Switch Screen hebt sich.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @alfalfa
      Auffällig ist, dass alle Betroffenen einen Displayschutz zu verwenden scheinen. Da das natürlich die Ausdehnung des Plastik (!) -Displays der Switch direkt beeinflusst, ist die Theorie des "Heraushebelns" gar nicht so dumm. Generell scheint die Switch sehr anfällig gegenüber Änderungen am Gehäuse und den Belüftungseigenschaften zu sein.
      Wirst du wohl einschicken müssen.

      @Masters1984
      Wer sagt, dass Nintendo die Probleme nicht ernst nimmt? Alle Fehler werden durch den Service behoben. Nur wie du hier lesen kannst, sind die meisten zu faul ihre Switch da hin zu schicken. Das ist dann aber sicher nicht Nintendos schuld ;)
      Im Übrigen werden Spielstände auch jetzt schon auf die neue Konsole übertragen, wenn Nintendo sie austauscht. Da muss man nicht auf die Cloud warten. :)
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.
    • @Micha-Teddy93 Ausnahmen bestätigen die Regel, bei den meisten spielte halt scheinbar eine Schutzfolie mit. Ich bin auch eine Ausnahme, ich habe seit Tag 2 eine Schutzfolie drauf und habe keinerlei Probleme, und habe die Switch seit Day One und schon massiv bespielt, auch sehr lange Spielsessions im Dock waren dabei dank Zelda. Und mit sehr lang meine ich 7-9 Stunden am Stück :ugly: Dazu Dachgeschosswohnung mit relativ hoher Innentemparatur im Sommer, aber eben null Komma gar keine Probleme in dieser Richtung.

      Darum gehe ich auch davon aus das dieses Problem nur "manche Montagsmodelle" betrifft und kein generelles oder Flächendeckendes Problem ist, denn alle die ich persönlich kenne und eine Switch haben, haben das Problem auch alle nicht, teils mit Folie, teils ohne.
    • Hallo zusammen,
      auch ich habe ein displayproblem, allerdings "nur" dass sich oben zwischen display und Rahmen immer wieder Staub ansammelt und ich jedes mal echt Mühe habe es zu entfernen.
      Da ich die switch noch keine 6 Monate besitze möchte ich evtl von meinem gewährleistungsrecht gebrauch machen und sie bei media Markt gegen eine neue umtauschen.
      Ich habe aber gelesen, dass Nintendo mittlerweile eine Hardware Änderung am Prozessor gemacht hat um mögliche homebrew zu verhindern.
      Wie kann ich beim Umtausch denn nun erkennen, ob ich eine homebrew fähige oder schon die geänderte Version bekomme?
    • @Raul
      Ich bezweifle stark, dass "Staubansammlung" in die gesetzliche Gewährleistung des Herstellers fällt. Aber wenigstens haben die Support-Mitarbeiter dann was zu lachen. :D
      Und nein, das ist kein Mangel, wenn du der Meinung bist, der Staub gehört da nicht hin!
      Danke, aber meine Meinung sieht auch ohne deine Zustimmung ganz gut aus.