Switch Screen hebt sich.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das passiert echt auch so bei OVP Geräten, ohne äußere Einflüsse? :dead:
    • Zitat von merciless:

      Das passiert echt auch so bei OVP Geräten, ohne äußere Einflüsse?
      Also zumindest die verbogenen Switch Konsolen gibt es "out of the Box". :ugly: Man muss aber noch dazu sagen, dass fast alle Leute die von Rissen berichten eine Launch Switch haben. Ich hab jedenfalls noch nichts anderes gesehen.

      Das Problem ist sehr wahrscheinlich schon lange behoben und betrifft nur wenige Chargen im Launch Zeitraum. Wenn es ein generelles Problem im Design wäre, gäbe es bestimmt schon deutlich mehr Berichte, so wie damals bei der Xbox 360.
      Switch Freundescode: SW-2937-6131-1128
      Für ein paar Runden in MK8DX, Splatoon 2, Mario Tennis Aces oder DOOM bin ich immer zu haben. :D
    • @DarkStar6687

      Naja, die Berichte gehen ja jetzt erst los bzw. erhöht sich deren Anzahl und die Medien beginnen, zu berichten.
      Fand vorhin auch einen Artikel der Computer Blöd.

      Wenn man sich jetzt eine neue Konsole kauft und in der Folie, in der OVP und am besten noch im dunklen, wohltemperierten Schrank liegen lässt, sollte sich da nicht viel verflüchtigen.
      Man kann das Teil dann in 15 Jahren auspacken und sich freuen, aber im schlechtesten Fall hat man damit dann auch nur ein Jahr Spaß, bis Risse kommen.

      Man weiß es nicht, wir müssen abwarten und beobachten.

      Vielleicht kann man sich ja mal Gedanken über Kunststoffpflegeprodukte machen, die auch tief ins Material eindringen.
      Wenn man Pech hat, verschlimmbessert man es damit aber nur.
      Am Ende wird ein neues, günstiges Gehäuse von Ebay wohl die beste Lösung sein.
    • @Alugard Naja keiner weiß was für eine Qualität das Plastik hat. Bei einer wirklich billigen Plastikhülle von nem Spiel (die roch auch ganz ekelhaft und doll) ist mir das mal passiert, dass sich das Ding verkrümmelt hat, das lag nicht mal in der Sonne und ist nicht runtergefallen.

      Aber gut das ist eine Hülle und ich hatte bestimmt schon tausende in der Hand. :D
    • @Aya Du glaubst ernsthaft das Nintendo Billigplastik nutzt?! Ich mein Nintendo ist ja für vieles bekannt aber sicher nicht dafür das sie extrem billiges Material nutzen... Immerhin vergleichst du es jetzt mit einer "billig Plastikhülle" mit einer doch eher hochwertigen Konsole... du vergleichst damit einen Trabbi mit einem Ferrari... :ugly:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alugard ()

    • Ich kann nur sagen lasst euch nicht verrückt machen von solchen Meldungen.
      Wenn ihr Probleme bekommt, wendet euch an Nintendo. Solange ihr keine habt, genießt das zocken! :dk:

      Es wird immer montagsgeräte geben. Ich hatte bspw ein riesen drama mit meinem tv von Samsung. Das hat mich auch tierisch geärgert bei einem Preis von 2000€. Aber anstatt berichte über das Problem im netz zu suchen und andere Leute verrückt zu machen, oder gar von einem generellen Problem dieses Modells auszugehen, hab ich den kundenservice bemüht, der dann 3x einen Techniker vorbeigeschickt hat bis am ende quasi alle wichtigen bauteile ausgewechselt waren und das Gerät seitdem einwandfrei läuft.

      Auch habe ich mich mal in einem autoforum angemeldet um mich über mein neues auto auszutauschen. Dort gab es ebenfalls einen mängelthread. Dort eingelesen hatte ich den Eindruck eine unzuverlässige schrottmühle bestellt zu haben. Komischerweise habe ich den wagen 7 jahre gefahren ohne auch nur ein einziges der genannten Probleme zu haben.

