC, MAC, LINUX)

      Zitat von Rikuthedark:

      Sowas bitte mit Zeitgemäßer Grafik bzw wenigsten einem Pixel/Cartoon-HD look wäre schön.
      @'Rikuthedark'
      Das ist ein Art-style von einem Pixel Look und ich persönlich finde den Schöne aber klar hätte in dem Gleichen look ohne Cartoon etc... Schöner sein können.

      Zitat von TheLightningYu:

      Blödsinn, den Entwicklern gefällt halt der Artstyle und fanden den passend für deren Spiel
      @TheLightningYu
      Ja stimme ich voll und ganz zu so wohl es für den PC zuerst Entwickelt wurde bzws. noch in Entwicklung ist.

      Quelle:
      kickstarter.com/projects/conti…/wizard-of-legend?lang=de (PC, MAC, LINUX)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahri_NineTailFox ()

    • @Ahri_NineTailFox @TheLightningYu


      Ich hab das mit der Faulheit schon explizit in Klammern gesetzt, dass das natürlich dennoch einen Haufen an Arbeit erfordert ein Spiel in diesem Umfang in der künstlerischen Gestaltung die gewählt wurde zu veröffentlichen, ist mir schon klar.

      Vielleicht hätte ich eher formulieren sollen, dass mich die ganzen Pixelartspiele, jetzt grad, auf der Switch so langsam anöden und ich gern mal Spiele hätte, welche eine andere Optik bieten und dennoch vom Gameplay, und das schaut bei Wizard of legend halt echt geil aus, überzeugen.

      Dass das nun "nur" Ports zur Switch sind ändert an meine Meinung bzgl. der ganzen Pixelart Indies nur bedingt etwas. Nicht falsch verstehen, grad das Wizard of Legend werd ich, "trotz" Pixeloptik, defintiv aufm Radar behalten...schaut nämlich spielerisch geil aus...besser als das polygone Nine Parchments.....aber Geschmackssache ^^