      Also, über Probleme austauschen ist gut und sinnvoll, aber man sollte immer mit gesundem Menschenverstand an die sache rangehen und nicht gleich den teufel an die wand malen.
    • Zitat von Masters1984:

      Es wurden doch Belege gezeigt.
      Klar nicht viele haben diese Probleme, aber es gibt ja Belege in Form von Bildern.
      Es gibt Belege für die Kratzer. Es gibt aber keine Belege dafür, wie sie entstanden sind.

      Wir wissen nicht wie sie gekommen sind: Ist ihm die Switch vielleicht mal runtergefallen oder ist sie jemand anderem vielleicht mal runtergefallen und er hat es nicht gemerkt? Nur ein kleiner Stoß, der zu einem winzig kleinem Mikrokratzer führte, über Wochen aber immer größer wurde, dann bemerkt wird, aber nicht mehr in Relation zum Runterfallen gesetzt wird?

      Nur eine von vielen Möglichkeiten. Wir wissen es eben nicht.

      Gibt auch etliche Bilder im Netz, auf denen man Kratzer auf dem Handydisplay sieht. Das ist dann noch kein Belge dafür, dass der Hersteller billiges, schlechtes Material verwendet hat, nur ein Beleg dafür, dass genau dieser User einen Kratzer auf seinem Dispay hat, wie auch immer der entstanden ist, mehr nicht.

      So auch hier: Die Bilder belegen nur, dass dieser eine User diese Risse hat, mehr nicht.

      Bis jetzt sind es nur seltene Einzelfälle, wie es sie bei jedem Gerät gibt. Sollte es am Material liegen, der Fehler beim Hersteller zu suchen sein, werden sich die Fehler häufen müssen, ähnlich wie bei nem Ring of Death und Co. Davon sind wir hier aber noch meilenweit entfernt. ;)
    • @Masters1984
      genau das wollten dir hier viele sagen. ;)

      Wobei der Fehler bei der extrem hohen Ausfallrate der Release-X360 wohl doch eher beim Hersteller zu suchen wäre. Microsoft hätte wohl kaum über 1 Milliarde für die Umtauschaktion investiert, wenn die Problematik bei den Usern zu suchen gewesen wäre.

      Peter Moore dazu (damaliger XBox-Manager):

      Zitat von Moore:

      "Es gab eine Theorie. Wir hatten unser Lötzinn für Grafikprozessor und Lüfter gegen ein bleifreies getauscht ... Wir wussten, dass das Problem hitzebezogen war. Wir glauben, die Hitze, die von der GPU kam, trocknete irgendwie das Lötzinn aus."

      Von dem Ausmaß eines RRoD sind wir aber hier - wie gesagt - noch sehr weit entfernt...
    • @Masters1984

      Der ROD kam in den meisten Fällen durch Kaltlötstellen von Haus aus oder jene, die auf Dauer enstanden sind. So ziemlich jede dieser Konsolen ließ sich im Backofen reparieren.

      Noch dazu brauchen sich hier net alle 100x wiederholen oder? Ein Handvoll User hier kann sowieso kein Meinung annehmen , unterstellt eh nur Unwissen und eigentlich ist es eh Scheis egal.

      Das nicht jeder an seiner Konsole rumschraubt und trotzdem Risse/Brüche durch Wärme hat (sieht man am Kunststoff, wenn Weichmacher draußen sind) und dann offensichtlich bei allen am Powerknopf ein Riss entsteht. Es könnte eine von Haus aus zu fest angezogene Schraube sein , höchstwahrscheinlich liegt es aber daran , das die Konsole sich dort einfach nicht mehr vernünftig dehnen kann, weil auf der Lüfterseite die Switch starr ist. (Weichmacher raus)

      Kommt mir jetzt auch net wieder mit Spekulationen etc., ich hatte genau das bei meiner 1. Switch und kann das sicher bewerten. Natürlich muss es nicht jeder genauso haben , aber wenn man das Kleinhirn ein wenig anstrengt , dann ist es absolut nachvollziehbar.

      Edit: und nein ich bin nicht sauer weil Nintendo mir Müll zugeschickt hat. Ich mag auch die Switch und hab sonst jede N-Konsole hier.
      Einige User scheinen sich hier einfach nur für Könige und allwissend zu halten , können aber nichts weiter als "gibt keine Fakten" zu spammen und starr auf der eigenen Meinung zu beharren. Dann könnt ihr die Diskussion auch gleich sein lassen. Ich wäre ja echt mal gespannt , was kommt , wenn bei euch genau das Selbe passiert und das obwohl die Switch einfach nur die ganze Zeit im Dock stand.
    • @What do you want from me?

      Wie bereits erwähnt würde ich, wäre ich betroffen, den Kundenservice bemühen.
      Davon ab werden wilde Behauptungen („Weichmacher raus“) auch nicht wahrer, wenn man es 100x wiederholt.
      Insofern kannst auch du die Diskussion gleich sein lassen, wenn du Argumente der Gegenseite komplett ignorierst.
      In so kurzer zeit verflüchtigt sich nunmal kein Weichmacher. :dk:
    • @Loco4

      Und schwupp da ist wieder die Ignoranz , "nur weil man es selbst nicht hat." Vermutlich auch einfach nur nachplappern was andere hier geschrieben haben.

      Bei meiner 1. Konsole ist es passiert und jetzt? Ist Beweis genug , das es passieren kann , aber nicht muss.

      Um es mal in euren Worten zu sagen :

      " Es gibt keine Fakten , das es nicht so ist."

      Wenn hier danach gefragt wird und jemand antwortet, ist das eine Frage beantworten und kein verrückt machen. Etwaige Dinge können nunmal passieren , dafür gibt es genug Belege und wer schlau ist, checkt seine Switch ab und an, bevor die Garantie rum ist.
      Wer meint das sind alles Montagsgeräte und die eigene Switch für unkaputtbar hält, der brauch auf solche Threads ja nicht reagieren und kann die nächsten 20Jahre getrost weiterzocken.
      Blauäugigkeit bringt in so einem Thread sicher nix und denen , die wirklich hier was haben , helft ihr damit sicher auch net.
    • @What do you want from me? Weil einem die Argumente fehlen wird man gleich beleidigend und bezeichnet alle als dumme Kiddies. Genau dieses Verhalten legst du gerade an den Tag. ;) Auf Wiedersehen, du Troll.

      @Dirk Apitz Klingt alles eh hanebüchen, wer kann schon so viel Pech haben und 5 defekte Switch-Konsolen erwischen? Wenn ihr mich fragt, klingt das stark konstruiert. Bei ein oder zwei würde ich noch ja sagen, aber 5 ist doch ausgemachter Blödsinn.
      20k Abonnenten-Special

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trunks ()

    • @What do you want from me?

      Nun beschreibt ihr aber was, wenn man sich mal näher damit beschäftigt, über etwas, wo es keine zwei Sichtweisen geben kann. Gerade bezüglich Weichmacher etc..

      Da hilft niemandem weiter. 1+1 ist 2 und nicht 5. Am Ende modifizieren wieder welche ihre Switch und machen es schlimmer als es ist.

      Einschicken fertig.


      :mushroom:
      SW-0260-9796-0419
      Xbox Gamertag: cule0809
      Twitter: @Dirk0809

    • Liebe Leute,

      das Thema des Threads lautet: ,,Switch Screen hebt sich".
      Wenn ihr dieses Problem habt, seid ihr herzlich willkommen, hier zu posten und nach Hilfe zu fragen!
      Wenn ihr dieses Problem hattet, seid ihr herzlich willkommen, hier zu posten und Tipps zu geben!
      Wenn ihr Ideen habt, was man gegen einen sich hebenden / ablösenden Bildschirm der Switch habt tun kann, seid ihr herzlich willkommen, hier zu posten und Tipps zu geben!
      Wenn ihr nur rumstänkern wollt, oder nichts Konstruktives zum Thema beizutragen habt, bitten wir euch, den Thread zu verlassen! Derartige Posts werden ab jetzt riguros gelöscht und die Poster sanktioniert!


      Ein genereller Tipp: Eure Switch ist beschädigt? Wendet euch an ,,Let me repair" bzw. Nintendo und nehmt euer gutes Recht der Gewährleistung wahr! nintendo.rma-service.com/page/login.aspx :)

      (eure Moderationsleitung)
      Dein freundlicher Moderationsleiter aus der Nachbarschaft. :)

      ,,Was darf die Satire?
      Alles."
      Ignaz Wrobel alias Kurt Tucholsky

      Refugees Welcome!
      Kein Mensch ist illegal!
      ,,Religion ist der Streit darum, wer den größten unsichtbaren Freund hat."
      bildblog.de